: PNR

Außenpolitik 27-07-2017

EuGh-Urteil: Flugpassagierdaten-Abkommen zwischen EU und Kanada illegal

Eine Vereinbarung zum Austausch von Daten zwischen der EU und Kanada ist illegal, weil es Persönlichkeitsrechte verletzt, urteilte der EuGh gestern.
EU Europa Nachrichten PNR
Sicherheit 15-02-2017

Fluggastdaten-Speicherung kommt

Im Kampf gegen den Torrorismus will nun auch die Bundesrepublik ab 2018 die Daten von Flugreisenden speichern.

„Der Daten-Wild-West geht zu Ende“

Durch die neue Datenschutzgrundverordnung wird der Verbraucherschutz innerhalb der EU entscheidend verbessert. Zukünftig wird das Marktortprinzip gelten. Überall dort, wo Daten europäischer Bürger verarbeitet werden, gilt auch europäisches Recht.
Innovation 09-03-2016

EU-Abgeordnete: Keine Fluggastdaten ohne mehr Datenschutz

Der ideologische Kampf um die Speicherung von Passagierdaten geht in eine neue Runde, denn Europaabgeordnete weigern sich, über den Gesetzentwurf abzustimmen. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU-Innenpolitik 26-08-2015

EU-Experten diskutieren Bahn-Sicherheit am 11. September

Ein Datum voller Symbolkraft: Am 11. September berät eine EU-Arbeitsgruppe nach der vereitelten Thalys-Attacke über die Sicherheit in Zügen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 16-07-2015

EU-Parlament ebnet Weg für Fluggastdaten-Speicherung

Das Europaparlament hat für die Einführung der umstrittenen Fluggastdatenspeicherung in Europa gestimmt. Abgeordnete von Grünen und Linken toben: Sie sprechen von einem "hysterischen Sicherheitswahn" und drohen mit einer Klage vor dem EuGH.
EU-Innenpolitik 24-02-2015

Anti-Terror-Maßnahmen: EU will neue Leitlinien gegen IS-Kämpfer

Im Kampf gegen den Terror will Bundesinnenminister Thomas de Maizière die Grenzkontrollen massiv verschärfen – und erhält dafür Rückhalt von EU-Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans. Doch nicht nur IS-Kämpfer, sondern auch unschuldige EU-Bürger könnten ins Visier geraten.
EU-Innenpolitik 13-01-2015

Zoff um Vorratsdatenspeicherung: Ruf nach schärferen Überwachungsgesetzen stößt auf Widerstand

Nach dem Attentat auf das Pariser Satire-Magazin "Charlie Hebdo" werden die Rufe nach einer verstärkten Datenüberwachung lauter: Die Speicherung der Kommunikationsdaten sei im Kampf gegen den Terror notwendiger denn je. Die Krux: In Frankreich konnte die Vorratsdatenspeicherung den Anschlag weder verhindern noch aufklären.
EU-Innenpolitik 29-10-2014

EU-weite Speicherung von Fluggastdaten: „Eine Illusion von Sicherheit“

Wegen akuter Terror-Gefahr durch heimkehrende Dschihadisten will Bundesinnenminister Thomas de Maizière eine EU-weite Speicherung von Fluggastdaten. Im EU-Parlament regt sich bereits Widerstand gegen den "sinnlosen Schnellschuss".

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.