: NGTs

Landwirtschaft 02-12-2021

Timmermans: Gentechniken „klarer Bestandteil“ von nachhaltiger Landwirtschaft

Der Vizepräsident der Europäischen Kommission, Frans Timmermans, hat sich als weiterer Befürworter der EU-Exekutive für Genom-Editierung bekannt. Aktivist:innen werfen der Kommission vor, sich bereits für diese Technologie entschieden zu haben.
Landwirtschaft 30-11-2021

Özdemir als Agrarminister: prominenter Realo, aber Neuling in der Landwirtschaft

Özdemir hat keine Erfahrung in diesem Bereich vorzuweisen. Aber als langjähriger Parteichef der Grünen sagt er, er habe gelernt, "Brücken zu bauen", und als ehemaliger Europaabgeordneter ist ihm die europäische Politik nicht fremd.
Landwirtschaft 08-11-2021

Industrie und NGOs streiten über die Rolle der Genetik bei der Agrarwende

Während sich die französische Saatgut-Industrie, die Regierung und die Europäische Kommission über die Notwendigkeit der Weiterentwicklung von Pflanzensorten einig sind, haben NGOs vor den Risiken gewarnt, die mit der Deregulierung neuer genomischer Verfahren (NGTs) verbunden sind. EURACTIV Frankreich berichtet.
Landwirtschaft 10-09-2021

Kommission und NGOs bereiten sich auf Kampf um Gentechnik vor

Der zweite jährliche Strategiebericht, der am Mittwoch (8. September) vorgestellt wurde, hat Auswirkungen auf den Agrarsektor im Zusammenhang mit der Genbearbeitung.
Landwirtschaft 07-07-2021

Grüne Europaabgeordnete: EU-Rahmen für Gen-Editierung hemmt Innovation

Der EU-Rechtsrahmen für Gen-Editierung ist unzureichend und birgt Gefahr, dass Forschung und Innovation aus der EU verdrängt werden, so eine Abgeordnete der Grünen, entgegen der Haltung ihrer Partei.