: Kiril Petkow

EuropaKompakt 27-06-2022

Gestürzter bulgarischer Premier will neue Regierung bilden

Bulgariens Premierminister Kiril Petkow, dessen Regierung letzte Woche durch ein Misstrauensvotum gestürzt wurde, werde erneut für das Amt des Premierministers kandidieren.
Außenpolitik 24-06-2022

Bulgarisches Parlament stimmt für Aufhebung des Vetos gegen Nord Mazedonien

Das bulgarische Parlament hat am Freitag (24. Juni) einen Beschlusstext verabschiedet, der den Kompromiss der französischen Ratspräsidentschaft billigt, wonach Sofia sein Veto gegen die Aufnahme von Beitrittsgesprächen in Skopje aufheben soll.
Innenpolitik 24-06-2022

Bulgarischer Ex-Premier will nächste Koalition stellen

Bulgarien sollte von einer neuen euro-atlantischen Koalition regiert werden, sagte der ehemalige bulgarische Premierminister Bojko Borissow.
Außenpolitik 23-06-2022

Herbe Enttäuschung wegen festgefahrenen EU-Erweiterungsprozess am westlichen Balkan

Die triumphale Ankündigung der Gewährung des EU-Beitrittskandidatenstatus für die Ukraine und Moldawien löste unter den westlichen Balkanländer in Brüssel am Donnerstag (23. Juni) große Enttäuschung aus, da sie selbst keine Fortschritte auf dem Weg in die EU gemacht haben.
EuropaKompakt 16-06-2022

Bulgarische Regierung wird Misstrauensvotum wohl nicht überstehen

120 Unterschriften für die Entlassung des Präsidenten der Nationalversammlung, Nikola Mintschew, hat die Opposition bereits gesammelt, lediglich 121 Stimmen sind erforderlich, um das Kabinett zu stürzen. Im anstehenden Misstrauensvotum dürfte es für die bulgarische Regierung damit eng werden.
Außenpolitik 08-06-2022

Bulgarischer Premierminister lehnt Lieferung schwerer Waffen an Ukraine ab

Der bulgarische Premierminister Kirill Petkov hat das am Montag veröffentlichte Ersuchen der Ukraine um die Lieferung schwerer Waffen, um die russische Offensive im Donbass zu stoppen, kategorisch abgelehnt.
Eurozone 03-06-2022

Bulgarien bei Thema Euro-Beitritt gespalten

Bulgariens regierende Vier-Parteien-Koalition ist sich beim Thema Eurozonen-Beitritt Anfang 2024 nicht einig und spaltet sich ähnlich wie bei der Frage des Vetos gegen den Beginn der EU-Beitrittsgespräche des benachbarten Nordmazedoniens.
Energie 24-05-2022

Italien und Bulgarien wollen gemeinsamen EU-Gaspreis vorantreiben

Der italienische Ministerpräsident Mario Draghi und sein bulgarischer Amtskollege Kiril Petkov haben sich bei einem Treffen im Palazzo Chigi am Montag darauf geeinigt, einen gemeinsamen EU-Gaspreis vorzuschlagen.
Außenpolitik 28-04-2022

Bulgarien wirft Russland „Gas-Erpressung“ vor

Der russische Energieriese Gazprom hat am Mittwoch (27. April) die Gaslieferungen an Polen und Bulgarien eingestellt, weil die beiden Länder ihr Gas nicht in Rubel bezahlt haben.
Außenpolitik 01-04-2022

Fortschritte bei den Gesprächen zwischen Sofia und Skopje trotz Zensus-Debatte

Bei den Verhandlungen mit der Gemeinsamen Expertenkommission für Geschichts- und Bildungsfragen mit Nordmazedonien sind deutliche Fortschritte erzielt worden. Das gab der bulgarische Premierminister Kiril Petkov am Donnerstag bekannt.
EuropaKompakt 10-03-2022

Bulgarische Regierung stockt Getreidevorräte auf

Die bulgarische Regierung wird Weizen, Mais und Sonnenblumenkerne im Wert von 550 Millionen Euro aufkaufen, um die Ernährungssicherheit des Landes im kommenden Jahr zu gewährleisten, angesichts der Engpässen bei der Getreidelieferungen der Hauptproduzenten Russland und die Ukraine.

Deutsches Elektroauto-Startup möchte in Bulgarien investieren

Nachdem der Großkonzern Volkswagen den Bau eines neuen Werks ausgeschlossen hat, meldet nun das auf Elektroautos spezialisierte deutsche Startup Next.e.GO Interesse an einer Investition in Höhe von 140 Millionen Euro in Bulgarien an.