: Massentierhaltung

Landwirtschaft 14-02-2020

EU-Landwirtschaftskommissar will gegen intensive Schweinehaltung vorgehen

Janusz Wojciechowski, der Landwirtschaftskommissar der EU, will hart gegen die Umweltauswirkungen der intensiven Tierhaltung vorgehen. Abgesehen von der Unterstützung durch Tierschutzgruppen stießen seine Forderungen bisher jedoch auf gemischte Reaktionen.
Landwirtschaft 29-06-2017

Lasche Standards für Bio-Siegel: EU-Länder bringen neue Richtlinien auf den Weg

Wo Bio drauf steht, muss Bio drin sein - das gilt schon länger. Doch Kritiker bemängelten immer wieder zu lasche Standards bei der Umsetzung und Etikettenschwindel. Nun hat sich die EU auf die Überarbeitung des Biosiegels geeinigt.
Landwirtschaft 07-09-2016

NRW-Landwirtschaftsminister fordert einheitliche Standards für Tierhaltung

"Verbindliche Standards für eine tiergerechte Haltung von Nutztieren", fordert Johannes Remmel. Eine Bundskommission für Tierhaltung müsse auf den Weg gebracht werden.
Die sogar gegen Notfall-Antibiotikum resistenten Superkeime finden sich in zahlreichen Geflügelbeständen.

Antibiotikaresistenz: Mediziner warnen vor neuem Superkeim

Das Notfall-Antibiotikum Colistin galt bislang als letzte Maßnahme gegen hartnäckige Infektionen mit Darmkeimen. Doch nun wurden in Deutschland Keime gefunden, die gegen Colistin resistent sind – bei Nutztieren und beim Menschen. Als Ursprung gilt der intensive Einsatz von Antibiotika in der chinesischen Tierzucht.
UNTERSTÜTZEN