: MH17

Außenpolitik 08-07-2019

Russischer Botschafter: Washington hat entschieden, den INF-Vertrag zu „killen“

Im Interview spricht der russische Botschafter bei der EU, Wladimir Tschischow, unter anderem über die Atomwaffenkontrolle, die EU-Wahlen und die Situation in der Ukraine.
Außenpolitik 04-07-2019

Ukraine hofft auf osteuropäischen Erweiterungskommissar

Im Interview spricht der ukrainische Botschafter bei der EU, Mykola Tochitskji, über die Beziehungen seines Landes zur EU - insbesondere nach den Europawahlen und den Präsidentschaftswahlen in der Ukraine.
Außenpolitik 17-09-2018

Russland beschuldigt Ukraine mit neuen Dokumenten zum MH17-Abschuss

Für die niederländischen Ermittler fest, dass Russland 2014 hinter dem Angriff auf den Flug MH17 steckte. Aber dort beschuldigt man mit neuen Dokumenten nun die Ukraine.
Außenpolitik 06-06-2018

Juncker gegen das „Eindreschen auf Russland“

Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker will das Russland-Bashing beenden - und stößt mit diesem Ansinnen auf wenig Gehör in der EU.
Außenpolitik 04-05-2016

Bericht: MH17 wurde durch Raketenwerfer der russischen Armee abgeschossen

Ein neuer Bericht bringt Klarheit: Der Raketenwerfer, der für den Absturz der MH17 über der Ostukraine verantwortlich ist, gehörte zum russischen Militär. Bei dem Unglück vom 17. Juli 2014 kamen fast 300 Menschen ums Leben. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 30-07-2015

Russland blockiert UN-Sondertribunal zu MH17-Absturz in Ostukraine

Russland hat eine unabhängige UN-Untersuchung des Abschusses von Malaysia-Airlines-Flug MH17 über der Ukraine verhindert. Mit seinem Veto zieht Moskau den Ärger der internationalen Gemeinschaft auf sich.
Ukraine 01-08-2014

Ist Russland der neue Feind der EU?

Was im Osten der Ukraine geschieht, ist nicht die von der EU unterstützte "Anti-Terroraktion", sondern ein Bürgerkrieg. Dennoch hat sich die EU zu schnell gegen Russland gestellt und zu wenig um Deeskalation bemüht, sagt Petra Erler. Die Pflicht der Europäer wäre es, endlich den eigenen Beitrag an der Entwicklung der Ereignisse kritisch zu hinterfragen.
Ukraine 24-07-2014

Waffenruhe in der Ostukraine: Nur möglich mit Russlands Unterstützung

Ein Waffenstillstand im Osten der Ukraine, wie von Russland gefordert, wäre geboten, um die humanitäre Not zu lindern. Sabine Fischer und Margarete Klein von der Stiftung Wissenschaft und Politik (SWP) erklären, warum diese Forderung nur dann mitgetragen werden kann, wenn Moskau seine Destabilisierung der Ukraine nicht fortsetzt.
Ukraine 24-07-2014

Rebellen schießen zwei ukrainische Kampfjets ab

In der Ostukraine haben prorussische Separatisten zwei ukrainische Kampfjets abgeschossen. Die Raketen wurden vermutlich in Russland gestartet. Ein Rebellenführer bestätigte unterdessen, die Aufständischen verfügten über Luftabwehrraketen.
Ukraine 23-07-2014

Ukraine-Krise: EU droht Russland mit härteren Sanktionen

Nach dem mutmaßlichen Abschuss einer malaysischen Passagiermaschine über der Ostukraine will die EU am Donnerstag neue Namen von russischen Firmen und Personen auf die Sanktionsliste setzen.
Außenpolitik 21-07-2014

EU-Beamter: Flugzeugabsturz in der Ost-Ukraine bietet Chance für neue Verhandlungen

Unmittelbar nach dem Absturz der Boing 777 der Malaysia Airlines sprach ein EU-Beamter von der Möglichkeit, zum ersten Mal direkt mit den pro-russischen Separatisten über einen Waffenstillstand zu verhandeln. Deutschland, Frankreich und Großbritannien wollen indes die Sanktionen gegen Russland beim EU-Außenministerrat auf ein Neues verschärfen. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.