: Norwegen

Innenpolitik 24-08-2018

„Die Briten können selbst über soziale Rechte entscheiden“

Prognosen sagen Großbritannien für die Zeit nach dem Brexit einen wirtschaftlichen Einbruch voraus. Das Beispiel Norwegen zeigt jedoch, dass es in Europa auch außerhalb der EU gut laufen kann. EURACTIV sprach mit Idar Helle.
Energie & Umwelt 10-01-2018

Gerichtsbeschluss: Norwegen darf Öl-Lizenzen für die Barentssee vergeben

Eine Klage gegen die Vergabe von Explorationsgenehmigungen in der Barentssee ist gescheitert. Die Vergabe widerspreche nicht der norwegischen Verfassung.
Energie & Umwelt 07-11-2017

Elektroautos nur für Reiche?

Im wohlhabenden Norwegen sind 29 Prozent der neugekauften Autos elektrisch. Das BIP pro Kopf ist dort doppelt so hoch wie der EU-Durchschnitt.
12-09-2017

Norwegens konservative Regierung bestätigt

Bei der Parlamentswahl in Norwegen ist das konservative Regierungsbündnis von Ministerpräsidentin Solberg knapp im Amt bestätigt worden.
Energie & Umwelt 21-08-2017

100 Prozent erneuerbare Energie: Norwegen wird sein Ziel bald erreichen

Norwegen hat die Ressourcen und den politischen Willen, das erste Land der Welt zu werden, das ausschließlich saubere Energiequellen nutzt.
Energie & Umwelt 26-06-2017

Vereint im Kampf für den Regenwald

Waldvölker und religiöse Würdenträger legen eine gemeinsame Erklärung zum Schutz der Tropenwälder vor. Verhandelt hat das kleine Wunder Norwegen.
EU Europa Nachrichten
Soziales 21-03-2017

UN Happiness Report: Nur vier EU-Staaten in der Top10

Ist Europa glücklich? Von den EU-Mitgliedern schaffen es nur vier Länder in die Top10 des aktuellen „World Happiness Report 2017“ der Vereinten Nationen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU Europa Nachrichten Recycling Abfall Deponie
Energie & Umwelt 19-12-2016

Abfallexperte: Deutschland sollte vorangehen, statt Fortschritte auszubremsen

Die vorgeschlagenen Abfallziele für 2030 seien ehrgeizig, aber realisierbar, erklärt Henrik Lystad, Vorsitzender des Europäischen Kompostnetzwerkes (ECN) im Interview mit EURACTIV Slowakei.
Außenpolitik 30-11-2016

„Norwegen ist bereit, mit der EU und der UK über zukünftige Abkommen zu sprechen“

Norwegen möchte in die Verhandlungen zur Binnenmarktfrage zwischen der EU und Großbritannien eingebunden werden, betont Elisabeth Vik Aspaker, norwegische Ministerin für europäische Angelegenheiten, im Interview mit EURACTIV Slowakei.
Energie & Umwelt 19-10-2016

Polen setzt auf Northern-Gate-Gaspipeline

Polen besteht auf sein neues Gasleitungsprojekt "Northern Gate". Die Pipeline soll Gas aus Norwegen über Dänemark nach Polen transportieren. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 22-09-2016

EU-Staaten fordern Maßnahmen gegen Ungarn

Die nördlichen Länder Europas haben die EU zum Handeln gegen Ungarn aufgerufen, das sich gegen die Aufnahme von Flüchtlingen wehrt.
EU-Innenpolitik 30-08-2016

Dänemark will Asylsuchende an Grenze abweisen

Als Konsequenz aus dem Andrang von Flüchtlingen will die dänische Regierung die Asylgesetze verschärfen. Mit dem Gesetzentwurf orientiert sie sich an Norwegen.
EU-Innenpolitik 07-07-2016

Italiens Botschafter in Großbritannien: Brexit wäre vermeidbar gewesen

Großbritanniens EU-Austritt hätte verhindert werden können, wenn das Vereinigte Königreich landesweite Reformen zur Freizügigkeit von EU-Migranten eingeführt hätte, sagt der italienische Botschafter Pasquale Terracciano im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Außenpolitik 20-06-2016

Norwegische Ministerin: „Wir haben dieselben Rechte und Pflichten wie EU-Mitgliedsländer“

Obwohl Norwegen nicht zur EU gehört, leistet es freiwillig einen Beitrag von 2,8 Milliarden Euro, um wirtschaftliche und soziale Kohäsion in ärmeren Osteuropäischen Staaten zu fördern. „Das ist eine Win-win-Situation“, erklärt Elisabeth Aspaker im Interview mit EURACTIV Brüssel.
Energie & Umwelt 13-06-2016

