: Ost-Ukraine

Außenpolitik 06-06-2018

„Ein Feindbild Trump bringt uns nicht weiter“

EU und USA sind durch eine lange gemeinsame Geschichte verbunden. Doch seit Donald Trumps Amtsantritt ist manche historische Wahrheit ins Wanken geraten. EURACTIV sprach mit Jacob Schrot.
Außenpolitik 02-05-2017

Merkel zu Besuch bei Putin

Nach zwei Jahren reist Merkel erstmals wieder zu Putin nach Russland.
Außenpolitik 17-02-2017

USA und Russland: Säbelrasseln statt Bruderkuss

Nach den russlandfreundlichen Tönen von US-Präsident Donald Trump im Wahlkampf hat es bei einem Treffen der Außenminister beider Länder kaum Annäherung gegeben.
Außenpolitik 03-02-2017

Orbán verurteilt „anti-russische Politik“ des Westens

In Budapest haben Wladimir Putin und Viktor Orbán Einigkeit demonstriert. Vor allem im Energiesektor wollen die beiden Länder enger zusammenarbeiten.
Österreich 02-01-2017

OSZE: Kurz sucht neue Gesprächsbasis mit Moskau

Seit dem 1. Januar 2017 führt Österreich den Vorsitz bei der Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE). Außenminister Kurz reist bereits heute für einen Vorort-Termin in die Ost-Ukraine.
Außenpolitik 21-07-2016

Ost-Ukraine: Folter und Festnahmen von Zivilisten

Im Bürgerkrieg im Osten der Ukraine werden Menschenrechtlern zufolge Zivilisten auf beiden Seiten willkürlich inhaftiert und gefoltert. Sowohl pro-russische Separatisten als auch ukrainische Einheiten seien beteiligt.
Außenpolitik 15-06-2015

USA bringen schwere Waffen nach Osteuropa

Mit Blick auf die Krise in der Ukraine erwägen die USA die Verlagerung von schwerem Militärgerät in mehrere Länder Osteuropas und des Baltikums. Der litauische Ministerpräsident bewertet die Pläne positiv. "Die Bedrohung des Baltikums hat zugenommen."
Außenpolitik 02-06-2015

G7-Gipfel auf Schloss Elmau: West-Ost-Konfrontation in der Idylle

Die sieben mächtigsten Industriestaaten der Welt treffen sich in der kommenden Woche in Bayern zum G7-Gipfel – nur Russland darf nicht dabei sein. Durch diesen fatalen Ausschluss können die globalen Herausforderungen und Konflikte nicht gelöst werden. Noch schlimmer: Schloss Elmau wird die West-Ost-Konfrontation verschärfen, meint Dieter Spöri.
Ukraine 28-04-2015

Ukrainischer Außenminister: „Business as usual“ mit Russland ist ein schlechter Witz

Diejenigen, die nicht verstehen, dass die Ukraine ein Testfall für die EU  ist, merken nicht, dass Russland Europa bereits attackiert, sagt der ukrainische Außenminister Pavlo Klimkin gegenüber EURACTIV in einem Exklusivinterview.
Außenpolitik 15-04-2015

Internationale Energieagentur: Eine „beispiellose“ Energiekrise erwartet die Ukraine

Die Internationale Energieagentur (IEA) schlägt Alarm: Die Ukraine erwarte eine noch nie dagewesene Energiekrise. Zu dem Verlust von Kohlebergwerken und Schiefergas in kriegszerrütteten Gebieten kommt Russlands Strategie, den westlichen Nachbarn als Transitland für Erdgas auf dem Weg nach Europa zu umgehen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Ukraine 02-04-2015

Ukraine-Krise: Jazenjuk zweifelt an dauerhaftem Waffenstillstand

Der ukrainische Ministerpräsident Arseni Jazenjuk zweifelt an der Dauerhaftigkeit des Waffenstillstands-Abkommens mit den prorussischen Separatisten. Bundeskanzlerin Angela Merkel lobte unterdessen Kiew für seine "beachtlichen Reformschritte" und versprach weitere Hilfe beim wirtschaftlichen Aufbau.
Außenpolitik 20-03-2015

Russland: EU will Sanktionen mehrere Jahre aufrechterhalten

Die EU will die Russland-Sanktionen erst bei Umsetzung des Abkommens von Minsk aufheben. Die Staats- und Regierungschefs einigten sich bei ihrem Gipfeltreffen in Brüssel zudem darauf, dass weitere Verschärfungen der Strafmaßnahmen möglich bleiben sollen.
Ukraine 16-03-2015

Sterben für Putin: Deutsche kämpfen in der Ostukraine

Mehr als hundert Deutsche kämpfen laut einem Zeitungsbericht in der Ostukraine für die Milizen der pro-russischen Separatisten, unter den Freiwilligen sind ehemalige Bundeswehrsoldaten und eine Frau. Ein 33-Jähriger soll bereits ums Leben gekommen sein.
Ukraine 13-03-2015

