: PKK

Innenpolitik 12-12-2018

Anti-Terror-Beamter warnt vor „Islamischem Staat 2.0“

Das Ausmaß der terroristischen Bedrohung ist in mehreren EU-Ländern nach wie vor "ziemlich hoch", so der EU-Koordinator für die Terrorismusbekämpfung. Das Interview fand nur wenige Stunden vor dem jüngsten Anschlag in Straßburg statt.
Außenpolitik 28-09-2018

Erdogan in Berlin: Eklat zum Auftakt

Kurz nach dem Empfang Erdogans durch Bundespräsident Steinmeier wurde bekannt, dass Erdogan von Deutschland die Auslieferung des bekannten Journalisten Can Dündar sowie von 68 weiteren, von Ankara Gesuchten fordert.
Außenpolitik 26-01-2018

Türkei will Syrien-Offensive ausweiten

Die Türkei will ihre Offensive gegen die Kurdenmiliz YPG in Nordsyrien auf das gesamte Grenzgebiet ausweiten.
Außenpolitik 07-11-2017

Türkeis Regierungschef Yildirim trifft in Washington mit US-Vize Pence zusammen

Der türkische Regierungschef Binali Yildirim ist nach Washington und New York gereist. Bei den Gesprächen mit US-Vize Mike Pence soll es um den Visastreit, um Fethulla Gülen und inhaftierte US-Bürger in der Türkei gehen.
Außenpolitik 10-07-2017

Bundeswehr zieht sich vom türkischen Stützpunkt Incirlik zurück

Die Bundeswehr hat am Sonntag mit den Abzug vom türkischen Luftwaffen-Stützpunkt Incirlik begonnen.
Außenpolitik 10-05-2017

USA kündigen Waffenlieferungen an syrische Kurdenmiliz YPG an

Für den Kampf um die syrische IS-Hochburg Rakka soll die Kurdenmiliz YPG gegen den Widerstand der Türkei Waffen von den USA erhalten.
Außenpolitik 14-03-2017

Türkei kündigt Sanktionen gegen Niederlande an

Die Türkei setzt im Streit mit den Niederlanden über Wahlkampfauftritte von Politikern immer stärker auf Konfrontation.
Recep Tayyip Erdogan PKK Istanbul Doppelanschlag
Außenpolitik 06-03-2017

Erdogan nutzt Nazi-Vergleich im deutsch-türkischen Streit

Der türkische Präsident Recep Tayyip Erdogan hat die Bemühungen der Bundesregierung um Mäßigung im Streit um Auftritte türkischer Regierungspolitiker in Deutschland mit einem Nazi-Vergleich beantwortet.
Außenpolitik 16-12-2016

Kurden: Terrorakte der „Freiheitsfalken“ schaden der PKK

Mit den Terroranschlägen in Istanbul und Ankara schaden die »Freiheitsfalken« (TAK) der PKK in ihrer Rolle als Maklerin für den Frieden, meint Rayk Hähnlein. Es ist daher an der Zeit, dass die PKK sich deutlich von ihrem Ableger distanziert.
Recep Tayyip Erdogan PKK Istanbul Doppelanschlag
Außenpolitik 12-12-2016

Türkei: Auf Rachefeldzug gegen die PKK

Nach einem Doppelanschlag in der Nähe eines Fußballstadion in Istanbul kündigt die türkische Regierung Vergeltungsaktionen gegen kurdische Aufständische an. Europaabgeordnete fordern unterdessen den Abbruch der Beitrittsverhandlungen.
Außenpolitik 28-10-2016

Kurdenkonflikt in Türkei: „Merkel gießt weiter Öl ins Feuer“

Europa muss dringend mehr Druck auf Ankara ausüben und den EU-Türkei-Deal aufkündigen. Dass die EU die Festnahme kurdischer Bürgermeister in Diyarbakır lediglich "besorgt" hinnimmt, zeige den besorgniserregenden Zustand der Gemeinschaft, meint die Europaabgeordnete Martina Michels im Interview mit EURACTIV.de.
Außenpolitik 25-08-2016

Reaktionen zur türkischen Syrien-Offensive

Der Vorstoß türkischer Streitkräfte in Syrien hat in Russland Kritik ausgelöst und die USA vor schwierige Entscheidungen gestellt..
Außenpolitik 18-08-2016

Sechs Tote bei Autobomben-Anschlägen im Osten der Türkei

Im Osten der Türkei sind Medienberichten zufolge mindestens sechs Menschen bei Bombenanschlägen getötet und Dutzende verletzt worden.
Außenpolitik 10-06-2016

