: Nord Stream 2

Energie 30-06-2022

Lettland, Österreich und die Slowakei verfügen über größte Gasspeicher der EU

Nachdem im vergangenen Monat eine Einigung über die obligatorische Gasspeicherung erzielt wurde, verfügen Lettland, Österreich und die Slowakei derzeit über die größten Gasspeicher für den nächsten Winter im Vergleich zum Jahresverbrauch.
EuropaKompakt 14-03-2022

Mecklenburg-Vorpommern lehnt schnellere Hilfe für die Ukraine durch Nord Stream 2-Mittel ab

Die Opposition im MV-Landtag, darunter die CDU, Grüne und FDP, hatte den Vorschlag eingebracht, Mittel aus dem Landeshaushalt bereitzustellen, um der Ukraine zügig finanzielle Hilfe zukommen zu lassen.
Energie 25-02-2022

EU-Energieexpert:innen: „Nord Stream 2 ist endgültig tot“

Während einer von EURACTIV Bulgarien am Donnerstag (24. Februar) organisierten Online-Konferenz über das Nord Stream 2-Gasprojekt äußerten sich Expert:innen zu mehreren Themen: die Situation in der Ukraine, die Energiesicherheit und welche Sanktionen dem Ausmaß der Krise angemessen sind.
Energie 23-02-2022

Kann Nord Stream 2 doch noch wiederbelebt werden?

Das Weiße Haus erklärte am Dienstag, dass die Entwicklung von Nord Stream 2 "zum jetzigen Zeitpunkt nicht vorankommt", nachdem Deutschland das Ostseepipeline-Projekt gestoppt hat. Die US-Regierungssprecherin weigerte sich jedoch anzudeuten, ob die deutsche Entscheidung rückgängig gemacht werden könne.
Energie & Umwelt 23-02-2022

Habeck in Düsseldorf: Pendlerpauschale, Russland und Wahlkampf

Es war der vierte Antrittsbesuch des Bundesministers Robert Habeck, ein Besuch, der sowohl von der Ukraine-Russland Krise als auch von der bevorstehenden Landtagswahl in Nordrhein-Westfalen überschattet war.
Außenpolitik 22-02-2022

Deutschland stoppt Nord Stream 2

Als Reaktion auf die Anerkennung der beiden abtrünnigen Regionen im ukrainischen Donbass durch Russland hat Deutschland die Zertifizierung der umstrittenen Nord Stream 2-Pipeline gestoppt und angekündigt, das Verfahren neu zu bewerten.
Energie & Umwelt 15-02-2022

Habeck in Schwerin: Ja nicht über Nord Stream 2 sprechen

Bei Bundeswirtschaftsminister Robert Habecks Antrittsbesuch in Mecklenburg-Vorpommern waren insbesondere die bankrotten MV Werften im Fokus seines Besuchs. Die kontroverse Nord Stream 2 Pipeline wurde dabei weitgehend ausgeklammert.
Außenpolitik 01-02-2022

Dombrovskis: EU wird Verwendung von Nord Stream 2 „als Waffe“ nicht zulassen

Die EU hat die Zertifizierung von Nord Stream 2 vorerst auf Eis gelegt, um sicherzustellen, dass sie nicht als Waffe eingesetzt werden kann, wie der Vizepräsident der EU-Kommission, Valdis Dombrovskis, erklärte.
Außenpolitik 24-01-2022

Ukraine-Krise: US-Außenminister Blinken nimmt an Telefonkonferenz der EU-Außenminister teil

Angesichts der Ukraine-Krise werden die EU-Außenminister am Montag (24. Januar) versuchen, ihre Reaktion mit Washington zu koordinieren, da der US-Außenminister Antony Blinken an ihrem virtuellen Treffen teilnehmen wird.
Energie 19-01-2022

Deutschlands „Wasserstoffdiplomatie“ stößt in Ukraine auf Unverständnis

Während sich die Lage an der ukrainischen Grenze weiter anspannt, drehte sich der Besuch der Bundesaußenministerin in Kiew übermäßig um die Absicht Deutschlands große Mengen Wasserstoff aus der Ukraine zu importieren.
Energie 23-12-2021

Ukrainische Naftogaz erhebt EU-Beschwerde gegen Gazprom

Der staatliche ukrainische Gasversorger Naftogaz reichte am Mittwoch bei der EU-Kommission eine wettbewerbsrechtliche Beschwerde gegen Gazprom wegen "Missbrauchs seiner marktbeherrschenden Stellung" auf dem europäischen Gasmarkt ein.
Energie 20-12-2021

