: Pfizer/Biontech

Nächster Streit? Ungarn streicht Impfstoffquelle aus Bescheinigung

The national Hungarian vaccination certificate will not state which type of jab was administered, according to an amendment to a government decree published on Saturday (27 February).

Israelische Wissenschaftler dämpfen Biontech-Euphorie

Das Vakzin von Biontech lindert Symptome. Erste Befunde zeigen auch: Womöglich verhindert es sogar eine Übertragung des Virus. Experten bleiben zurückhaltend.
Innenpolitik 19-02-2021

Bericht: Biontech und Pfizer verlangten im Juni 54 Euro pro Impfdosis

Die Pharmaunternehmen Pfizer und Biontech sollen Medienberichten zufolge im Juni für den von ihnen entwickelten Corona-Impfstoff von der EU 54,08 Euro pro Dosis verlangt haben.

Aus 6 mach 7: Spanische Krankenpflegerinnen holen mehr aus Pfizer-Impfstoff heraus

Zwei spanische Krankenpflegerinnen haben einen Weg gefunden, eine zusätzliche siebte Dosis aus den offiziell sechs Dosen enthaltenden Ampullen zu ziehen.

Zwei deutsche Pharmaunternehmen machen Fortschritte bei COVID-19-Impfstoffproduktion

Zwei deutsche Pharmaunternehmen haben am Mittwoch (10. Februar) Fortschritte bei der Covid-19-Impfstoffproduktion gemeldet.

EU-Kommission gegen die Prüfung von COVID-19 Impfpatentoptionen

Reiche Staaten wetteifern um hunderte Millionen von COVID-19 Impfstoffdosen. Udo Bullmann, Abgeordneter (S&D) und Koordinator des Entwicklungssausschusses im Europaparlament, hat nun eine globale Impfstrategie gefordert,doch die Kommission schließt die obligatorische Freigabe von Impfpatenten aus.

Verzögerungen bei Impfstofflieferung: Brüssel geht in die Offensive

Die EU behält sich vor, gegebenenfalls rechtliche Schritte gegen diejenigen Pharmafirmen einzuleiten, bei denen sich die Lieferung der Anti-COVID-Impfstoffe unerwartet verzögert hat. Das teilte EU-Ratschef Charles Michel mit. 
UNTERSTÜTZEN