: New York

Außenpolitik 02-11-2017

Trump will Todesstrafe für Attentäter

US-Präsident Donald Trump hat die Todesstrafe für den Attentäter von New York gefordert.
Außenpolitik 02-11-2017

Die Tat kehrt zurück nach New York

16 Jahre nach 9/11 bleibt New York verwundbar durch neuen Terror. Und die Politik von Donald Trump macht die Abwehr schwieriger.
Außenpolitik 14-02-2017

UN-Sicherheitsrat verurteilt Nordkoreas Raketentest

Einstimmig hat der Sicherheitsrat der Vereinten Nationen die erneuten Raketentests Nordkoreas verurteilt. Auf welchem Stand sich die atomaren Bemühungen des Landes genau befinden, ist unklar.

US-Börse erreicht Rekordhoch

Hoffnung auf Steuersenkungen und massive Investitionen: Der US-Aktienindex Dow Jones reagiert bislang äußert positiv auf die Amtsübernahme durch Donald Trump.

Börsen wetten auf ein „Yes“ der Briten zur EU

Am Schicksalstag für die Briten haben die Anleger an Europas Börsen auf einen Verbleib des Vereinigten Königreiches in der Staatengemeinschaft gesetzt.
Energie & Umwelt 25-04-2016

Das Klima-Dilemma der EU

Bevor sich die EU nicht darauf einigen kann, wie sie ihre Verantwortung für den Klimaschutz aufteilt, wird es nicht zur Ratifizierung des Pariser Abkommens kommen. Eine ehrgeizige Koalition könnte diesen Prozess beschleunigen. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 29-09-2015

Türkei: Lösung des Syrien-Krieges nur ohne Assad

Der Bürgerkrieg in Syrien lässt sich nach Ansicht der türkischen Regierung nur ohne Staatschef Baschar al-Assad beenden. Damit schlägt sich Ankara auf die Seite von Barack Obama, der sich zu einem frostigen Vier-Augen-Gespräch mit dem russischen Präsidenten Wladimir Putin traf.
Außenpolitik 28-09-2015

New York: Merkel verlangt Reform des UN-Sicherheitsrates

Bundeskanzlerin Merkel hat in New York mit ihren Amtskollegen aus Brasilien, Indien und Japan, Dilma Roussef, Narendra Modi und Shinzo Abe über die Aufnahme als ständiges Mitglied in den UN-Sicherheitsrat beraten. Die vier Staaten fordern eine schnelle Reform des Gremiums.
Entwicklungspolitik 24-09-2015

SDGs: Deutschland will Vorreiter bei globaler Entwicklungsagenda sein

Am Wochenende soll beim UN-Gipfel eine Agenda 2030 neue ehrgeizige Ziele zur Armutsbekämpfung stecken. Bundeskanzlerin Merkel will Deutschland hier zum Vorreiter machen. Entwicklungsorganisationen und Wissenschaftler warnen jedoch vor zu schwammigen Zielsetzungen und mangelnder Überprüfung der SDGs.
Außenpolitik 30-07-2015

Russland blockiert UN-Sondertribunal zu MH17-Absturz in Ostukraine

Russland hat eine unabhängige UN-Untersuchung des Abschusses von Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ukraine verhindert. Mit seinem Veto zieht Moskau den Ärger der internationalen Gemeinschaft auf sich.
EU Europa Nachrichten Kinder
Entwicklungspolitik 14-07-2015

Die EU im Kampf gegen Armut: Vorreiter oder Pfennig-Fuchser?

Diese Woche werden in Addis Abeba Entscheidungen mit großer Tragweite getroffen – Entscheidungen, welche die Zukunft von Millionen von Menschen beeinflussen, schreibt Michael Elliott.
Entwicklungspolitik 23-09-2014

Die Post-2015-Agenda – Habt die Weltwirtschaft im Blick

Die Verhandlungen über die Nachfolgeziele der 2015 auslaufenden Millenniumsentwicklungsziele befinden sich in der heißen Phase. Am Mittwoch werden der UN-Generalversammlung Vorschläge für Nachhaltigkeitsziele vorgelegt. Handel sollte ein prominenter Bestandteil dieser sogenannten SDGs sein, schreiben Kathrin Berensmann, Clara Brandi und Matthias Schöneberger in der aktuellen Kolumne des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE).

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.