About: Kreml

Außenpolitik 02-01-2018

Kann jemand den Kreml knacken? Die Gegenkandidaten des Wladimir Putin

Kaum ein Beobachter zweifelt, dass Wladimir Putin bei der Wahlrunde um die russische Präsidentschaft am 18. März zum vierten Mal siegen wird, meint Wolf Achim Wiegand.

Außenpolitik 29-09-2017

Twitter legt 200 Nutzerkonten mit Russland-Verbindungen still

Nach der mutmaßlichen Beeinflussung der US-Präsidentenwahl durch Russland sind Twitter und Facebook voraussichtlich weiter Gegenstand von Nachforschungen im Kongress.

Außenpolitik 08-06-2017

Ex-FBI-Chef: Trump forderte Einstellung von Russland-Ermittlungen

US-Präsident Donald Trump hat nach Darstellung des geschassten FBI-Chefs James Comey verlangt, die Ermittlungen in der Russland-Affäre teilweise einzustellen.

Außenpolitik 01-06-2017

Clinton: Trump-Team leitete Russlands Propagandakampagne

Die unterlegene US-Präsidentschaftskandidatin Hillary Clinton feuert gegen das Wahlkampfteam von Donald Trump. Ex-FBI-Chef Comey will seine Vorwürfe gegen den US-Präsidenten bekräftigen.

Außenpolitik 05-05-2017

Der Verfassungsschutz, der Kreml und die erbeuteten Daten

Der Verfassungsschutz warnte bereits im Dezember nach massiven russischen Cyberattacken vor Einflussnahme auf den Bundestagswahlkampf. Der Rest ist Unsicherheit.

Außenpolitik 28-03-2017

Anti-Kreml-Proteste: Menschenrechtler befürchten „Walze aus Repression“

Nach den größten Anti-Regierungs-Demos in Russland seit 2011 drohen vielen Teilnehmern Haft- oder Geldstrafen. Die Proteste haben den Kreml kalt erwischt – Experten befürchten eine Repressionswelle.

EU Europa Nachrichten Russland Kreml
Bundestagswahl 2017 21-02-2017

AfD-Delegation trifft Putin-Vertraute in Moskau

Eine AfD-Delegation hat politische Gespräche in Moskau geführt und dabei auch einen engen Vertrauten von Staatschef Wladimir Putin getroffen, der wegen des Ukraine-Konflikts mit EU-Sanktionen belegt wurde.

Außenpolitik 09-09-2016

Lewada-Zentrum in Russland: Ende der unabhängigen Meinungsforschung?

Das Lewada-Zentrum, größtes unabhängiges Meinungsforschungsinstitut in Russland, galt schon seit Jahren als Kandidat für staatliche Repressionen. Das Stigma des „ausländischen Agenten“ kann nun das Ende für das Zentrum bedeuten.