: Nestlé

Foodwatch: Babymilch mehrerer Hersteller mit Mineralölrückständen belastet

Die Verbraucherorganisation Foodwatch hat nach eigenen Angaben mittels Labortests Mineralölrückstände in Säuglingsmilch unter anderem von Nestlé und Danone nachgewiesen.

Nestlé lässt Deutschland bei Lebensmittelampel aus

Der Lebensmittelkonzern Nestlé möchte eine Lebensmittelampel auf seinen Produkte einführen. In Deutschland fehlt dazu aber noch der rechtliche Rahmen - Verbraucherschützer sind entrüstet.

„Die EU muss ihre Lebensmittelkonzerne bändigen“

Lebensmittelkonzerne tragen weltweit zu Adipositas und Diabetes bei, indem sie hoch ungesunde Nahrungsmittel vermarkten. Seitens der EU gibt es kein Auflagen, auch nicht für die eigenen Firmen.

Ungarn und Slowakei fordern Gesetze gegen Nahrungsmittelmultis

Ungarn und die Slowakei fühlen sich von großen internationalen Nahrungsmittelherstellern hintergangen und schalten jetzt die Europäische Union ein.
Entwicklungspolitik 01-12-2016

Amnesty kritisiert Arbeitsbedingungen auf Palmöl-Plantagen

In etwa jedem zweitem Produkt im Supermarkt steckt Palmöl. In Indonesien findet die Ernte jedoch oft unter menschenunwürdigen Umständen statt, berichtet Amnesty International. Das Problem hätte von den Unternehmen erkannt werden müssen.
UNTERSTÜTZEN