: Portugal

Breitband 25-01-2022

Portugal könnte wegen Verzögerung der 5G-Einführung von der EU verklagt werden

Portugal ist mit dem Aufbau von 5G-Mobilfunknetzen in Verzug geraten, da das Land zu lange gebraucht hat, um Frequenzen zu verteilen, und es versäumt hat, die europäischen Vorschriften für elektronische Kommunikation umzusetzen.
Coronavirus 17-11-2021

Portugiesischer Premierminister: Neuer Ausnahmezustand nicht notwendig

Der Premierminister António Costa sagte am Dienstag, dass kein neuer Ausnahmezustand nötig sei, um Corona zu kontrollieren. Er sagte, dass die Regierung nicht zögern werde, restriktivere Maßnahmen zur Eindämmung des Virus zu ergreifen.
Digitale Agenda 08-11-2021

Einblick in Portugals Versuch, eine „Startup-Fabrik“ zu werden

Eine neue Organisation zur Förderung des Unternehmertums im Technologiebereich, ein verbessertes Finanzierungsprogramm, eine Vorzeigeveranstaltung im Technologiebereich - all diese neuen Anzeichen deuten darauf hin, dass Portugal den Ehrgeiz hat, ein Innovationszentrum zu werden.
Innenpolitik 28-10-2021

Portugals Parlament lehnt Staatshaushalt ab, Premier bereit für alle Szenarien

Die Regierung hat nach der Abstimmung über den Haushalt ein "reines Gewissen" und ist bereit, weiter zu regieren oder zu Neuwahlen zu gehen, je nach der Entscheidung des Präsidenten der Republik.
Innenpolitik 22-10-2021

Portugal will Kraftstoffpreise ab Freitag begrenzen

Am Freitag (22. Oktober) tritt ein am Donnerstag veröffentlichtes Gesetz in Kraft, das es der Regierung erlaubt, die Margen bei der Vermarktung von Kraftstoffen zu begrenzen.
Innenpolitik 04-08-2021

EU-Gelder aus Corona-Wiederaufbaufonds fließen

Die Europäische Kommission hat erste Gelder aus dem EU-Hilfsfonds gegen die wirtschaftlichen Folgen der Corona-Krise ausgezahlt. Belgien, Luxemburg und Portugal erhielten als erste Mitgliedstaaten eine Vorfinanzierung.
Energie & Umwelt 15-07-2021

Minister: Portugal könnte auch früher aus Erdgas aussteigen

Es sei denkbar und möglich, das 2040er-Ziel für die Schließung von Gaskraftwerken vorzuziehen, betonte Portugals Umweltminister João Pedro Matos Fernandes. Beim Kohleausstieg hat Portugal seine Ziele schon deutlich nach vorne korrigiert.
Coronavirus 14-07-2021

Delta-Variante steigt in Portugal weiter an

Wie am Dienstag veröffentlichte Daten zeigen, gehen inzwischen alle Neuinfektionen in der Region Lissabon sowie der südlichen Algarve auf die COVID-19 Mutation zurück.
Landwirtschaft 29-06-2021

Deutsche Reisebeschränkungen für Portugal durch EU-„Notbremse“ möglich

Die EU-Kommission hält die von Deutschland verhängten Reisebeschränkungen für Portugal nach den geltenden europäischen Vereinbarungen für möglich.
Landwirtschaft 28-06-2021

Delta-Variante lässt Rufe nach schärferen Regeln für Reisende laut werden

In der Urlaubszeit rückt angesichts der zunehmend rasanten Ausbreitung der Delta-Variante des Coronavirus die Rolle von Reisenden verstärkt in den Fokus. Am Wochenende wurden Forderungen nach schärferen Regeln für Reiserückkehrer laut. Aus der Opposition gibt es zudem Rufe nach einer...
EU-Innenpolitik 17-06-2021

Grünes Licht für massive EU-Hilfen für Spanien und Portugal

Portugal und Spanien haben als erste EU-Länder grünes Licht für ihre Corona-Wiederaufbaupläne erhalten. Das gab Kommissionspräsidentin Ursula von der Leyen am Mittwoch bei Besuchen in den Hauptstädten der beiden Länder bekannt.
Energie & Umwelt 15-06-2021

Portugiesisches Unternehmen will bis zu einer Milliarde Euro für grünen Wasserstoff investieren

Das portugiesische Unternehmen Galp Energia plant die Installation eines 100-Megawatt-Elektrolyseurs, um seine Raffinerie in Sines ab 2025 mit sogenanntem "grünen Wasserstoff" zu versorgen.
Portugals Premierminister Antonio Costa bei einer Vorveranstaltung zum Sozialgipfel

