: Muslime

Innenpolitik 21-03-2018

Österreich: schlechtere Integration durch schlechte Sprachkenntnisse

Nicht so sehr die Flüchtlinge sondern jene Menschen, die schon vor 2015 nach Österreich migriert sind, tun sich mit der Integration besonders schwer.
Innenpolitik 21-09-2017

EU-Studie: Muslime fühlen sich am Arbeitsplatz diskriminiert

Zum zweiten Mal hat die EU-Grundrechteagentur Muslime zu Vorurteilen gegen sie befragt. Das Niveau der Ablehnung bleibt hoch.
Soziales 24-08-2017

Bertelsmann-Stiftung: Muslime gut integriert, aber nach wie vor Außenseiter

Wenn es um Sprache, Bildung und Arbeit geht, sind Muslime in Westeuropa gut integriert. Dennoch bleiben sie in der Gesellschaft Außenseiter, so eine Studie.
Außenpolitik 23-08-2017

Terrorgefahr: Österreich beruft Nationalen Sicherheitsrat ein

Österreich ist bislang von Terroranschlägen verschont geblieben, verstärkt aber die Bemühungen, intern alle notwendigen Schutz- und Abwehrmaßnahme zu treffen.
Außenpolitik 23-08-2017

„Es wird noch manchen „Fall Yücel“ oder „Fall Akhanli“ geben“

Der türkische Präsident Erdogan schlägt immer schärfere Töne gegenüber Deutschland an. Hans-Georg Fleck glaubt nicht an eine Änderung der türkischen Deutschland-Politik nach der Bundestagswahl.
Außenpolitik 29-06-2017

USA konkretisieren Kriterien für Einreiseverbot

Kurz vor Inkrafttreten des vorläufigen Einreiseverbotes für Bürger aus sechs muslimischen Staaten haben die USA die Kriterien für Visa-Bewerber festgelegt.
Außenpolitik 15-05-2017

Zentralafrikanische Republik: Viele Tote bei Angriffen christlicher Milizen

In der Zentralafrikanischen Republik sind nach UN-Angaben durch Angriffe christlicher Milizen bis zu 30 muslimische Zivilisten getötet worden. Viele der Angreifer waren Kindersoldaten.
Innenpolitik 27-04-2017

„Ungleichzeitigkeit“ – Hürde für den Islam in Europa

Die Prophezeiung des türkischen Staatschefs Recep Tayyip Erdogan, wonach Europa bald muslimisch werde, entbehre jeder Grundlage, meint ein Islamexperte des Vatikan. Er empfiehlt, Europa solle sich seiner christlichen Wurzeln stärker besinnen.
Innenpolitik 06-04-2017

Zentralrat der Juden: AfD-Chefin Petry ist dreist

Der Zentralrat der Juden in Deutschland wirft der AfD vor, Muslime pauschal als antisemitisch zu stigmatisieren. AfD-Chefin Frauke Petry hatte ihre Partei als "eine der wenigen politischen Garanten jüdischen Lebens" dargestellt.
Bundestagswahl 03-04-2017

Wahlkampf: Unionspolitiker fordern Islamgesetz

Unionspolitiker wollen mit der Forderung nach einem Islamgesetz in den Wahlkampf ziehen.
Außenpolitik 16-03-2017

Bundesregierung setzt Erdogan nun Grenzen

Die Bundesregierung gerät wegen ihrer Haltung im Streit mit der Türkei hierzulande unter Druck. Nun verschärft sie ihre Gangart. Euractivs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 09-02-2017

EU-Kommission will Flüchtlingsverweigerer verklagen

Die EU-Kommission droht, jene Mitgliedsstaaten zu bestrafen, die Griechenland und Italien nicht bei der Flüchtlingsaufnahme entlasten - und das bereits im März.
Außenpolitik 31-01-2017

