: Landwirtschaft

EU-Institutionen einigen sich auf Reform der Agrarstatistik

Am Donnerstag haben sich die Unterhändler:innen nach mehr als einem Jahr Diskussion auf eine vorläufige Einigung zur Überarbeitung der EU-Agrarstatistiken geeinigt, die aus Sicht von Umweltschützer:innen jedoch enttäuscht.
Landwirtschaft 20-05-2022

EU-Agrardatenraum: Landwirte nicht ohne Anreize an Bord

Die EU hat es sich zur Aufgabe gemacht, einen gemeinsamen Datenraum für die Landwirtschaft zu schaffen. Doch der Weg des Agrarsektors zum integrierten Datenraum ist lang und mit Hindernissen gespickt.
Landwirtschaft 18-05-2022

EU sagt 112 Millionen für Albaniens Agrarsektor zu

Wie am Mittwoch (18. Mai) bekannt gegeben wurde, will die EU im Rahmen des IPARD-III-Programms rund 112 Millionen Euro in die landwirtschaftliche und ländliche Entwicklung Albaniens investieren.
GAP-Reform 16-05-2022

EU-Unterstützung für „Couch“-Landwirte schlecht für die Branche

Subventionen für Landbesitzer, die nicht aktiv in der Landwirtschaft tätig sind, wirken sich negativ auf die Landwirtschaft aus, da die EU gleichzeitig in alarmierendem Umfang Agrarbetriebe ausbluten lässt, wie eine neue EU-Studie zeigt.
Landwirtschaft 10-05-2022

Agrarhandel als Druckmittel: EU stellt Zusammenarbeit mit Türkei infrage

Die Türkei sollte sich an die Regeln halten, wenn sie ihre Beziehungen zur EU im Bereich Landwirtschaft ausbauen wolle, um ihre Ernährungssicherheit angesichts des Ukraine-Kriegs zu stärken. Das haben die Mitgliedstaaten im Vorfeld eines hochrangigen Treffens diese Woche betont.
Landwirtschaft 20-04-2022

Brexit-Bürokratie lässt britische Bete verfaulen

In der englischen Provinz versucht der 35-jährige Betriebsleiter Will Woodhall, positiv zu bleiben, obwohl er neben einem riesigen Haufen verrottender Rüben steht, die einst Zehntausende von Pfund wert gewesen wären.
Landwirtschaft 14-04-2022

EU-Verbot von bienenschädlichem Pestizid löst Spannungen mit USA aus

Die Europäische Kommission hat beschlossen, das Pestizid "Sulfoxaflor" nur noch in Innenräumen zu verwenden, nachdem sie Bedenken wegen seiner Auswirkungen auf Bienen geäußert hatte. In den USA kam dieser Schritt jedoch nicht gut an.
GAP-Reform 29-03-2022

Ernährungssouveränität im Zeichen des Ukrainekriegs

PDF-Download  

In diesem Special Report wirft EURACTIV einen Blick darauf, wie sich der Krieg in der Ukraine auf den Agrar- und Ernährungssektor der EU ausgewirkt hat und wie der Sektor gestärkt werden kann.

Macron will EU-„Farm-to-Fork“-Strategie wegen Ukraine-Krieg anpassen

Frankreichs Agrarsektor wird" landwirtschaftliche Unabhängigkeit" anstreben und Produktivität über Ziele für nachhaltige Landwirtschaft stellen, um die Herausforderungen, die sich aus dem post-Ukrainekriegs in Europa ergeben, bewältigen zu können. EURACTIV Frankreich berichtet.
Landwirtschaft 11-02-2022

Bundesregierung will Klimaretter Solarzellen und Moorböden kombinieren

Für die grün geführten Klimaschutz-, Agrar- und Umweltministerien ist es ein großer Coup: Landwirtschaft soll mit erneuerbaren Energien kombiniert werden. Die für die Umwelt kritischen Moorböden sollen mit Agri-Solarzellen verbunden werden.
Landwirtschaft 24-01-2022

Französische Ministerin: Reduzierung des Pestizideinsatzes erfordert „koordinierte Anstrengungen“

Die Suche nach Alternativen zu Pflanzenschutzmitteln erfordere eine "koordinierte Anstrengung" aller EU-Länder, so die französische Ministerin für den ökologischen Wandel, Barbara Pompili, vor den Landwirtschaftsminister:innen der EU.
GAP-Reform 18-01-2022

Frankreichs GAP-Plan setzt auf Hülsenfrüchte, Hecken und Carbon Farming

Anders als Deutschland hat Frankreich seinen nationalen Strategieplan für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) der EU-Kommission bereits vorgelegt. Während einige diesen "akzeptabel" finden, sehen andere eine "nationale strategische Enttäuschung".
Landwirtschaft 07-01-2022

