: Kongo

Außenpolitik 01-07-2020

Kolonialismus im Kongo: Belgiens König drückt „tiefstes Bedauern“ aus

Belgiens König Philippe hat am Dienstag sein "tiefstes Bedauern" für das während der belgischen Kolonialherrschaft im Kongo verursachte Leid ausgedrückt. Es war das erste derartige Eingeständnis eines belgischen Königs.
Außenpolitik 11-01-2019

Historischer Machtwechsel im Kongo mit vielen Fragezeichen

Bei der Präsidentenwahl gewinnt überraschend Oppositionskandidat Tshisekedi. Doch das Ergebnis schürt die Sorge vor neuer Gewalt.
Soziales 10-12-2018

Friedensnobelpreis für Kampf gegen sexuelle Gewalt

Der Friedensnobelpreis wird heute in Oslo an zwei aktivsten vergeben, die sich gegen sexuelle Gewalt engagieren.
Wahlen & Macht 04-09-2018

Bemba von Präsidentschaftswahl ausgeschlossen

Der frühere Warlord Jean-Pierre Bemba darf nicht zur Präsidentschaftswahl in der Demokratischen Republik Kongo antreten.
29-06-2017

Deutliche Kürzungen im UN-Budget für Blauhelm-Einsätze

Unter dem Druck vor allem der USA werden die Vereinten Nationen ihre Finanzmittel für Blauhelm-Mission voraussichtlich deutlich kürzen. das trifft besonders die sudanesische Region Darfur und die Demokratische Republik Kongo.

Neue EU-Verordnung gegen Folter: Menschenrechte vor Handelspolitik

Elektroschocker, Fußfesseln, tödliche Medikamente: Bislang war es leicht, potenzielle Foltergeräte aus der EU ins Ausland zu verkaufen. Das will das EU-Parlament nun stoppen.
Außenpolitik 23-05-2016

Kongo will EU-Botschafterin ausweisen

Nach Kritik der Europäischen Union am Verlauf der Präsidentschaftswahl in der Republik Kongo ist ein Streit über die EU-Botschafterin in dem westafrikanischen Land ausgebrochen.
UNTERSTÜTZEN