: Kohlenstoffbewirtschaftung

GAP-Reform 12-01-2022

EU-Agrarkommissar macht sich für Carbon Farming stark

EU-Agrarchef Janusz Wojciechowski hat versprochen, Carbon Farming in den nationalen Strategieplänen für die Gemeinsame Agrarpolitik (GAP) Priorität zu verschaffen. Allerdings gibt es Befürchtungen, dass Worten keine Taten folgen werden.
Landwirtschaft 19-11-2021

Spanien: Carbon Farming als Schlüssel für den Klimaschutz

Spanien versucht, im Rahmen seiner Klimaschutzstrategie mit Hilfe der Gemeinsamen Agrarpolitik (GAP) den Kohlenstoff in landwirtschaftlich genutzten Böden zu erhalten. Hersteller:innen fordern jedoch mehr Mittel, um ihre Anstrengungen zu kompensieren.
Landwirtschaft 17-11-2021

Carbon Farming „hohe Priorität“ für Bundesregierung, Landwirt:innen fordern mehr Unterstützung

Kohlenstoffbewirtschaftung ist eine Priorität der deutschen Regierung, doch Landwirt:innen fordern mehr finanzielle Unterstützung. Laut Umweltschützer:innen bemängeln den Klimawert von einigen der geförderten Praktiken.
Landwirtschaft 09-11-2021

Landwirt:innen sehen Chancen im Carbon Farming, müssen sich aber am Markt orientieren

Interessenvertreter:innen der Landwirtschaft sehen die Umstellung auf eine kohlenstoffarme Landwirtschaft in der EU positiv, betonen aber, dass die Einzelheiten der finanziellen Anreize für Landwirt:innen in der EU noch festgelegt werden müssen.