: Nahrungsmittel

Verbraucherschützer: Behörden verweigern Auskünfte zu Lebensmittelsicherheit

Bürger haben das Recht, die Ergebnisse amtlicher Hygienekontrollen von Restaurants oder Geschäften zu erfragen. Doch einige Behörden stellen sich quer, kritisieren Verbraucherschutzorganisationen.

Lebensmittelskandale – Verbraucherschützer kritisieren Lücken im EU-Recht

Pferdefleisch in der Lasagne? Immer wieder kommt es trotz strenger EU-Regeln zu Lebensmittelskandalen. Eine Verbraucherschutzorganisation kritisiert Lücken im EU-Recht und fordert, dass dieses deutlich ausgebaut wird.

„Die EU muss ihre Lebensmittelkonzerne bändigen“

Lebensmittelkonzerne tragen weltweit zu Adipositas und Diabetes bei, indem sie hoch ungesunde Nahrungsmittel vermarkten. Seitens der EU gibt es kein Auflagen, auch nicht für die eigenen Firmen.

EU-Institutionen müssen sich auf neue Richtlinien zur Lebensmittelverschwendung einigen

EU-Rat, Kommission und Parlament verhandeln ihre zukünftige Politik zum Thema Lebensmittelverschwendung. Aktivisten rufen auf, „die Latte hoch“ zu legen.

Schmidt will Lebensmittelverschwendung per Elektro-Chip eindämmen

82 Kilogramm Lebensmittel wirft jeder Deutsche jährlich in den Müll - obwohl ein Großteil noch genießbar wäre. Bundesernährungsminister Schmidt will das nun ändern - und dazu auch das Mindesthaltbarkeitsdatum abschaffen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.