: Marktwirtschaft

EU-Innenpolitik 17-01-2017

Alles neu ohne May

Die konservative britische Regierung hat das Brexit-Wählervotum nun mit einem klaren Kurswechsel beantwortet: Vergangene Woche verkündete Theresa May einen „harten Brexit“.
Außenpolitik 06-03-2015

„TTIP ist eine Brücke in die Zukunft“

Viele Ängste in Bezug auf TTIP beruhen auf Mythen, mahnt CDU-Generalsekretär Peter Tauber. Richtig sei: Ein transatlantisches Freihandelsabkommen würde weltweiten Wohlstandsgewinn bedeuten. Davon könnte gerade Deutschland enorm profitieren.
EU-Innenpolitik 30-10-2014

Junckers Investitionspaket sichert globale Führungsrolle Europas

Erst sozialer Friede verleiht Europa die dauerhafte politische Stabilität und innere Stärke. Sie sichert globale Handlungsfähigkeit. Falsche Sparsamkeit kann dabei tödlich sein. EU-Kommissionschef Juncker hat deshalb Recht mit seinem 300-Milliarden-Euro Investitionsprojekt. Ein Kommentar von Hermann Bohle.

Turbokapitalismus oder soziale Marktwirtschaft?

Der Kapitalismus wird immer unmenschlicher - und muss eingehegt werden. Bis am Freitag der Nato-Gipfel in Brüssel zu Ende geht, sollten sich die anwesenden Staatschefs darum dringend mit dem Konzept sozialer Marktwirtschaft auseinandersetzen, sagt Hermann Bohle in seinem Kommentar. Projekte wie TTIP könnten und dürften dem Welthandel nicht die Regeln setzen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.