: Luftverschmutzung

Energie & Umwelt 28-04-2016

Schärfere Grenzwerte für Schiffsemissionen in Nord- und Ostsee sorgen für klare Verbesserung der Luftqualität

Es kommt nicht täglich vor, dass Umweltverbände gute Neuigkeiten zu vermelden haben. Hier ist eine: Bereits gut ein Jahr seit Einführung verschärfter Schwefelgrenzwerte für Schiffskraftstoffe zum 1. Januar 2015 ist die Luftschadstoffbelastung in Nord- und Ostsee erheblich zurückgegangen.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.