: Minsker Abkommen

Außenpolitik 31-05-2018

Die Auferstehung des Arkadi Babtschenko

Plötzlich tauchte der totgesagte Kremlkritiker auf einer Pressekonferenz auf. Was hinter dem inszenierten Tod von Arkadi Babtschenko steht. Eine Analyse.
Außenpolitik 10-04-2018

Merkel und Putin besprechen Lage in Syrien und der Ukraine

Bei einem Telefonat haben Merkel und Putin gestern den Giftgaseinsatz im syrischen Duma sowie die immer noch angespannte Lage in der Ostukraine besprochen.
Wahlen & Macht 16-01-2018

Sondierungsergebnis: Wohl kaum ein „europapolitischer Aufbruch“

"Alter Wein in alten Schläuchen", wäre die angemessene Beschreibung dessen, was die Sondierer zustande brachten, meint Petra Erler.
Außenpolitik 06-09-2017

Ukrainische Reformpläne: Weg von Russland, hin zur EU

Die ukrainische Vize-Ministerpräsidentin Iwanna Klympusch-Zynzadse spricht im Interview über das Assoziierungsabkommen mit der EU.
Außenpolitik 09-08-2017

Lindner heizt Russland-Debatte an

FDP-Chef Christian Lindner hat die Russland-Debatte mit neuen Äußerungen weiter angefacht und Kritik von Union, SPD und Grünen geerntet.
Außenpolitik 22-05-2017

Krieg in der Ostukraine: Merkel will neuen Gipfel für die Ukraine

Seit drei Jahren herrscht Krieg im Osten der Ukraine. Kanzlerin Angela Merkel will mit Frankreichs Staatschef Macron einen neuen Anlauf im Friedensprozess machen.
Außenpolitik 02-05-2017

Merkel zu Besuch bei Putin

Nach zwei Jahren reist Merkel erstmals wieder zu Putin nach Russland.
Außenpolitik 25-04-2017

Mogherini wirbt um bessere Beziehungen mit Moskau

Federica Mogherini im politischen Zwiespalt: Einerseits wünscht sich die EU bessere Beziehungen zu Russland, andererseits kann sie die Annexion der Krim nicht billigen und behält Sanktionen orerst bei.
EU Europa Nachrichten Ukraine
Außenpolitik 16-02-2017

OSZE: Abzug der schweren Waffen in Ost-Ukraine

Konfliktparteien in der Ost-Ukraine wollen der OSZE zufolge ihre schweren Waffen abziehen. Damit soll eine weitere Eskalation an der Frontlinie verhindert werden.
EU Europa Nachrichten Ukraine
Außenpolitik 02-02-2017

Erneut Kämpfe in Ostukraine

Das ukrainische Außenministerium zeigt sich sehr besorgt über die „Intensivierung russisch-terroristischer Streitkräfte in Donbas“. Andere Medien berichten hingegen von einer „schleichenden Offensive“ ukrainischer Truppen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 16-12-2016

EU verlängert Sanktionen gegen Russland

Die EU verlängert wegen der Ukraine-Krise ihre umfassenden Wirtschaftssanktionen gegen Russland bis Ende Juli 2017.
Außenpolitik 18-10-2016

Putin auf dem Weg nach Deutschland

Erstmals seit Beginn des Ukraine-Konflikts kommt Russlands Staatschef Wladimir Putin zu Gesprächen nach Deutschland. Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) lud Putin zusammen mit dem ukrainischen Präsidenten Petro Poroschenko und Frankreichs Staatschef François Hollande für Mittwochabend nach Berlin. Bei dem Treffen im sogenannten „Normandie-Format“ solle über weitere...
Außenpolitik 06-09-2016

Ukraine: Poroschenko beklagt abnehmende Hilfsbereitschaft des Westens

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko sieht eine abnehmende Hilfsbereitschaft des Westens im Kampf gegen die prorussischen Separatisten im Osten seines Landes.
Außenpolitik 20-06-2016

EU berät über Verlängerung der Russland-Sanktionen

Sie kosten auch die Europäer Milliarden, aber bisher hat die EU ihre Wirtschaftssanktionen gegen Russland wegen der Ukraine-Krise immer verlängert.
Ukraine 27-05-2016

