: Notenbank

Früherer EU-Kommissar Rehn bald Notenbankchef von Finnland

Olli Rehn, früher Vizepräsident der EU-Kommission und für verantwortlich für Wirtschaft und Währung, ist heute an die Spitze der finnischen Notenbank gewählt worden.

EZB als Bankenretter?

Die oberste EU-Bankenabwicklerin Elke König befürwortet Überlegungen der EZB, der Notenbank spezielle Möglichkeiten zur Finanzierung bei Bankenrettungen zu geben.

Draghi erwartet weiterhin deutliches Wirtschaftswachstum in 2018

Gestern hat EZB-Chef Mario Draghi den Jahresbericht der europäischen Wirtschaft vorgestellt und sich für 2018 optimistisch gezeigt.

IWF Frühjahrestagung: Deutschland am Pranger

Angesichts drohender Handelskriege fordert der Internationale Währungsfonds (IWF) die großen Wirtschaftsmächte zum Umdenken auf.
Innenpolitik 29-03-2017

„Peinlicher Eindruck“: Athen geht Zentralbank frontal an

Die griechische Regierung verbietet sich die Einmischung der Zentralbank in politische Angelegenheiten. Schreckensszenarien zu verbreiten, sei "peinlich".

EZB-Direktorin fordert stärkere Bankenregulierung

Es wäre ein Fehler, die Bankenregulierung aufzuweichen, warnt EZB-Direktorin Sabine Lautenschläger.
UNTERSTÜTZEN