Türkei: Militärpolitische Kehrtwende im Anti-Terror-Kampf

Der jüngste Bombenanschlag im Istanbuler Zentrum ist Wasser auf die Mühlen derjenigen, die in der Auseinandersetzung mit der PKK voll auf die Schlagkraft des Militärs setzen. Ein neues Gesetz könnte schon bald auch für eine formale Aufwertung der Armee sorgen, meint Magdalena Kirchner von der SWP.
Außenpolitik 19-05-2016

Bundestagspräsident Lammert: Erdogan hat „autokratische Ambitionen“

Norbert Lammert hat das Vorgehen von Recep Tayyip Erdogan gegenüber dem Parlament in Ankara scharf kritisiert. Das Verhalten des türkischen Staatspräsidenten gegenüber kurdischen Abgeordneten zeige seine "autokratische Ambitionen".
Außenpolitik 02-05-2016

Visafreiheit: EU gibt Türkei mehr Zeit für Nachbesserungen

Fällt bald der Visa-Zwang für türkische Staatsbürger? Eigentlich wollte die EU-Kommission diese Woche den Abschlussbericht dazu vorlegen. Doch nun räumt Brüssel der Regierung in Ankara mehr Zeit ein, um die nötigen Kriterien zu erfüllen.
Außenpolitik 15-04-2016

EU-Parlament über die Türkei: Ein Fortschrittsbericht voll von Rückschritten

Missachtung von Menschenrechten, Rechtsstaatlichkeit und Pressefreiheit: Das EU-Parlament zeigt sich vor dem jährlichen Fortschrittsbericht über die Türkei "sehr besorgt“. Einen EU-Beitritt Ankaras halten die Abgeordneten dennoch für denkbar.
Recep Tayyip Erdogan PKK Istanbul Doppelanschlag
EU-Innenpolitik 15-03-2016

Nach dem Anschlag in der Türkei: Der Terror ist ungebändigt

Die Türkei, der „Notnagel“ europäischer Migrationspolitik, kommt nicht mehr zur Ruhe. 37 Menschen starben am Sonntag durch einen Terroranschlag - doch wem galt das Attentat, und folgt nun die Destabilisierung der Türkei?
Für Bundesinnenminister de Maizière ist nicht klar, wer der Attentäter von Istanbul war.
Außenpolitik 14-01-2016

Istanbul-Anschlag: Attentäter laut de Maizère noch nicht sicher identifiziert

Die Türkei macht klar den IS verantwortlich. Laut Innenminister de Maizière ist die Identität des Istanbul-Täters jedoch noch nicht eineutig geklärt. Das BKA werde voll in die Ermittlungen eingebunden. Im Südosten der Türkei starben unterdessen fünf Menschen bei einem Anschlag der PKK auf eine Polizeiwache.
Gefährliche Eskalation des Kurdenkonflikts in der Türkei
Außenpolitik 04-01-2016

Der Kurdenkonflikt in der Türkei eskaliert, die EU schweigt

Die türkische AKP-Regierung bestraft im Namen der Auslöschung der PKK kollektiv die eigene kurdische Bevölkerung. Das unerträgliche Schweigen der EU und Deutschlands zu dieser Gewalteskalation muss aufhören, ein Friedensprozess aktiv unterstützt werden. 
Außenpolitik 22-09-2015

Eine deutsche Strategie für Syrien

Die große Zahl syrischer Flüchtlinge und die terroristische Gefahr, die von ISIS auch für Europa ausgeht, machen eine neue Strategie für Syrien dringlich. Die deutsche Politik sollte sich nun auf drei Punkte konzentrieren, meint Guido Steinberg.
Außenpolitik 11-09-2015

Kurdenkonflikt in der Türkei droht außer Kontrolle zu geraten

Weil der Kurdenkonflikt seinen Charakter verändert hat, greift die etablierte Diplomatie der Solidarität im Kampf gegen den Terror zu kurz. Stattdessen sollte die internationale Gemeinschaft nun neben der PKK auch die türkische Führung unter Druck setzen, meint Günter Seufert.
Außenpolitik 25-08-2015

Gegen den „Zeitgeist“: Die türkische Militäroffensive gegen die PKK und die Kurden

Die Gewalt im türkisch-kurdischen Konflikt ist wieder zurückgekehrt. Präsident Recep Tayyip Erdogans zwielichtige Doppelstrategie im "Kampf gegen den Terror" ist ein gefährliches Anrennen gegen den Zeitgeist. Nicht zuletzt kann seine Eskalationspolitik gegenüber den Kurden die gesamte Türkei ins Chaos stürzen. 
Außenpolitik 29-07-2015

Kampf gegen PKK: Türkei weitet Angriffe auf Kurden aus

Die Türkei hat nach der faktischen Aufkündigung des Friedensprozesses mit den Kurden ihre Luftangriffe auf die PKK ausgeweitet. Derweil warnt die Bundesregierung vor Anschlägen in der Türkei.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.