: Pierre Moscovici

Moscovici: Griechenland muss als „normales Land“ behandelt werden

Griechenland benötigt nach Ablauf des Rettungsprogramms keine vorsorgliche Kreditlinie oder andere aufgezwungene Maßnahmen, so EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici.

Moscovici macht sich „keine Sorgen“ über Marktschwankungen

Die EU-Kommission korrigierte ihre Wachstumsprognose auf 2,3 Prozent nach oben und zeigt sich optimistisch.
Binnenmarkt 08-02-2018

EU-Wirtschaft verzeichnet höchstes Wachstum seit zehn Jahren

Die Wachstumsrate der EU lag 2017 mit 2,4 Prozent so hoch wie seit zehn Jahren nicht.

Moscovici: Die Glaubwürdigkeit der schwarzen Steueroasen-Liste ist in Gefahr

Im Interview spricht EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici unter anderem über eine EU-Digitalsteuer und die schwarze Steueroasen-Liste.

Frisches Geld für Griechenland

Griechenland bekommt aus dem Hilfsprogramm weitere 6,7 Milliarden Euro.
Binnenmarkt 19-01-2018

Berlin und Paris rücken bei Euroreform zusammen

Frankreich und Deutschland wollen bei der angestrebten Reform in den kommenden Monaten einen gemeinsamen Nenner finden. Darauf einigten sich die Finanzminister der beiden Länder.
Binnenmarkt 23-11-2017

EU-Kommission mit optimistischer Wirtschaftsprognose

Im so genannten Herbstpaket nimmt die EU-Kommission eine umfassende Analyse der wirtschaftlichen Entwicklungen in dem Mitgliedsstaaten vor. Sie kommt zu einem optimistischen Ergebnis.
EU Europa Nachrichten

Wie ein Europäischer Währungsfonds aussehen müsste

Mit dem Beginn eines neuen Kapitels in der Geschichte der Eurozone müssen die zur Bewältigung der Wirtschafts- und Finanzkrise entwickelten Instrumente angepasst werden – auch der Europäische Stabilitätsmechanismus (ESM), meint Pierre Moscovici.
EU Europa Nachrichten

Paradise Papers: EU packt „Schwarze Steuerliste“ wieder auf den Tisch

Die EU-Kommission dringt nach den Enthüllungen der "Paradise Papers" auf eine Schwarze Liste mit Steuerparadiesen bis Jahresende.

Moscovici: „Europa der verschiedenen Geschwindigkeiten existiert doch bereits“

EU-Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici unterstützt im Interview die Idee den französischen Präsidenten Emmanuel Macron, bis 2024 einen voll integrierten deutsch-französischen Markt zu schaffen. Ein Interview

Vestager verteidigt Vorgehen gegen Google und Apple

EU-Wettbewerbskommissarin Margrethe Vestager hat vor Wirtschaftsvertretern in den USA die Milliardenstrafen der EU-Kommission gegen große US-Unternehmen wie Google verteidigt.

Moscovici: Griechischer Bailout war ein „Skandal“

Die Umsetzung des griechischen Bailout-Programms in der Eurogruppe war mit Blick auf die üblichen demokratischen Prozesse ein Skandal, sagt Wirtschaftskommissar Pierre Moscovici.