Gabriel irritiert Kiew mit Zweifeln an Russland-Sanktionen

Die Forderung von Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel (SPD) nach einer schrittweisen Aufhebung der EU-Sanktionen gegen Russland hat zwischen der Ukraine und Deutschland Irritationen ausgelöst. EURACTIVs Medienpartner "Der Tagesspiegel" berichtet.
Außenpolitik 10-03-2016

Sanktionen gegen Russland werden verlängert

Die EU verlängert ihre Sanktionen gegen Vertraute von Russlands Präsident Wladimir Putin und Separatisten in der Ukraine. Die Mitgliedstaaten beschlossen gestern (9.3.), dass die Reise- und Vermögenssperren gegen 146 Russen und Ukrainer weitere sechs Monate bis September gelten, wie EU-Diplomaten mitteilten. Bestehen bleiben auch...
Ukraine 27-01-2016

Poroschenkos rechte Hand: Russland sabotiert das niederländische Referendum

Russland steckt hinter dem niederländischen Referendum über das EU-Assoziierungsabkommen mit der Ukraine, warnt Borys Loschkin, der zweitmächtigste Mann der Ukraine, in einem Exklusivinterview mit EURACTIV. Doch Kiew werde in Kürze eine Gegen-Kampagne lancieren.
EU Euractiv Nachrichten Gabriel
Ukraine 25-09-2015

Gabriel regt Ende der Sanktionen gegen Russland an

Bundeswirtschaftsminister Sigmar Gabriel hat angesichts der wichtigen Rolle Russlands in der Syrien-Krise ein Ende der Sanktionen gegen das Land ins Gespräch gebracht.
Außenpolitik 26-08-2015

Poroschenko: „Ukrainischer Unabhängigkeitskrieg geht weiter“

Der ukrainische Präsident Petro Poroschenko rechnet mit einem schwierigen Jahr für sein Land: Die Ukraine werde Mühe haben, die russischen Anstrengungen zur Unterwanderung von Kiews Europa- Annäherung abzuwehren.
Ukraine 28-04-2015

Ukrainischer Außenminister: „Business as usual“ mit Russland ist ein schlechter Witz

Diejenigen, die nicht verstehen, dass die Ukraine ein Testfall für die EU  ist, merken nicht, dass Russland Europa bereits attackiert, sagt der ukrainische Außenminister Pavlo Klimkin gegenüber EURACTIV in einem Exklusivinterview.
Außenpolitik 28-04-2015

Ukraine-Konflikt: Merkel hält Verlängerung der Russland-Sanktionen für nötig

Bundeskanzlerin Angela Merkel geht davon aus, dass die EU im Ukraine-Konflikt eine Verlängerung der Sanktionen gegen Russland beschließen wird. Die EU erteilte unterdessen Kiews Ruf nach einer Militärmission für die Ostukraine eine Absage. EU-Ratschef Donald Tusk stellte jedoch mehr humanitäre Hilfe in Aussicht.
EU-Innenpolitik 19-03-2015

Eine EU-Armee wird Europas Bedeutungsverlust nicht beheben

Jean-Claude Juncker hat recht, wenn er vom außenpolitischen Bedeutungsverlust der EU spricht. Eine gemeinsame Armee als Heilmittel ist aber momentan absurd, meint Petra Erler. Um Europa weiter zu vereinen, müsse vielmehr die EU-Bündnis weiterentwickelt werden. Dies voranzutreiben sei auch Deutschlands historische Pflicht.
Ukraine 24-02-2015

Minsk auf der Kippe: Ukraine sagt Abzug schwerer Waffen ab

Die ukrainischen Streitkräfte haben den vereinbarten Abzug ihrer schweren Waffen abgesagt. Sprecher verwiesen am Montag auf einen Beschuss von Armeestellungen in der Nacht.
Außenpolitik 23-02-2015

Ukraine: Rebellen und Militär tauschen Gefangene aus

Die ukrainische Armee und prorussische Separatisten haben sich auf einen schnellen Abzug schwerer Waffen von der Front im Osten des Landes verständigt. Doch ungeachtet der Entspannungssignale debattiert der Westen über verschärfte Sanktionen gegen Russland – es geht um die Stadt Mariupol.