EU-Sozialgipfel in Porto soll in Corona-Krise Zeichen setzen

Wie sozial sollte Europa sein? Diese Frage wird beim EU-Gipfel in Portugal bis Samstag diskutiert. Denn die EU ist mit ihrem Binnenmarkt und der Währungsunion vor allem ein Wirtschaftsraum, der den freien Verkehr von Waren, Dienstleistungen und Kapital betont.
Außenpolitik 01-03-2021

Portugiesische Ratspräsidentschaft will Biden-Treffen vor Juli

Die portugiesische EU-Ratspräsidentschaft bemüht sich um ein Treffen mit dem US-Präsidenten noch in der ersten Jahreshälfte 2021, bestätigte die zuständige Staatssekretärin für europäische Angelegenheiten.
Außenpolitik 22-02-2021

Portugal fordert EU-Verteidigungs- und Sicherheitspartnerschaft mit Großbritannien

Die EU sollte "umfassende Strukturen einer Partnerschaft" mit dem Vereinigten Königreich in der Verteidigungs- und Sicherheitspolitik schaffen, fordert der portugiesische Verteidigungsminister João Gomes Cravinho.
Außenpolitik 02-02-2021

Bundeswehr: Schnelle Corona-Hilfe für Portugal

In Deutschland sinken die Corona-Infektionszahlen, in Portugal schießen sie in die Höhe. Die Bundesregierung schickt jetzt Ärzte, Pfleger und Ausrüstung.

Deutschland prüft Hilfe für Portugal

Die portugiesische und die deutsche Regierung prüfen die Möglichkeit, einige Nicht-COVID-Patienten, die Intensivpflege benötigen, nach Deutschland zu verlegen, um Betten in portugiesischen Krankenhäusern freizumachen.
Energie & Umwelt 15-01-2021

Portugal will bis zum Jahresende kohlefrei sein

Das Kohlekraftwerk Sines in Portugal ging gestern Abend (14. Januar) um Mitternacht vom Netz. Damit ist in Portugal nur noch ein Kohlekraftwerk in Betrieb, das im November geschlossen werden soll.
EU-Innenpolitik 12-10-2020

EU Recovery Fund: Spanien und Portugal auf der Suche nach gemeinsamen Projekten

Der Präsident der spanischen Regierung, Pedro Sánchez, und der portugiesische Premierminister, António Costa, haben sich darauf geeinigt, gemeinsame Projekte aus beiden Ländern ausfindig zu machen, die mit dem europäischen Recovery Fonds finanziert werden können.
EU-Innenpolitik 09-10-2020

Zug, Grenze und Landflucht: Iberische Herausforderungen

Die Eisenbahnverbindungen zwischen Spanien und Portugal, die Landflucht und die Entwicklung der Grenzregionen sind seit 1983 wiederkehrende Themen auf den iberischen Gipfeltreffen.
Energie & Umwelt 16-07-2020

Nochmal zwei Jahre früher: Portugal beschleunigt seinen Kohleausstieg

Der portugiesische Energieversorger EDP hat die Schließung seines Kohlekraftwerks Sines angekündigt. Damit dürfte sich die geplante Abschaltung aller Kohlekraftwerke im Land um zwei Jahre, von 2023 auf 2021, beschleunigen.

Trio-Präsidentschaftsprogramm: Ein Staffellauf mit deutschem Sprint

Deutschland, Portugal und Slowenien haben ihr gemeinsames Ratspräsidentschafts-Programm für die kommenden 18 Monate vorgelegt. Sie möchten sich vor allem auf eine soziale Erholung nach der Corona-Pandemie konzentrieren - ansonsten sind die 31 Seiten mit wenig Leben gefüllt.
EU-Innenpolitik 30-03-2020

Studie: „Goldene“ Visa und EU-Pässe nach wie vor beliebt

Regelungen, die eine Einbürgerung oder ein Aufenthaltsrecht gegen gewisse Investitionen ermöglichen, sind in einigen EU-Ländern nach wie vor verbreitet. Die EU-Kommission solle dagegen vorgehen, fordern Anti-Korruptions-Aktivisten.

Portugal und Frankreich schließen alle Schulen

Nach Italien greifen nun auch Frankreich und Portugal zu weitreichenden Maßnahmen gegen die Virus-Epidemie. Schulen werden geschlossen, Arbeiter nach Hause geschickt. Auch in Deutschland steigt die Wahrscheinlichkeit, dass die Schulen geschlossen werden.