: Parlamentarismus

Innenpolitik 05-02-2018

„Sparringspartner für nachhaltigen Parlamentarismus“

Der neue österreichische Parlamentspräsident will enger mit den Parlamenten in Straßburg zusammenarbeiten und legt Schwerpunkt auf geschichtliche Bewusstseinsbildung.
UNTERSTÜTZEN