: Köln

Vice Versa 09-02-2017

Vice Versa: Racial Profiling in Deutschland

Deutschland und die EU: Wie funktioniert diese Zusammenarbeit? Wo sind Konflikte, wo die Gemeinsamkeiten? Die Rubrik "Vice Versa" gibt zu jeweils einem Thema Einblicke in die europäische und bundespolitische Perspektive.
EU-Innenpolitik 14-01-2016

Die Kölner Silvesternacht: Politischer Sprengstoff für Europa

Die sexuellen Übergriffe auf Frauen in der Silvesternacht vor dem Kölner Hauptbahnhof haben zu einem Erdbeben in etlichen EU-Mitgliedsstaaten geführt: Politiker hetzen gegen Flüchtlinge und wollen das Asylrecht verschärfen, wie ein Überblick des EURACTIV-Netzwerkes offenbart. Die EU-Kommission zeigt für die politischen Reaktionen Verständnis.
EU-Innenpolitik 11-01-2016

Koalition will schnelle Antworten auf Gewaltexzesse in Köln

Nach den massenhaften Angriffen auf Frauen in der Kölner Silvesternacht will die Bundesregierung schnell handeln und das Asylrecht verschärfen. Derweil droht die verbale und körperliche Gewalt gegenüber Migranten zu eskalieren.
EU-Innenpolitik 11-01-2016

Gewalttäter greifen in Köln Pakistaner und Syrer an

In Köln haben mehrere Gruppen von Gewalttätern Menschen mit pakistanischer und syrischer Staatsangehörigkeit angegriffen. Die Täter haben sich möglicherweise vorab verabredet, um auf "Menschenjagd" zu gehen.
EU-Innenpolitik 08-01-2016

Asylbewerber unter Verdächtigen von Köln

Die Bundespolizei hat nach dem Übergriffen in Köln in der Silvesternacht zwei weitere Tatverdächtige festgenommen und 31 Tatverdächtige ermittelt. Unter ihnen sind auch Asylbewerber.
Nach den Überfallen von Köln: CDU-Spitze ist für eine harte Linie gegen straffällige Asylanten.
EU-Innenpolitik 08-01-2016

Nach Köln: CDU und SPD fordern Abschiebung straffälliger Asylanten

Die CDU-Spitze reagiert scharf auf die Übergriffe auf Fauen in der Silvesternacht in Köln. Laut einem Papier will die Regierungspartei von Kanzlerin Merkel Asylbewerbern und Flüchtlingen bei schweren Straftaten den Schutzstatus entziehen. Auch aus der SPD werden Forderungen nach harten Strafen laut.
Sollten die Täter der Silvesternacht in Köln Asylsuchende sein, könnten diese möglicherweise bald rascher ausgewiesen werden können. Eine entsprechende Gesetzesänderung schließt Bundesjustizminister Heiko Maas nicht aus. Foto: dpa
EU-Innenpolitik 07-01-2016

Maas erwägt Abschiebung der Täter von Köln

Nach den massiven sexuellen Übergriffen in der Silvesternacht in Köln und Hamburg hält es Bundesjustizminister Heiko Mass für möglich, dass die Täter ausgewiesen werden können: Widerstand kommt von Grünen-Politiker Volker Beck – aber auch aus der SPD gibt es Kritik.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.