: Militärregime

Menschenrechte in Thailand: keine Besserung, kein Deal

Die EU weigert sich seit 2013, ein Freihandelsabkommen mit Thailand zu unterzeichnen, da Fischer dort unter sklavenartigen Bedingungen arbeiten. Bald sollen die Gespräche aber wieder beginnen. Doch die Lage bleibt bedenklich.
Außenpolitik 11-04-2017

Nach Anschlägen auf Christen: Ausnahmezustand in Ägypten

Als Reaktion auf die Anschläge auf zwei koptisch-christliche Kirchen in Ägypten hat das Militärregime gestern den Ausnahmezustand über das ganze Land verhängt.
Außenpolitik 21-09-2016

Thailand: Brite wegen Aufdeckung von Arbeitsrechtsverstößen zu Haft verurteilt

Drei Jahre Haft auf Bewährung hat ein thailändisches Gericht gegen einen britischen Anwalt verhängt. Er hatte Verstöße gegen das Arbeitsrecht in der Obstindustrie aufdeckt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 15-09-2016

„Thailands Junta will keine internationale Aufmerksamkeit auf die Konflikte lenken“

Trotz der neuen Verfassung bleibt die Militärregierung in Thailand gnadenlos gegenüber Kritikern. Dass das Land nach den versprochenen Wahlen zur Demokratie zurückkehrt, sei quasi unmöglich, meint Thailand-Expertin Anja Bodenmüller im Interview mit EURACTIV.de.
Außenpolitik 22-08-2016

Thailand: UN werfen Generälen wachsende Beschneidung der Meinungsfreiheit vor

Thailand ist nach der Abstimmung über die neue Verfassung auf dem Weg zur Diktatur. Willkürliche Bestrafungen wegen freier Meinungsäußerung nehmen zu, warnen auch die Vereinten Nationen.
Außenpolitik 27-07-2016

Thailand: Verfassungsreferendum könnte vertagt werden

EXKLUSIV/ Das für den kommenden Monat geplante Verfassungsreferendum Thailands könnte verschoben werden, heißt es aus internen Kreisen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 24-06-2016

Myanmars Aung San Suu Kyi trifft thailändische Militärjunta

Aung San Suu Kyi befindet sich auf Staatsbesuch in Thailand. Dort wird sie sich mit dem Militäroberhaupt General Prayuth Chan-ocha und zahlreichen myanmarischen Einwanderern treffen wird. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 08-06-2016

Thailand: EU macht Druck wegen illegaler Fischerei

Die EU warnt Thailand abermals, "zügig und entschlossen" gegen illegale Fischerei vorzugehen. Andernfalls drohe ein EU-Importverbot für thailändische Fischexporte. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 23-05-2016

EU-Delegation in Thailand: „Unsere Beziehungen hängen von freien und fairen Wahlen ab“

Hochrangige EU-Abgeordnete warnen die thailändische Militärjunta, es müsse wieder “freie und faire Wahlen“ im Land geben. Andernfalls riskiere man die Zukunft der EU-Thailandbeziehungen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 12-05-2016

Thailands Menschenrechtslage auf dem UN-Prüfstand

Der UN-Menschenrechtsrat nimmt Thailands Menschenrechtebilanz unter der Militärjunta scharf ins Visier – und das nur eine Woche vor dem anstehenden Besuch der EU-Delegierten. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 18-04-2016

Thailand: EU-Botschafter kritisieren geplantes Referendum der Militärjunta

Thailand will noch diesen Jahr ein Referendum über die neue Verfassung abhalten. Doch eine 19-köpfige EU-Delegation konfrontiert die Militärjunta nun mit ihren Sorgen über die bevorstehende Abstimmung. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 18-03-2016

Thailand: Das entgegnet die Junta ihren Kritikern

EURACTIV wandte sich mit den Kernfragen des dieswöchigen SpecialReports direkt an das thailändische Außenministerium in Bangkok – hier nun die Reaktion der Junta.
Außenpolitik 17-03-2016

