: Medikamentenknappheit

Gesundheit 23-06-2022

Ukraine-Krieg könnte zu Medikamentenknappheit führen

Die Europäische Arzneimittel-Agentur (EMA) überwacht "sehr genau" mögliche Engpässe bei Medikamenten oder medizinischem Material aufgrund des Krieges in der Ukraine. Bislang wurden jedoch keine kritischen Engpässe gemeldet.
Gesundheit 21-01-2022

EU-Abgeordnete stimmen für erweiterte Zuständigkeit der EU-Arzneimittelagentur

Europäische Gesetzgeber:innen haben die lang erwartete Reform der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) endgültig genehmigt und damit ihr Mandat erweitert.
Coronavirus 14-07-2021

Reform der EU-Arzneimittelagentur: Was wollen die EU-Institutionen?

Das EU-Parlament hat in der vergangenen Woche Änderungsvorschläge zur Erweiterung der Aufgaben der Europäischen Arzneimittel-Agentur (EMA) angenommen. EURACTIV.com wirft einen Blick auf die Verhandlungspositionen von Rat und Parlament.

Leak: Das steht in der neuen Arzneimittelstrategie der EU

Erschwinglichkeit, Verfügbarkeit und Nachhaltigkeit: Dies sind die Schlagwörter der neuen Arzneimittelstrategie der EU, die am morgigen Mittwoch veröffentlicht wird. 
EU-Innenpolitik 23-04-2020

Kommission will Arzneimittelproduktion nach Europa „zurückholen“

Die EU müsse sich auf Möglichkeiten konzentrieren, die Produktion von Medikamenten und pharmazeutischen Inhaltsstoffen nach Europa zurückzubringen, forderte die EU-Gesundheitskommissarin Stella Kyriakides.
EU Europa Nachrichten

Pharma-Boss: „Manche EU-Länder bremsen den Markteintritt von Generika aus“

Wie senkt man Arzneimittelpreise und verbessert die medizinische Versorgung? Für Jacek Glinka liegt die Lösung auf der Hand: Generikapräparate brauchen einen besseren Marktzugang. EURACTIV Brüssel berichtet.

Italiens Pharma-Skandal heizt Debatte um Arzneimittelpreise an

Angesichts eines Skandals in der italienischen Pharmaindustrie fordert die Europäische Verbraucherorganisation (BEUC) die Kommission dazu auf, „unethische“ Preissetzung im Wirtschaftszweig zu untersuchen. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Gesundheitsminister im Kampf gegen hohe Arzneimittelpreise

Die EU-Gesundheitsminister sagen den exzessiven Preissteigerungen auf dem Arzneimittelmarkt den Kampf an. EURACTIV Brüssel berichtet.

Patienten leiden EU-weit unter Medikamenten-Mangel

Der Europäische Verband der Krankenhausapotheker (EAHP) veröffentlichte am Montag einen neuen Bericht zur Medikamenten-Knappheit in den europäischen Gesundheitssystemen. Demnach haben 86 Prozent aller Krankenhausapotheker in der EU Schwierigkeiten bei der Beschaffung von Medizinprodukten. EURACTIV Brüssel berichtet.