Linke will vor EuGH gegen Trump klagen

Donald Trump hat die amtierende Generalbundesanwältin im Streit um seinen Einreisestopp entlassen. Die Linkspartei prüft eine Klage vor dem Gerichtshof der Europäischen Union (EuGH) gegen die Einreiseverbote.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 30-01-2017

Seehofer gegen Trumps Einreiseverbot für Muslime

Das Einreiseverbot für Muslime des neuen US-Präsidenten Donald Trump geht selbst CSU-Chef Horst Seehofer zu weit.
EU Europa Nachrichten Trump
Außenpolitik 26-01-2017

Trumps nächster Streich: Einreiseverbot für Muslime

Nachdem US-Präsident Donald Trump einen Erlass zum Bau einer Grenzmauer zu Mexiko auf den Weg gebracht hat, soll jetzt das angekündigte Einwanderungsverbot für Muslime her.
EU Europa Nachrichten Burkini
Soziales 10-01-2017

Schwimmen ist Pflicht

Muslimischen Eltern ist es laut dem Europäischen Menschenrechtsgerichtshof nicht gestattet, ihre Töchter im Namen der Religion vom Schwimmunterricht zu befreien.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 23-12-2016

Rumänien: Erstmals Frau und Muslima als Premierministerin?

Rumänien könnte zum ersten Mal eine Frau und mit ihr zum ersten Mal eine Muslima zur Premierministerin machen. Die Sozialdemokraten (PSD) sprachen Sevil Shhaideh nach den Wahlen überraschend ihre Unterstützung aus. EURACTIV Rumänien berichtet.
EU-Innenpolitik 29-08-2016

Frankreich: Cazeneuve nennt Burkini-Verbot verfassungswidrig

In Frankreich verschärft sich die Debatte um den von vielen muslimischen Frauen getragenen Ganzkörperbadeanzug. Nun schaltet sich der französische Innenminister ein.
EU-Innenpolitik 29-08-2016

Brief an Europa: Burkini-Gegner

Das Sommerloch-Thema der Politik: Die inzwischen aufgehobenen Burkini-Verbote in Frankreich und die Diskussion um Burkinis weltweit veranlassen die treffpunkteuropa.de-Autorin, den Burkini-Gegnern einen Brief zu widmen. Liebe Menschen, die ihr in den vergangen Wochen so über die Burkinis an europäischen Stränden...
EU-Innenpolitik 24-08-2016

Sobotka will keine „große muslimische Gemeinschaft“

Zwei Tage vor einem Besuch von Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) in Tschechien hat der dortige Regierungschef Bohuslav Sobotka die „unterschiedlichen Sichtweisen“ in der Flüchtlingspolitik bekräftigt. „Wir haben hier keine muslimische Gemeinschaft“, sagte Sobotka am Dienstag unter Hinweis auf die geschätzten 10.000 bis 20.000 Muslime...
Sicherheit 16-08-2016

Niemand wird nur aus Armut zum Terroristen

Tim Krieger ist Ökonom und hat einen besonderen Blick auf das Phänomen Terrorismus. Er erklärt EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche", was Menschen zu Terroristen macht und welche Probleme auf den Westen zukommen, wenn der "Islamische Staat" zerschlagen wird.
Außenpolitik 22-07-2016

„Weitere islamische Staaten werden zerbrechen“

Islamische Staaten scheitern an der Aufgabe, eine Balance zwischen Bevölkerungs- und Wirtschaftswachstum zu schaffen. Das Problem ist ein entwicklungsfeindliches Menschenbild, sagt der Islamologe Bassam Tibi gegenüber EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche". Für Optimismus sieht er keinen Anlass.
Außenpolitik 14-07-2016

Volkszählung in Bosnien-Herzegowina: Politische Zahlenspiele

Die Wahlergebnisse in Bosnien-Herzegowina ähneln schon lange nicht mehr den Ergebnissen der Volkszählungen. Dennoch wird der Zensus politisch genutzt, schreibt Heiner Grunert.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.