: Li Keqiang

Außenpolitik 06-03-2018

Die Aktien des Kaisers

Seit gestern tagt der Volkskongress in Peking. Dieser soll über die geplante Verfassungsänderung abstimmen, die Xi zum Präsidenten auf Lebenszeit machen könnte. Das sorgt für Unruhe.
Energie & Umwelt 10-07-2017

Chinas Klimapolitik: Plötzlich Führungsnation

Beim Klima richtet sich der Blick nach dem Versagen der USA gen Osten. Das Thema beschäftigt jetzt deutsche Diplomaten in Peking.

China und Deutschland – vereint im Sinne des Freihandels

Was mit den USA nicht geht, könnte mit China funktionieren - freier Handel und Klimaschutz.
EURACTIV Europa EU Nachrichten
Außenpolitik 15-03-2017

Deutschland und China: USA dürfen freien Welthandel nicht untergraben

Deutschland und China fordern nur wenige Tage vor dem G20-Gipfel ein Bekenntnis der USA zum Freihandel.
Außenpolitik 13-06-2016

Merkel will stärkere Zusammenarbeit mit China in Drittstaaten

Bundeskanzlerin Angela Merkel dringt auf eine verstärkte deutsch-chinesische Zusammenarbeit auch in Drittstaaten, knüpft eine privilegierte Behandlung Chinas aber auch an Bedingungen.

China nutzt Juncker-Plan für verstärktes Engagement in Europa

China könnte der größte Nicht-EU-Beitragszahler des "Juncker-Plans" werden. Das Investitionsprogramm ist das Flagschiff von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf dem Weg zu mehr Wachstum in Europa. EURACTIV Brüssel berichtet.

EU-Investitionsfonds: Chinesische Beteiligung könnte an komplexem Regelwerk scheitern

China könnte bis zu zehn Milliarden Euro in den neuen EU-Infrastrukturfonds investieren. Doch eine endgültige Entscheidung wird von den komplexen Mechanismen eines Deals aufgehalten, der chinesischen Technologie-Unternehmen eine größere Rolle in Europa geben soll. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 07-07-2015

Chinesisch-europäische Technologiezusammenarbeit für eine „digitale Seidenstraße“

Chinas höchster Internetwächter Lu Wei versichert europäischen Technologieunternehmen, dass sie im Reich der Mitte willkommen sind: Seine Agentur würde ausländische Firmen auf faire Weise beaufsichtigen. EURACTIV Brüssel berichtet.

Industrie 4.0: Deutschland und China üben Schulterschluss

Die Regierungen Deutschlands und Chinas wollen sich bei der digitalen Revolution enger abstimmen. Bundeskanzlerin Angela Merkel bezeichnete bei der Eröffnung der Computermesse Cebit China als wichtigen Partner auf dem Weg zur Industrie 4.0.
Außenpolitik 07-07-2014

Merkel zu BND-Doppelagenten: US-Spionage widerspricht Partnerschaft

Bundeskanzlerin Angela Merkel hat die mutmaßliche Ausspionierung des NSA-Untersuchungsausschusses durch US-Geheimdienste scharf kritisiert.