: Lebensmittelkette

Landwirtschaft 06-11-2018

MEPs: GAP-Gelder sollten an Bauern gehen, nicht an Großgrundbesitzer

Die GAP-Mittel sollten den "echten Landwirten" zur Verfügung gestellt werden - und nicht denjenigen, die Landflächen verpachten und damit ohnehin große Gewinne machen, fordern MEPs.
EU-Innenpolitik 26-10-2018

Unlautere Handelspraktiken: EU-Parlament widersteht Lobby-Druck

Das EU-Parlament hat dem Abgeordneten Paolo De Castro das Mandat erteilt, Trilogverhandlungen zum Thema unfaire Handelspraktiken aufzunehmen.
Landwirtschaft 19-10-2018

Wegweisende Abstimmung zu unlauteren Handelspraktiken steht an

Das Votum ist vor allem von Bedeutung, da bei negativem Ausgang in dieser Legislaturperiode kein entsprechendes Gesetz mehr erlassen werden könnte.
Landwirtschaft 25-06-2018

Kurze Lebenmittelketten: EU übergibt Verantwortung an die Mitgliedstaaten

Die Entwicklung kurzer Lebensmittel-Versorgungsketten gewinnt in der EU immer mehr an Bedeutung. Doch da die Mittel der GAP gekürzt werden sollen, müssen vor allem die Mitgliedstaaten handeln.
Landwirtschaft 05-09-2017

EVP will keine „überhastete“ GAP-Reform

Bevor Diskussionen über eine GAP-Reform starten, müssen Einzelheiten über das EU-Budget nach dem Brexit geklärt werden, fordern die Konservativen im EU-Parlament.
Landwirtschaft 31-08-2017

EU steuert auf „Butterkrise“ zu

Molkereiunternehmen warnen, Veränderungen in der Nachfrage und Marktungleichgewichte könnten die Preise auf Rekordhöhe bringen.
Landwirtschaft 23-08-2017

EU-Landwirte fordern Maßnahmen gegen unfaire Handelspraktiken

Landwirte haben die Kommission dazu aufgerufen, für mehr Transparenz in der Lebensmittelkette zu sorgen und unlautere Handelspraktiken zu unterbinden.
Landwirtschaft 21-08-2017

Spanisches Landwirtschaftsministerium warnt: Das Bienensterben geht weiter

Die Honigproduktion ist gesunken, warnt das spanische Landwirtschaftsministerium. Das Bienensterben sei eine ernste Gefahr für die globalen Lebensmittelketten.
Landwirtschaft 17-08-2017

EU-Kommission startet Anhörung für mehr Fairness auf dem Lebensmittelmarkt

Die Kommission hat eine Anhörung für mehr Fairness in der EU-Lebensmittelkette gestartet. Bisher haben Kleinbauern Nachteile gegenüber Zwischenhändlern.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.