: Manuela Schwesig

Innenpolitik 02-10-2018

Ein Fest der Einheit in einem gespaltenen Land

Ost und West, Wähler und Gewählte, Volk und Regierung: Der 3. Oktober ist ein guter Tag, um über die Spaltungen in unserem Land nachzudenken. Ein Kommentar.
Bundestagswahl 27-09-2018

Merkel will Vertrauensfrage nicht stellen

Nach der überraschenden Niederlage ihres Vertrauten Volker Kauder bei der Wahl zum Fraktionschef der CDU/CSU weist Bundeskanzlerin Angela Merkel Forderungen zurück,, die Vertrauensfrage zu stellen.

SPD streitet über Rüstungsexporte

33 Patrouillenboote im Wert von mehr als einer Milliarde Euro: Um den Deal zwischen der deutschen Peene-Werft und Saudi-Arabien gibt es Ärger in der SPD.
EU Europa Nachrichten Schwesig
Soziales 09-03-2017

Frauenquote: Wenn freiwillig nicht funktioniert

Bundesfamilienministerin Manuela Schwesig droht der Industrie mit einer Verschärfung der Frauenquote.
Soziales 16-01-2017

Entgeltgleichheitsgesetz – Konsequenzen für Unternehmen

Unternehmen mit in der Regel mehr als 200 Beschäftigten müssen Auskunft darüber erteilen, wie hoch das Durchschnittsgehalt der Kollegen ist. Was ist vom umstrittenen „Entwurf eines Entgeltgleichheitsgesetzes“ übrig geblieben?
EU-Innenpolitik 22-06-2016

Unicef: Deutschland benachteiligt Flüchtlingskinder

Deutschland behandelt Geflüchtete Kinder schlechter als deutsche, kritisiert Unicef. Tausende junger Flüchtlinge können nicht zur Schule gehen. EURACTIVs Medienpartner “Der Tagesspiegel” berichtet.
EU-Innenpolitik 25-05-2016

Bundesregierung will Frauen und Kinder in Asylunterkünften besser schützen

Gewalt, Kindesmissbrauch, sexuelle Belästigung bis zu Vergewaltigungen sind in Flüchtlingsunterkünften trauriger Alltag. Die Bundesregierung will darum den Schutz von Kindern und Frauen verbessern.
EU-Innenpolitik 24-08-2015

Merkel und Hollande wollen neue Impulse für EU-Flüchtlingspolitik

Angesichts des Rekordandrangs von Flüchtlingen wollen sich Deutschland und Frankreich für eine gemeinsame europäische Linie einsetzen. In der SPD wächst derweil der Unmut über den Umgang der "Schönwetterkanzlerin" mit der Flüchtlingsfrage.
EU Europa Nachrichten Schwesig
EU-Innenpolitik 06-03-2015

Gleichberechtigung: Bundestag verabschiedet Frauenquote in Führungsetagen

Der Bundestag hat nach langem Streit die Frauenquote für Aufsichtsräte beschlossen. Europa-Parlamentarier erhoffen sich davon einen Impuls für die geplante EU-weit geltende Quoten-Richtlinie. Kritiker werfen der Juncker-Kommission vor, sie lasse entsprechende Pläne schleifen und zeige zu wenig Engagement bei der Gleichstellung.
EU-Innenpolitik 02-03-2015

Frauenquote in Topunternehmen: Von vielen gewollt, von allen verrissen

Jahrelang wurde in Deutschland über sie gestritten, nun soll die Frauenquote in Führungspositionen endlich kommen. Doch Politik, Arbeitnehmer und Gewerkschaften sind sich in einem einig: Der Gesetzesentwurf, dem noch der Bundestag zustimmen muss, ist voll von Mängeln. Einige Experten halten ihn sogar für verfassungswidrig.
EU-Innenpolitik 06-02-2015

Fachkräftemangel: Studie korrigiert Voraussagen

Die demografische Entwicklung in Deutschland führt zu einer Fachkräftelücke, zu wenige arbeitswillige Menschen kommen nach – so lautete bislang die Prognose. Eine Studie zeigt nun, dass der vorausgesagte Mangel an Arbeitskräften sich nicht so schlecht entwickeln wird, wie befürchtet.
EU-Innenpolitik 26-11-2014

Die Frauenquote kommt, Ausnahmen wird es nicht geben

Ab 2016 müssen mindestens 30 Prozent der Aufsichtsratsposten in den rund 100 börsennotierten Unternehmen in Deutschland mit Frauen besetzt sein. Nach langem Streit hat sich die Große Koalition auf die wesentlichen Inhalte der Frauenquote geeinigt.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.