Bundesregierung streitet über Nord Stream 2

Vizekanzler Robert Habeck hat damit gedroht, die umstrittene Gaspipeline Nord Stream 2 im Rahmen der Sanktionen gegen Russland zu blockieren, was die Spannungen innerhalb der Koalition über das Projekt offenbart.
Außenpolitik 17-12-2021

EU-Gipfel droht Russland mit „massiven Konsequenzen“ bei Angriff auf Ukraine

Die europäischen Staats- und Regierungschefs haben Russland im Fall eines Angriffs auf die Ukraine mit "massiven Konsequenzen" gedroht. Eine fortgesetzte militärische Aggression werde harte Sanktionen nach sich ziehen, heißt es in einer Erklärung.
Außenpolitik 17-12-2021

Ukraine-Diplomatie im Mittelpunkt des Treffens der EU mit östlichen Partnern

Angesichts der Spannungen zwischen der Ukraine und Russland trafen sich die Staats- und Regierungschefs der EU und ihren Kolleg:innen der Östlichen Partnerschaft zu einem Gipfel, um die strategische Bedeutung der Region zu bekräftigen.
Außenpolitik 16-12-2021

Ukraine und Polen drängen Scholz zu Verzicht auf Ostsee-Pipeline

Im Konflikt mit Russland hat die Ukraine Deutschland aufgerufen, mit Hilfe der Ostsee-Pipeline Nord Stream 2 Druck auf Moskau zu machen.
Außenpolitik 14-12-2021

Baerbock stößt bei erstem EU-Außenrat auf Hürden

Auf Hürden und sogar offenen Widerspruch ist Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) bei ihrem ersten Treffen mit allen 27 EU-Kollegen gestoßen.
13-12-2021

Neue Bundesregierung wiederholt alte Positionen zu Nord Stream 2

Der neue Bundeskanzler Olaf Scholz und Außenministerin Annalena Baerbock haben am Wochenende Erklärungen zur umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2 abgegeben. Ein Kurswechsel nach Merkel ist in dem Thema noch nicht absehbar.
Außenpolitik 13-12-2021

Baerbock sieht derzeit keine Grundlage für Inbetriebnahme von Nord Stream 2

Bundesaußenministerin Annalena Baerbock (Grüne) sieht derzeit keine Grundlage für eine abschließende Genehmigung der umstrittenen Gaspipeline Nord Stream 2.
Außenpolitik 08-12-2021

USA drohen Russland im Ukraine-Konflikt mit Maßnahmen gegen Nord Stream 2

Die USA haben Russland für den Fall eines Angriffs auf die Ukraine mit Maßnahmen gegen die deutsch-russische Ostseepipeline Nord Stream 2 gedroht.
Energie 03-12-2021

Zertifizierung der letzten Meile von Nord Stream 2 sei ‚Verhöhnung der EU-Regeln‘

Laut der Ukraine sollte Nord Stream 2 nicht zertifiziert werden, da es nicht den EU-Vorschriften entspricht. Dies erklärte der Vorstandsvorsitzende des staatlichen ukrainischen Gas- und Ölunternehmens, Naftogaz Yuriy Vitrenko.
Energie 30-11-2021

Tusk: Nord Stream 2 war Merkels „größter Fehler“

Donald Tusk, ehemaliger Präsident des Europäischen Rates und Vorsitzender der Europäischen Volkspartei (EVP), kritisierte die Entscheidung der scheidenden  Bundesregierung über die Gaspipeline Nord Stream 2, die Deutschland mit Russland verbindet.
Außenpolitik 29-11-2021

Leak wirft Licht auf deutsch-amerikanische Bemühungen Nord Stream 2 Sanktion abzuwenden

Ein geheimes Dokument, das an die Öffentlichkeit gelangt ist, zeigt, wie Berlin mit Washington zusammenarbeitet, um US-Sanktionen im Zusammenhang mit der Nord Stream 2-Pipeline zu vermeiden.
Energie 24-11-2021

Polnischer Premier: EU-Abhängigkeit von Russland wird mit Nord Stream 2 zunehmen

Europas Abhängigkeit von russischem Gas wird mit der umstrittenen Nord Stream 2-Pipeline zunehmen, sagte der polnische Premierminister Mateusz Morawiecki am Dienstag nach einem Treffen mit seinem kroatischen Amtskollegen Andrej Plenković in Zagreb.
Energie 17-11-2021

Zeitplan für Start von Nord Stream 2 dürfte sich verzögern

Der Zeitplan für die Inbetriebnahme der umstrittenen Ostseepipeline Nord Stream 2 dürfte sich verzögern: Die Bundesnetzagentur hat am Dienstag (16. November) das dafür nötige Zertifizierungsverfahren vorläufig ausgesetzt.