: Katja Matewa

EU-Innenpolitik 28-11-2018

Hochrangige Regierungsvertreter in bulgarischen Pass-Skandal verwickelt?

Der stellvertretende Premierminister, eine Ministerin und ein Europaabgeordneter sind für den illegalen Verkauf bulgarischer Pässe an Nicht-EU-Ausländer verantwortlich, so eine Informantin gegenüber EURACTIV.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 9 Uhr Newsletter.