: LNG

Energie 09-06-2022

Italiens Gerangel um Treibstoff gefährdet Klimaziele

Neue geplante LNG-Terminals in der EU könnten die Importkapazität von Gas in der EU um ein Viertel erhöhen. Gleichzeitig würde Italien seine Gasimporte und -produktion erhöhen und von den Klimazielen abweichen, so ein Bericht des Climate Action Tracker (CAT).
Energie 30-05-2022

Stillgelegte albanische Erdgasfelder könnten bald betriebsbereit sein

Die Delvina Gas Company hat bei den albanischen Behörden beantragt, die Erkundungsarbeiten auf dem Delvina-Feld abzuschließen, um das Land noch stärker mit Erdgas zu versorgen.
Energie 24-05-2022

Litauen vollständig raus aus russischer Energie

Litauen hat am Sonntag seine russischen Energieimporte, einschließlich Öl, Erdgas und Strom, eingestellt und ist damit völlig losgelöst von russischen Energielieferungen.
Energie 12-05-2022

Kroatien könnte zur Energiedrehscheibe Mitteleuropas werden

Kroatien könnte zu einer "Energiedrehscheibe in der nördlichen Adria" werden und so Europa von russischer Energie unabhängig machen, sagte der kroatische Premierminister Andrej Plenković am Mittwoch bei einem Besuch in Zypern.
Energie 05-05-2022

Habeck in Niedersachsen: „Rammschlag“ für Unabhängigkeit von Russland

Angesichts des anhaltenden Ukrainekrieges sucht die deutsche Regierung nach Alternativen zu russischem Pipeline-Gas. Schwimmende Tanker die LNG anlanden können sind Robert Habecks "Rammschlag" für die Unabhängigkeit von Russland.
Energie 04-05-2022

Vucic wirbt für LNG-Infrastruktur für den Balkan

Der Bau eines LNG-Terminals im griechischen Alexandroupoli sei wichtig "für die gesamte Region, den gesamten Balkan", sagte Serbiens Präsident Aleksandar Vučić. Darüber hinaus räumte er ein, dass er zunächst dem Projekt eher skeptisch gegenüberstand.
Energie 02-05-2022

Wasserstoff wird laut EU-Klimachef „zentral“ für die Wirtschaft der Zukunft sein

Wasserstoff werde für die europäische Wirtschaft der Zukunft unverzichtbar sein, insbesondere für die Speicherung und Übertragung von grüner Energie, sagte EU-Klimachef Frans Timmermans am Donnerstag (28. April) vor dem Europäischen Parlament.
Außenpolitik 27-04-2022

Russland drosselt Gaslieferungen an Polen, droht Bulgarien mit Stromabschaltung

Russland hat am Mittwoch (26. April) die Gaslieferungen an Polen im Rahmen des Jamal-Vertrags gestoppt und vertieft die Kluft zwischen dem Westen und Russland wegen dessen Einmarsches in der Ukraine.
Energie 31-03-2022

EU-Länder setzen auf schwimmende LNG-Terminals

Der Krieg in der Ukraine hat die Nachfrage nach Flüssigerdgas (LNG) als Ersatz für die russischen Pipeline-Lieferungen in den Mittelpunkt gerückt.
Energie & Umwelt 17-03-2022

Berlin für norwegisches Erdgas zu Kompromissen in Klimafragen bereit

Deutschlands Wirtschafts- und Klimaminister Robert Habeck ist am Mittwoch (16. März) nach Oslo gereist, um die Energiepartnerschaft des Landes mit Norwegen zu festigen. Im Fokus der Gespräche standen fossiles Gas und Wasserstoff.
Energie 11-03-2022

Habecks Heimspiel in Kiel: LNG, Repowering und Wasserstoff

Robert Habecks Antrittsbesuch in seinem Heimatland Schleswig-Holstein war besonders von dem geplanten LNG-Terminals in Brunsbüttel und der führenden Position des Landes im Erneuerbaren-Ausbau gezeichnet.
Energie 07-03-2022

Absichtserklärung für Brunsbüttel LNG-Terminal unterzeichnet

Die deutsche Staatsbank KfW und der niederländische Energieversorger Gasunie haben eine Absichtserklärung über den Bau des ersten Flüssiggas-Terminals in Brunsbüttel (Schleswig-Holstein) unterzeichnet.
Energie 05-03-2022