Energiekonzern Statoil fordert schnelles Ende der Kohleenergie

Das Ende der Kohleenergie ist beschlossen. Laut Studie des norwegischen Öl- und Gaskonzerns Statoil müsste der Ausstieg aber schnell kommen, um die Klimaschutzziele zu erreichen. EURACTIVs Medienpartner "Wirtschaftswoche" berichtet.
Energie & Umwelt 08-02-2016

Norwegischer Energieminister: Wir fördern bis das Gas aufgebraucht ist

Norwegen wird ab 2035 nur noch ein Drittel seiner Erdgasreserven in der Arktis nutzen – denn ein Großteil ist für den EU-Markt vorgesehen. Sein Land werde die Produktion erst einstellen, wenn die Vorkommen aufgebraucht sind, sagt der norwegische Erdöl- und Energieminister Tord Lien im Interview mit EURACTIV.
Russland schließt Grenze für Flüchtlinge aus Norwegen.
Außenpolitik 25-01-2016

Russland schließt Grenze für Flüchtlinge aus Norwegen

Moskau hat beschlossen, die Grenze für Flüchtlinge aus Norwegen zu schließen. Russland rechtfertigt Schritt mit Sicherheitsgründen.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 15-01-2016

Windkraft: Dänemark knackt eigenen Weltrekord

Dänische Windturbinen brachen 2015 sämtliche Rekorde: Neusten Statistiken zufolge deckt Windkraft inzwischen 42,1 Prozent des Stromverbrauchs in Dänemark. EURACTIV Brüssel berichtet.
Norwegen ist laut dem jüngsten Human-Development-Index das lebenswerteste Land der Welt.
Entwicklungspolitik 18-12-2015

Human-Development-Index: Deutschland ist lebenswertestes Industrieland

Der Human Development Index listet jedes Jahr die lebenswertesten Länder auf. Während Norwegen führend ist und Deutschland besser abschneidet als alle vergleichbare Industriestaaten, haben die Kriegsländer Syrien oder Libyen viel von ihrem Entwicklungsstand eingebüßt. EURACTIVs Kooperationspartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Erna Solberg
Außenpolitik 16-12-2015

Norwegen zeigt COP21 die kalte Schulter

Umweltverbände fordern von Norwegen nach der UN-Klimakonferenz (COP21) einen Richtungswechsel in der Wirtschaft. Diese setze noch immer zu sehr auf Öl- und Gasexporte. Die norwegische Premierministerin Erna Solberg besteht jedoch auf den momentanen Kurs. EURACTIV Brüssel berichtet.
Entwicklungspolitik 18-08-2015

Umweltschädliches Palmöl: Norwegen entzieht mehreren asiatischen Unternehmen Gelder

Norwegens riesiger Staatsfonds will in Zukunft offenbar umweltfreundlicher investieren. Das Land zieht sein Geld aus vier asiatischen Unternehmen ab, die für die Palmöl-Gewinnung Regenwälder abholzen.
Energie & Umwelt 02-06-2015

EU-Energiemarkt: Deutschland wagt die „kleine Energieunion“

Mehr Energieunabhängigkeit, besserer Klimaschutz und Wirtschaftswachstum: Die EU-Kommission verspricht sich viele Vorteile von einer europäischen Energieunion. Doch viele Staaten bleiben skeptisch. Nun will Deutschland einen beispielhaften Schritt machen – und einen gemeinsamen Energiemarkt mit seinen "elektrischen Nachbarn" begründen.
Außenpolitik 10-10-2014

Friedensnobelpreisträger Yousafzai und Satyarthi: Mutige Kämpfer für Kinderrechte

Nach den umstrittenen Preisverleihungen der vergangenen Jahre geht der diesjährige Friedensnobelpreis an zwei unermüdliche Kämpfer für die Rechte von Kindern und Jugendlichen: den Inder Kailash Satyarthi und die Pakistanerin Malala Yousafzai. Zahlreiche EU-Vertreter lobten die Auszeichnung angesichts von 170 Millionen Kinderarbeitern und der anhaltenden Unterdrückung von Mädchen auf der ganzen Welt als wichtiges Zeichen.  
Ukraine 23-04-2014

Russland-Streit bringt Debatte über höhere Rüstungsetats

Die verschärfte Tonlage zwischen Russland und dem Westen in der Ukraine-Krise facht in Europa eine Debatte über höhere Rüstungsausgaben an.