EU-Abgeordneter Langen: Thailand hat noch Überzeugungsarbeit zu leisten

Die Beziehungen zwischen der EU und Thailand werden erheblich vom neuen Verfassungsentwurf und den geplanten demokratischen Wahlen 2017 abhängen, erklärt der Europaabgeordnete Werner Langen im Interview mit EURACTIV.
Außenpolitik 16-03-2016

Thailands Wirtschaft: Freihandel, Fischerei und Obstbranche auf dem Prüfstand

Als die königliche Armee Thailands 2014 die Entmachtung der demokratisch gewählten Regierung plante, war das Land noch die zweitgrößte Volkswirtschaft der ASEAN. Inzwischen hat sich Einiges geändert. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 16-03-2016

Menschenrechte in Thailand: Der „Polizeistaat“ hinterm Urlaubsparadies

SPECIAL REPORT / Die meisten Europäer denken bei Thailand an exotische Früchte und lange Strände. Für die Thailänder selbst, aber auch für immer mehr westliche Diplomaten, Akademiker und Juristen gilt das Land als "Polizeistaat". EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 01-02-2016

Thailand verhaftet mehr als 100 Beteiligte wegen Menschenhandel

Wegen des drohenden EU-Importverbots gegen die milliardenschwere Fischereiindustrie Thailands versucht die Militärregierung, den Kopf doch noch aus der Schlinge zu ziehen: Die thailändische Polizei spricht von inzwischen mehr als 100 Verhaftungen wegen Menschenhandels. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 29-01-2016

Online-Umfrage: Die meisten Thailänder leiden unter ihrer Regierung

Wahlen im kommenden Jahr und ein Konjunkturprogramm zur Förderung des ländlichen Raums: Thailands Militärjunta wirbt um die Sympathie der Bevölkerung. Doch eine Befragung unter thailändischen Facebook-Nutzern zeigt: Die Mehrheit kann den regierenden Generälen nichts Gutes abgewinnen.
Außenpolitik 13-01-2016

Vor EU-Verbotsentscheidung: Thailands Militärregierung verspricht scharfes Vorgehen gegen illegale Fischerei

Das thailändische Militärregime startet in letzter Minute eine Offensive zur Sanierung des Fischereisektors – kurz vor dem wichtigen EU-Urteil über ein Importverbot aufgrund des Missbrauchs der dortigen Fischereibestände und -flotten. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 09-12-2015

EU-Parlament besteht auf Treffen mit Thailands Ex-Premierministerin

Der Ausschuss des EU-Parlaments für auswärtige Angelegenheiten besteht auf sein Recht, mit der entmachteten Ex-Premierministerin von Thailand, Yingluck Shinawatra, zu sprechen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 02-12-2015

Pressefreiheit in Thailand: New York Times erscheint mit leerer Titelseite

Die International New York Times sah sich gestern in Thailand gezwungen, eine praktisch leere Titelseite zu drucken. Daraufhin übte der Wächter über die Pressefreiheit, Index on Censorship, scharfe Kritik an der "großen Abschreckungswirkung" der Militärjunta. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 26-11-2015

EU-Abgeordnete laden Shinawatra zum „Austausch von Standpunkten“ ein

EU-Abgeordnete bestätigten die Echtheit eines Schreibens an die entmachtete Ex-Premierministerin Thailands Yingluck Shinawatra. Man habe sie eingeladen, um in Brüssel oder Straßburg über die Militärjunta zu sprechen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 29-09-2015

Thailand: EU-Freihandelsabkommen als Druckmittel gegen Sklavenarbeit?

Thailands Militärregierung bleibt nach der Absage an den neuen Verfassungsentwurf an der Macht - und könnte künftig den Kampf für mehr Menschenrechte weiter ausbremsen, fürchten Beobachter. Doch die EU hat ein Druckmittel in der Hand, das Bangkok zu einem ernsten Vorgehen gegen Ausbeutung, illegale Fischerei und Zwangsarbeit bewegen könnte.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.