: Michael Gahler

EU-Innenpolitik 26-10-2018

Sacharow-Preis für ukrainischen Filmemacher

Das EU-Parlament hat den in Russland inhaftierten ukrainischen Filmemacher Oleg Senzow mit dem Sacharow-Preis für Meinungsfreiheit ausgezeichnet. Moskau kritisiert die Entscheidung.
Außenpolitik 11-04-2018

Die Ukraine entdeckt die Dezentralisierung

Nach Jahrhunderten der Abhängigkeit von einer Zentralmacht beginnen die Dörfer der Ukraine, die Vorteile der Selbstverwaltung zu erkennen - auch dank eines EU-Programms.
Michael Gahler
Außenpolitik 21-03-2016

„Die EU ist nicht Teil des Problems, sondern Teil der Lösung“

Mit Blick auf Europa leitete die Eurasia Group ihren aktuellen Bericht zu Toprisiken 2016 mit dramatischen Worten ein: “Europe is divided, vulnerable, and maximally insecure. Go- vernments are going their own way, a trend most obvious in new alignments of Europe’s three major powers in new (and opposing) directions.” Diese Beschreibung trifft leider nur sehr unzureichend den Gesamtzustand in Europa.
Entwicklungspolitik 06-11-2014

Merkels Afrika-Beautragter: „EU-Freihandelsabkommen EPA macht Entwicklungshilfe zunichte“

Der Afrika-Beauftragte der Bundeskanzlerin Günter Nooke kritisiert das Freihandelsabkommen EPA zwischen der EU und mehreren afrikanischen Ländern. Die Wirtschaftsvereinbarung laufe den entwicklungspolitischen Bemühungen Europas zuwider.
Entwicklungspolitik 22-10-2014

Pessimismus Africanus: „In Ost-Afrika gehen dem Mittelstand Millionengeschäfte durch die Lappen“

Trotz aller Verheißungen scheuen deutsche Firmen Investitionen in Afrika. Völlig zu Unrecht, findet die kenianische Regierung. Die deutsche Wirtschaft müsse sich stattdessen an die eigene Nase fassen.
Entwicklungspolitik 14-10-2014

Terror in Afrikas Musterland: „Kenia muss wieder Vertrauen schaffen“

Kenia galt lange als demokratisches und wirtschaftliches Vorbild in Afrika. Doch Terroranschläge und ein korrupter Staat kratzen am Image des Landes. Im EURACTIV-Interview spricht der EU-Abgeordnete Michael Gahler (CDU) über Kenias Zukunftsperspektiven und über enorme wirtschaftliche Potentiale – auch für deutsche Unternehmen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.