: Marktwirtschaft

Industriestrategie 2030: Altmaier setzt auf „European Champions“

Die deutsche Industrie soll sich gegen die USA und China behaupten können, meint Peter Altmaier. Dazu will er die Schaffung europäischer Großkonzerne fördern, notfalls soll der Staat eingreifen.
Innovation 28-09-2017

May reagiert auf den wachsenden Druck

Die unter Druck geratene britische Premierministerin Theresa May hat freie Märkte und eine disziplinierte Haushaltspolitik verteidigt.

China und Deutschland – vereint im Sinne des Freihandels

Was mit den USA nicht geht, könnte mit China funktionieren - freier Handel und Klimaschutz.

EU-Kommission will Unternehmen vor Billigimporten aus China schützen

Die EU-Kommission will auch nach einer Einstufung Chinas zur Marktwirtschaft die heimischen Unternehmen vor Billigimporten aus Fernost schützen.

Frankreich und Deutschland: Schulterschluss im Kampf gegen chinesisches Dumping

EXKLUSIV / Deutschlands und Frankreichs Handelsminister unterbreiten gemeinsame Vorschläge zur Verbesserung der EU-Handelsschutzinstrumente (TDI). Eine TDI-Reform sei dringend notwendig, um gegen chinesisches Dumping in der Stahlindustrie vorzugehen, warnen sie. EURACTIV Frankreich berichtet.

Einigkeit im EU-Parlament: Kein Marktwirtschaftsstatus für China

Sowohl links- als auch rechtsgerichtete Europaabgeordnete stellen sich gegen den Vorschlag der Kommission, China Ende des Jahres den Marktwirtschaftsstatus zu übertragen – ein Konsens, der Einiges bewegen könnte. EURACTIV Frankreich berichtet.
EU Europa Nachrichten
Außenpolitik 02-02-2016

EU-Handelsminister diskutieren Chinas Status als Marktwirtschaft

Die europäischen Handelsminister werden sich heute über eine schwierige Frage streiten: Sollte man China ab Dezember den Marktwirtschaftsstatus übertragen? Peking jedenfalls sieht das als automatische Folge nach seiner Aufnahme in die Welthandelsorganisation (WTO). EURACTIV Brüssel berichtet.
Österreich 09-04-2015

Österreich: Ansiedlung internationaler Konzerne um 21 Prozent gestiegen

Jammern auf hohem Niveau: Österreich klagt stetig über seine schwächelnde Wirtschaft und gibt den hohen Steuern eine Mitschuld. Doch gleichzeitig siedeln sich immer mehr internationale Unternehmen an. Vor allem für Betriebe aus den Bereichen Forschung und Entwicklung ist das Land offenbar attraktiv wie lange nicht.

Studie: Wirtschaft in Deutschland bis 2050 schwächer als in Nigeria

Europa wird einer Studie zufolge in den kommenden Jahrzehnten deutlich an wirtschaftlichem Gewicht einbüßen. Deutschland werde demnach seinen Platz unter den größten Volkswirtschaften räumen - und weit hinter Nigeria und zahlreichen asiatischen Ländern landen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.