10 Maßnahmen um EU-Energieabhängigkeit vom russischen Gas zu verringern

Die Internationale Energieagentur hat der EU zehn Maßnahmen vorgelegt, um ihre Abhängigkeit von russischem Erdgas innerhalb eines Jahres zu verringern, ohne dass sie ihre im europäischen Green Deal festgelegten Umweltziele aufgeben muss. EURACTIV Frankreich berichtet. Die EU wird eine Gratwanderung...
Energie 02-02-2022

Gasspeicher noch 37% voll, Bundesregierung sucht Alternativen

Deutschland hat damit begonnen, nach alternativen Erdgaslieferanten zu suchen, für den Fall, dass die Importe aus Russland aufgrund der Russland-Ukraine Krise unterbrochen werden.

EU untersagt geplante Mega-Fusion südkoreanischer Schiffbauer

Wegen der Befürchtung von Wettbewerbseinschränkungen bei der Lieferung großer Flüssigerdgas-Tanker hat die EU-Kommission ihr Veto gegen die geplante Fusion zweier Schiffbau-Schwergewichte in Südkorea eingelegt.
Energie 07-01-2022

Bulgarien wütend über griechisches Unternehmen wegen Pipeline-Bau

Bulgarien fehlen weiterhin Einnahmen aufgrund der anhaltenden Verzögerungen bei der Fertigstellung der Gasverbindungsleitung mit Griechenland, sagte Energieminister Alexander Nikolov am Donnerstag (6. Januar) im Parlament.
Außenpolitik 18-12-2019

Pipeline oder LNG: Die Ukraine setzt nicht alles auf eine Karte

Die Ukraine setzt für den Eigenbedarf und den Transit seit Jahrzehnten auf russisches Pipeline-Gas. Aber die anhaltenden Spannungen mit Russland und die niedrigen Preise für Flüssiggas könnten diese Strategie vollkommen verändern.
Energie & Umwelt 21-10-2019

Umweltaktivisten sauer: 130 Millionen Euro für Gasprojekt in Polen

Die Europäische Kommission hat EU-Subventionen in Höhe von 130 Millionen Euro für den Ausbau eines Terminals für verflüssigtes Erdgas (LNG) im Nordwesten Polens genehmigt.
Energie & Umwelt 29-08-2019

EU-Speicher sind voll: Die Politik des Gashandels

Dank der niedrigen Gaspreise sind die europäischen Lagertanks deutlich voller als gewöhnlich zu dieser Jahreszeit. Dies kann auch politische Auswirkungen haben.
Energie & Umwelt 02-05-2019

„Freiheitsgas“: USA öffnen LNG-Schleusen nach Europa

US-Energieminister Rick Perry wird heute, 2. Mai, in Brüssel zwei Exportaufträge für Flüssiggas (LNG) unterzeichnen. Regierungsvertreter sagten anschließend, dass die amerikanische Exportkapazität nach Europa ab 2020 auf 112 Milliarden Kubikmeter pro Jahr verdoppelt wird.
Energie & Umwelt 24-01-2019

Aus für Gaspipeline zwischen Frankreich und Spanien?

Die Energieregulierungsbehörden Spaniens und Frankreichs haben einen Investitionsantrag abgelehnt, mit dem ein zentraler Abschnitt der geplanten Gaspipeline zwischen Frankreich und Katalonien (MidCat) gebaut werden sollte.
Energie & Umwelt 30-10-2018

Nord Stream 2 als russische „Waffe“ gegen NATO?

Beobachter haben die Nord Stream 2-Pipeline als Sicherheitsbedrohung für die EU und die NATO bezeichnet.

Das Soja-Versprechen

Das Versprechen der EU, mehr Sojabohnen aus den USA zu importieren, war der „Dealmaker“ zwischen Jean-Claude Juncker und Donald Trump: Der Handelsstreit scheint vorerst gestoppt.
Energie & Umwelt 24-05-2018

An russischem Gas wird kein Weg vorbeiführen

Bernhard Westphal erläutert, warum er den Bau der North Stream 2 Pipeline befürwortet.