Afrikanische Landwirte irritiert von strengen EU-Pestizidregeln

Die strenge Linie der EU in Bezug auf Einfuhrtoleranzen für Pestizide wird zwar von einem Teil der europäischen Zivilgesellschaft begrüßt, kann aber afrikanischen Lebensmittelproduzenten viel Kopfzerbrechen bereiten.
Landwirtschaft 22-12-2021

Frankreich und Österreich fordern EU-Strategie für pflanzliche Proteine

Die Landwirtschaftsminister:innen Frankreichs und Österreichs haben eine gemeinsame Erklärung unterzeichnet, um die Produktion von pflanzlichen Proteinen in der EU zu fördern und "die Selbstversorgung der EU" zu stärken.
Innenpolitik 21-12-2021

Die Landjugend kann in der Debatte über die Zukunft Europas nicht ignoriert werden

Während die Stimmen der Landjugend oft nicht gehört werden, sollte die CoFoE eine Gelegenheit für sie sein, über ihre Zukunft mitzubestimmen, wenn wir etwas aus dem Brexit gelernt haben, so Daniel Grist von der NGO Rural Youth Europe.
Landwirtschaft 08-11-2021

Industrie und NGOs streiten über die Rolle der Genetik bei der Agrarwende

Während sich die französische Saatgut-Industrie, die Regierung und die Europäische Kommission über die Notwendigkeit der Weiterentwicklung von Pflanzensorten einig sind, haben NGOs vor den Risiken gewarnt, die mit der Deregulierung neuer genomischer Verfahren (NGTs) verbunden sind. EURACTIV Frankreich berichtet.
GAP-Reform 30-09-2021

Was ist der derzeitige Konsens über die GAP?

Das landwirtschaftliche Subventionsprogramm, die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP), wird ununterbrochen auf Europäischem Level debattiert. Aber was denken EU-Bürger?
Julia Klöckner nach der Kabinettssitzung in Berlin
Landwirtschaft 31-05-2021

Klöckner warnt vor Überforderung der Bauern beim Klimaschutz

Bundeslandwirtschaftsministerin Julia Klöckner (CDU) hat davor gewarnt, die Bauern beim Klimaschutz zu überfordern. "Vieles geht nicht über Nacht", sagte sie den Zeitungen der Funke Mediengruppe vom Samstag (31. Mai).
Landwirtschaft 25-05-2021

Ost- und westdeutsche Landwirtschaft vor neuen Herausforderungen

Als Deutschland vor über 30 Jahren Wiedervereinigung feierte, prallten auch in der Landwirtschaft zwei Welten aufeinander. Doch wo stehen wir heute, mehr als drei Jahrzehnte nach dem Fall der Mauer – Haben sich die Verhältnisse in Ost und West angeglichen, oder bleiben Unterschiede?
Landwirtschaft 06-05-2021

Frankreichs Senat fordert nationalen „Tag der Landwirtschaft“

Viele Landwirte leiden heute unter schwierigen wirtschaftlichen Bedingungen und einem Mangel an Anerkennung; ein nationaler Tag der Landwirtschaft würde ihre Arbeit würdigen und sichtbarer machen, heißt es in einem Entschließungsantrag des französischen Senats.
Landwirtschaft 27-04-2021

Brexit sei Dank? Großbritannien plant neue Tierwohlstandards

In der EU ist Tierwohl gerade ein heißes Thema. Deutschland sieht sich dabei gerne als Vorreiter in Europa. Aber auch Großbritannien hegt in dieser Hinsicht große Pläne. Ein "Brexit-Erfolg" - mit einigen Haken.
Landwirtschaft 19-04-2021

Wie wichtig sind Nachhaltigkeit und Bio beim Essenskauf?

Die Farm to Fork Strategy, zu Deutsch: vom Hof auf den Tisch, ist die wichtigste europäische Initiative zur Sicherstellung nachhaltiger Lebensmittelproduktion. Dabei geht es um die Reduktion von Pestiziden, um die Vermeidung von Emmissionen und generell um die Förderung von...
EU-Innenpolitik 12-04-2021

Bericht: Einigung zwischen Ministerien bei Verteilung von EU-Agrargeldern

Der Kompromiss sieht dem Bericht zufolge vor, dass künftig ein deutlich größerer Teil der jährlich gut sechs Milliarden Euro, die nach Deutschland fließen, an Umweltleistungen gebunden wird.
Landwirtschaft 11-03-2021

Frauen sind „essenziell wichtig für die Landwirtschaft von morgen“

In Frankreich drängen immer mehr Frauen in die Landwirtschaft. Angesichts der Herausforderungen ist dies auch bitter nötig.