: Klimaabgabe

Bundestagswahl 17-05-2021

FDP-Parteitag spricht sich für marktzentrierte Klimaschutzpolitik aus

Die FDP hat sich auf ihrem digitalen Parteitag für eine marktzentrierte Klimaschutzpolitik ausgesprochen.
Energie & Umwelt 02-07-2015

Energiegipfel: Koalition begräbt Klimaabgabe

Nach langem Ringen hat sich die Große Koalition bei zentralen Fragen der Energiepolitik verständigt. Mehrere Braunkohlekraftwerke werden abgeschaltet. Die Klimaabgabe ist hingegen vom Tisch.
Energie & Umwelt 30-06-2015

Dekarbonisierung ist kein Selbstläufer

Keine drei Wochen ist es her, dass der G7-Gipfel von Elmau sich unmissverständlich zu einer "Dekarbonisierung der Weltwirtschaft" bekannte und sich Angela Merkel einmal mehr als Klimakanzlerin feiern lassen durfte. Die angestrebte Dekarbonisierung ist noch lange kein Selbstläufer, schreibt Steffen Bauer in der aktuellen Kolumne des Deutschen Instituts für Entwicklungspolitik (DIE). Was steht auf dem Spiel?
Energie & Umwelt 30-06-2015

Neuer Klima-Plan könnte Bürger zehn Milliarden Euro mehr kosten

Der Bund rechnet beim neuen Klimaschutzplan mit milliardenschweren Zusatzkosten für Steuerzahler und Stromkunden.
Energie & Umwelt 24-06-2015

DIW-Studie: Kohle-Abgabe wäre beste Lösung für deutsches Klimaziel

Die Große Koalition streitet um die Einführung einer Klimaabgabe für Kohlekraftwerke. Eine aktuelle Studie des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung zeigt: Die Abgabe wäre der effektivste Weg, um das deutsche 40-Prozent-Klimaschutzziel bis zu Jahr 2020 zu erreichen.
Energie & Umwelt 10-06-2015

Statt Klimaabgabe: Energieversorger wollen Kohlekraft-Blöcke freiwillig abschalten

Die von Wirtschaftsminister Sigmar Gabriel geplante Klimaabgabe auf alte Kraftwerke droht das Aus. Nun wollen die Versorger freiwillig Braunkohle-Blöcke abschalten, um die Klimaziele der Bundesregierung doch noch einzuhalten.