: Klimaschutzgesetz

Energie & Umwelt 29-11-2019

Bundesrat blockiert Teile des Klimapaketes

Der Bundesrat hat wichtige Teile des Klimapakets der Bundesregierung vorerst gestoppt und den Vermittlungsausschuss angerufen. Die Grünen hatten bereits im Vorfeld gedroht, Teile des Gesetzes nicht annehmen zu wollen.
Energie & Umwelt 07-10-2019

Regierung will Klimaschutzziele deutlich abschwächen

Viele forderten Nachbesserungen am Klimapaket – doch die Regierung plant offenbar das Gegenteil: Wesentliche Ziele sollen schwächer formuliert werden. EURACTIVs Medienpartner Der Tagesspiegel berichtet.
25-09-2019

Ein Schritt vorwärts ist nicht genug – die verpasste Chance der Klimakanzlerin

Die große Koalition hat vergangene Woche ihr Klimapaket vorgelegt und dafür heftige Kritik eingesteckt. Die vorgeschlagenen Maßnahmen sind nicht weniger als ein erster Schritt in einem langen Transformationsprozess, meint der Thinktank E3G.
Energie & Umwelt 22-09-2019

Umweltschützer fordern Revision des Klimapaketes

Vor zwei Tagen hat das Klimakabinett seinen lang erwarteten Entwurf für Deutschlands erstes Klimaschutzgesetz vorgelegt. Doch der vorgesehene CO2-Preis sei nichts weiter als ein Alibipreis, kritisieren Forscher. Umweltorganisationen fordern eine Revision des Paketes.
Energie & Umwelt 20-09-2019

Bundesregierung beschließt Deutschlands erstes Klimagesetz

Deutschland hat sein Klimapaket verabschiedet, um die Klimaziele für 2030 zu erreichen. Doch der geplante Preis auf CO2 ist dafür viel zu niedrig, bemängeln Kritiker .
Energie & Umwelt 19-09-2019

Klimaschutzgesetz: Ein „Wir schaffen das“ nach Brüssel?

Die Koalitionsspitzen verhandeln am Donnerstag Abend die letzten offenen Punkte des Klimaschutzgesetzes. Deutschland kann damit ein starkes Signal nach Brüssel senden, wo übre eine Erhöhung der Klimaziele für 2030 debattiert wird.
Energie & Umwelt 19-09-2019

Protest-Bündnis erhöht Druck auf Klimakabinett in Berlin

Am Freitag werden in Berlin wohl so viele Menschen wie nie zuvor für eine wirkungsvolle Klimapolitik demonstrieren – womöglich auch mit drastischen Mitteln.
Energie & Umwelt 19-09-2019

Ist Deutschland zu geizig für Klimaschutz?

Das Klimapaket wird viele Milliarden kosten. Deutschland ist reich. Aus der Portokasse kann das Gesetz trotzdem nicht finanziert werden. Wie also soll es bezahlt werden? Euractivs Medienpartner Deutsche Welle berichtet.
Energie & Umwelt 10-09-2019

„Das deutsche CO2-Budget ist mit den aktuellen Zielen nicht einzuhalten“

Noch dieses Jahr möchte die Bundesregierung ihre Klimaziele in ein Gesetz gießen. Ob es dann zu einer CO2-Abgabe kommt oder zu einem Zertifikatehandel für jeden Sektor – Hauptsache, es geschieht schnell, meint Julia Hertin, Geschäftsführerin des Sachverständigenrats für Umweltfragen. Julia...
Energie & Umwelt 08-07-2019

Bundesregierung bleibt über CO2-Preis gespalten

Die Bundesregierung möchte bis Jahresende ein Klimaschutzgesetz verabschieden. Soll ein CO2-Preis, wie ihn Umweltministerin Schulze eingebracht hat, dazugehören? Vor allem die CDU ist darüber gespalten.
Energie & Umwelt 31-05-2019

„Für die Union wird das unheimlich schwierig“

Der Klimaschutz hat das Kräftemessen der politischen Parteien in Deutschland verzogen. Ein Gespräch über Angela Merkels Klima-Erbe, Rekordemissionen und warum Deutschland schon 20 Jahre schneller CO2-neutral werden sollte.
Energie & Umwelt 28-05-2019

Schulze umgeht das Kanzleramt beim Klimaschutzgesetz

Das Klimaschutzgesetz ist auf dem Weg und wird von den Ministerien bewertet - auch ohne erste Zustimmung des Kanzleramtes. Umweltministerin Svenja Schulze hat dem üblichen Prozess damit vorgegriffen.
Energie & Umwelt 14-05-2019

Merkel signalisiert erstmals Bereitschaft zur Klimaneutralität 2050

Angela Merkel signalisiert zum ersten Mal die Bereitschaft, über die deutsche Klimaneutralität bis 2050 verhandeln zu wollen. Letzte Woche hatte Deutschland sich einer entsprechenden Initiative mehrerer EU-Staaten enthalten.
Energie & Umwelt 13-05-2019

Thinktanks legen Eckpunkteplan für Klimakabinett vor

Der Plan der beiden Thinktanks soll Vorschläge für das Klimakabinett liefern, das sich bis zum Sommer auf ein Klimaschutzgesetz einigen soll.

Wirtschaft über CO2-Preis gespalten

Einige Unternehmen befürchten, dass ein CP2-Preis ihrer Wettbewerbsfähigkeit schadet, für andere tun sich neue Märkte auf. Die Wirtschaft zeigt sich gespalten.
Energie & Umwelt 29-04-2019

Timmermans fordert EU-weiten CO2-Preis

In einem Gastbeitrag plädiert der Spitzenkandidat der europäischen Sozialdemokraten (SPE) für die Europawahl, Frans Timmermans für eine europaweite CO2-Steuer.
Innenpolitik 29-04-2019

Die Grünen bestimmen die Agenda der FDP

FDP-Chef Christian Lindner will eigene politische Themen, scheitert damit aber an der Konkurrenz. Ein Kommentar.
Energie & Umwelt 11-04-2019

Kommt der CO2-Preis doch? Und wie?

In Deutschland werden die Rufe nach der Einführung einer CO2-Abgabe lauter. Doch die Bundesregierung ist darüber uneins, denn das Beispiel der französischen Gelbwesten schreckt ab. Wie kann ein sozialverträglicher CO2-Preis aussehen?
Energie & Umwelt 21-03-2019

„Wir sehen bereits heute die ersten Anzeichen der drohenden Umweltkrise“

25.000 Forscher haben sich hinter die "Fridays for Future" Bewegung gestellt. Einer von ihnen ist der Klimaforscher Wolfgang Lucht. Er erzählt im Interview, ob Deutschland die Pariser Ziele überhaupt noch erreichen kann.
Energie & Umwelt 27-02-2019

Klimaschutzgesetz: Kritiker fordern Alternativen zu Sektorzielen

Der Entwurf zum Klimaschutzgesetz ist umstritten. Kritiker sprechen von "Planwirtschaft", die Union lehnt individuelle CO2-Vorgaben für Wirtschaftssektoren ab. Dabei wäre Deutschland nicht das erste Land mit einem solchen Regelwerk.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.