: Mare nostrum

Innenpolitik 18-10-2018

„Wir fordern, nicht am Retten von Menschenleben gehindert zu werden“

Die Aquarius war das letzte private Seenotrettungsschiff auf dem Mittelmeer. Derzeit liegt sie still, weil die Flagge entzogen wird. Doch weiterhin sterben viele Geflüchtete auf See. Wie geht es weiter?
Außenpolitik 20-07-2017

Zivile Seenotretter in der Kritik: Kooperieren Schlepper und Retter?

Die Rettungsmissionen auf dem Mittelmeer sehen sich der Kritik ausgesetzt, sie würden gemeinsame Sache mit den Schleusern machen. Was ist dran an dieser Behauptung?
Entwicklungspolitik 12-06-2015

Der bewaffnete Kampf der EU gegen die Schlepperkriminalität

Mit ihrer ersten Militäroperation gegen das Schleppernetzwerk für Flüchtlinge beziehungsweise Migranten versucht die EU der Schlepperkriminalität im zentralen südlichen Mittelmeer Herr zu werden. Doch ob dies mit tauglichen Mitteln geschieht oder nicht, ist ein ganz anderes Thema, sagt Waldemar Hummer.
Außenpolitik 24-04-2015

Flüchtlinge: EU verdreifacht Mittel für Seenotrettung

Die EU verdreifacht nach den Flüchtlingsdramen die Gelder für Rettungsmissionen im Mittelmeer. Menschenrechtsorganisationen kritisieren die Beschlüsse hingegen als völlig unzureichend und fordern die Ausweitung von Einsatzgebieten bei Seemissionen. Auch die Aufnahme weiterer Flüchtlinge in der EU bleibt unklar.
Entwicklungspolitik 23-04-2015

Hohe Erwartungen an EU-Sondergipfel zur Flüchtlingskrise

Der EU-Sondergipfel zur Bekämpfung der Flüchtlingskrise wird von hohen Erwartungen begleitet. Laut einem Entwurf geht es am Donnerstag in Brüssel auch um militärische Maßnahmen gegen Schlepper.
Außenpolitik 17-04-2015

Mittelmeer: Muslimische Flüchtlinge sollen Christen ins Meer geworfen haben

Nach der Rettung zahlreicher Flüchtlinge auf dem Mittelmeer haben einige Überlebende vom Drama auf einem Boot berichtet: Muslimische Insassen sollen Christen ins Meer geworfen und ertrinken lassen haben. EU-Parlamentspräsident Martin Schulz forderte größeren Einsatz anderer Länder zur Rettung von Bootsflüchtlingen.
Entwicklungspolitik 11-12-2014

UN mahnt mehr Hilfe für Bootsflüchtlinge an

Das UN-Flüchtlingshilfswerk UNHCR hat die reichen Staaten aufgefordert, mehr zur Rettung und Aufnahme der vor allem nach Europa strebenden Bootsflüchtlinge zu tun.
Entwicklungspolitik 14-07-2014

EU-Asylpolitik: Müller fordert „Sondermilliarde“ und neuen Flüchtlingskommissar

Bundesentwicklungsminister Gerd Müller fordert im Vorfeld eines informellen Treffens der EU-Entwicklungsminister ein stärkeres EU-weites Engagement gegen die weltweite Flüchtlingskrise. Nur "Zäune hochziehen" – das sei zu wenig.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.