: notleidende Kredite

EZB gibt zu: Geldpolitik hatte negative Effekte auf deutsche und spanische Banken   

Die nach der Finanzkrise getroffenen geldpolitischen Entscheidungen hätten eine neutrale Wirkung auf die Geldhäuser der Eurozone gehabt - mit Ausnahme der deutschen und spanischen Banken.

EZB: Banken sollten Gebühren für die Kunden erhöhen

Die europäischen Banken sollten die Gebühren für ihre Kunden erhöhen, um bei den aktuell niedrigen Zinsen zu überleben, so die EZB.

EU-Kommission fordert neue Maßnahmen gegen faule Kredite

Die EU-Kommission will gegen "toxische" Kredite vorgehen. Außerdem soll ein europäischer Markt für den Verkauf von notleidenden Krediten entwickelt werden.
Wahlen & Macht 07-03-2018

„Italien und die EU sind gleichermaßen in der Bringschuld“

Italien hat gewählt. Eine Regierung ist nicht in Sicht. Dabei hat das Land viele Probleme, die schnell angepackt werden müssten. Euractiv sprach mit Pola Schneemelcher.

Weniger faule Kredite im Euro-Finanzsektor

Der Anteil fauler Kredite in den Bankbilanzen ist rückläufig. Die Gefahr einer neuen Bankenkrise ist jedoch noch nicht gebannt. Die Kommission plant weitere Maßnahmen.