: Monte dei Paschi

Wahlen & Macht 25-05-2018

Das ABC der Italien-Krise

Die sich anbahnende italienische Regierung hat bereits schockiert, obwohl noch kaum etwas passiert ist. Alles Wichtige zur Krise um die drittgrößte Euro-Volkswirtschaft.

Monte dei Paschi: Comeback einer Krisenbank

Die älteste Bank der Welt ist gestern an die Börse zurückgekehrt. Die Pleite wurde vor zehn Monaten durch eine umstrittene Rettungsaktion abgewendet.

Die EZB riskiert eine enorme Inflation

Ökonom Kjell Nyborg erzählt die Euro-Rettung als Verfallsgeschichte: Die Zentralbank akzeptiert Ramschpapiere als Sicherheiten. Deutschland drohen enorme Verluste.

EZB-Chefvolkswirt für staatliche Banken-Hilfen in Krise

"Eine staatliche Rettung ist nicht ganz ausgeschlossen": EZB-Chefvolkswirt Peter Praet erteilt staatlichen Hilfen für Banken im Krisenfall keine pauschale Absage.

Monte dei Paschi: Jede Baustelle in Italien ist eine Baustelle Europas

Das ohnehin überschuldete Italien wird seine drittgrößte Bank mit staatlichen Geldern stützen. Doch ob die Summe von 20 Milliarden Euro reicht, ist fraglich. Antworten auf die drängendsten Fragen von EURACTIVs Medienpartner „WirtschaftsWoche“.
EU-Innenpolitik 08-12-2016

Italien: Regierungskrise geht in nächste Runde

Das italienische Parlament hat grünes Licht für den Haushalt 2017 gegeben. Damit ist der Weg frei für den Rücktritt von Regierungschef Matteo Renzi.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.