: Niedriglohn-Sektor

Wurst case Szenario

Die Pandemie hat gravierende Auswirkungen auf Migranten und Geflüchtete. Gleichzeitig wird ihre Systemrelevanz deutlich.
Innenpolitik 16-06-2017

Studie: Mindestlohn macht zufriedener

Nicht nur mehr Geld: Arbeitsbedingungen - aber auch Arbeitszufriedenheit - von Beschäftigten im Niedriglohnsektor haben sich mit dem Mindestlohn verbessert, zeigt eine Studie.

Gleichstellung: Weiterhin 4,50 Euro weniger für Frauen

Frauen in Deutschland erhalten gut ein Fünftel weniger Lohn als Männer. In den vergangenen zehn Jahren hat sich das Gefälle damit kaum verringert.

Schutz mobiler Arbeitnehmer: EU beharrt trotz Widerstands auf Entsenderichtlinie

"Die Entsendung von Arbeitnehmern ist von Natur aus grenzüberschreitend": Die EU-Kommission hält trotz des Widerstands vieler nationaler Parlamente an der vorgeschlagenen Reform der Richtlinie zur Entsendung von Arbeitnehmern fest.
EU-Innenpolitik 04-07-2016

Mindestlohn-Erhöhung 2017: Stolpersteine für Unternehmen bleiben

Noch immer sorgt der gesetzliche Mindestlohn insbesondere im Niedriglohn-Sektor für Unsicherheiten und Streit. Sollte sich die Bundesregierung dem Vorschlag der Mindestlohn-Kommission anschließen, stellt dies Unternehmen vor Schwierigkeiten.
UNTERSTÜTZEN