Moskau und Kiew: „Gnadenlose Propaganda hat Hochkonjunktur“

Putin hat Recht, wenn er sagt, die Krim sei in einem obskuren Verfahren an die Ukraine gefallen. Doch der Konflikt zwischen Russland und der Ukraine ist zu einem geopolitische Tauziehen zwischen Ost und West geworden, das auf vielen falschen Behauptungen beruht, meint Petra Erler. Angesicht des jetzigen Konflikts sollten sich jedoch beide Seiten um mehr Brückenschläge bemühen, statt gnadenlose Propaganda zu betreiben.
Ukraine 11-03-2015

US-Europabeauftragte Nuland: Ostukraine steht unter „Terrorherrschaft“

Die umkämpften Teile der Ostukraine und die von Moskau annektierte Schwarzmeerhalbinsel Krim stehen nach den Worten der US-Spitzenbeamtin Victoria Nuland unter einer "Terrorherrschaft". Drastische Worte während des US-Besuchs von Außenminister Frank-Walter Steinmeier, der von den USA und Europa eine einheitliche Sprache im Ukraine-Konflikt fordert.
Außenpolitik 09-03-2015

EU-Sanktionen: „Kurz“-Signal an Russland

Österreichs Außenminister Sebastian Kurz bringt Bewegung in die Fronten zwischen der EU und Russland. Am Rande des informellen Außenministertreffens in Riga stellte er gemeinsam mit europäischen Amtskollegen der Führung in Moskau eine Lockerung der Sanktionen in Aussicht. 
Ukraine 24-02-2015

Minsk auf der Kippe: Ukraine sagt Abzug schwerer Waffen ab

Die ukrainischen Streitkräfte haben den vereinbarten Abzug ihrer schweren Waffen abgesagt. Sprecher verwiesen am Montag auf einen Beschuss von Armeestellungen in der Nacht.
Außenpolitik 23-02-2015

Ukraine: Rebellen und Militär tauschen Gefangene aus

Die ukrainische Armee und prorussische Separatisten haben sich auf einen schnellen Abzug schwerer Waffen von der Front im Osten des Landes verständigt. Doch ungeachtet der Entspannungssignale debattiert der Westen über verschärfte Sanktionen gegen Russland – es geht um die Stadt Mariupol.
Außenpolitik 18-02-2015

UN-Sicherheitsrat verlangt sofortige Waffenruhe in Debalzewe

Nach stundenlangen Diskussionen hat sich der UN-Sicherheitsrat in der Nacht zu Mittwoch auf eine Resolution zum Ukraine-Konflikt geeinigt. Darin fordern die Ratsmitglieder – unter anderem Russland – die sofortige Einhaltung des Minsker Waffenstillstands. Derweil haben die prorussischen Separatisten die ost-ukrainische Stadt Debalzewe weitgehend eingenommen.
Außenpolitik 16-02-2015

Minsk II: Waffenruhe in Ost-Ukraine weitgehend stabil

In der Ostukraine hat die neue Waffenruhe zwischen Militär und prorussischen Separatisten am Sonntag weitgehend gehalten. Beide Seiten sind allerdings skeptisch.
Entwicklungspolitik 15-02-2015

„Festung Europa“: EU-Länder betreiben illegale Pushbacks in die Ukraine

Schwere Vorwürfe: Länder entlang der EU-Ostgtgrenze sollem seit Jahren Flüchtlinge ohne Asylverfahren in die Ukraine zurückschicken. Dort leiden sie Folter – in Gefängnissen, die von der EU finanziert werden, berichten mehrere Medien und das Flüchtlingswerk UNHCR.
Außenpolitik 10-02-2015

Steinmeier: Neue Debatte über Waffen für Ukraine möglich

Vor der Minsker Friedenskonferenz sind die diplomatischen Fronten zwischen der Ukraine, Russland und der EU weiter verhärtet. Sollten die Gespräche erfolglos bleiben, könnten westliche Waffenlieferungen für die Ukraine wahrscheinlicher werden, meint Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier.
Ukraine 06-02-2015

Ukraine: Evakuierung von umkämpfter Stadt Debalzewe beginnt

Zur Evakuierung der Bewohner ist in der umkämpften ostukrainischen Stadt Debalzewe ein humanitärer Korridor eingerichtet worden. Es herrscht vorübergehender Waffenstillstand. Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande sind unterdessen auf dem Weg nach Moskau.
Ukraine 06-02-2015

Steinmeier warnt vor „völligem Kontrollverlust“ in Ukraine

Bundesaußenminister Frank-Walter Steinmeier sieht die Ukraine kurz vor einer Eskalation der Gewalt. Angesichts der dramatischen Lage wollen Bundeskanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident François Hollande nun die Kriegsfront aufbrechen. Auch ein Gespräch mit Wladimir Putin ist geplant.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.