: Karmenu Vella

Energie & Umwelt 16-05-2018

EU will Einweg-Plastik loswerden

Die EU-Kommission will Einwegplastik verbieten oder zumindest einschränken. Ein entsprechender Gesetzesentwurf wurde von verschiedenen Seiten eher verhalten aufgenommen.
Energie & Umwelt 09-03-2018

Recycling: Immer weiter in Richtung Kreislaufwirtschaft

Während die EU ihre Anstrengungen in der Abfallwirtschaft verstärkt und sich auf die Verringerung von Kunststoffabfällen konzentriert, gewinnen die Ideen der Kreislaufwirtschaft und eines Recycling-Binnenmarktes an Fahrt.
Energie & Umwelt 14-02-2018

Öffentlicher Nahverkehr kostenlos

Die Bundesregierung schlägt kostenlosen Nahverkehr vor um die Feinstaubbelastung in die Griff zu bekommen und Fahrverbote zu vermeiden - zur Freude der Umweltschützer und zum Ärger einiger Kommunen.
Diesel-Gipfel Dieselskandal
Energie & Umwelt 13-02-2018

EU wird über Stickoxid-Klage gegen Deutschland entscheiden

Bis Mitte März will die EU entscheiden, ob sie die Stickoxid-Klage gegen Deutschland einreicht.
EU Europa Nachrichten

VW-Cheflobbyist Steg nach Tierversuchen entlassen

Volkswagen schasst Cheflobbyisten nach Tierversuchen
Energie & Umwelt 18-01-2018

Europas größte Luftverschmutzer nach Brüssel beordert

Die Umweltminister der größten Luftverschmutzer-Staaten der EU wurden für Ende des Monats zu einem Treffen mit der Europäischen Kommission bestellt.
Energie & Umwelt 16-01-2018

EU-Kommissar Vella: „Das chinesische Verbot von Plastikmüllimporten ist eine Chance“

Die EU-Kommission arbeitet an Strategien gegen Plastikmüll. Im Interview spricht Umweltkommissar Vella über Entwicklungen in der Union und weltweit.
Innenpolitik 14-09-2017

Umweltorganisationen enttäuscht von Junckers Rede

Umweltorganisationen und Abgeordnete haben sich enttäuscht gezeigt, dass Juncker den Klimawandel lediglich "anekdotenhaft" und am Rande erwähnte.
EU Europa Nachrichten
Energie & Umwelt 05-04-2017

Dieselgate: EU-Parlament stimmt für strengere Zulassungsvorschriften

Das EU-Parlament genehmigt strengere Zulassungsvorschriften für Neufahrzeuge. Eine zentralisierte EU-Straßenaufsicht für Emissionstests lehnte es jedoch ab.
EU Europa Nachrichten Vella
Energie & Umwelt 07-02-2017

Luftverschmutzung: 23 EU-Staaten verstoßen gegen EU-Standards

Mehr als 130 Städte in 23 EU-Mitgliedsstaaten verstoßen gegen europäische Gesetze zur Luftreinhaltung, warnt die Kommission. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 07-12-2016

EU-Naturschutzrichtlinien: Entscheidung gegen „kurzfristige Profitinteressen“

„Entbürokratisierung“ nannte es Jean-Claude Juncker, Umweltverbände aber sahen hinter der Prüfung von zwei EU-Naturschutzrichtlinien vor allem kurzzeitige Profitinteressen. Nach zweijähriger Debatte hat die EU-Kommission nun entschieden.
Energie & Umwelt 30-08-2016

Fangquoten in der Ostsee: Heftige Kritik an den Vorschlägen der EU-Kommission

Die EU-Kommission hat ihre Vorschläge für zulässige Fischfangmengen in der Ostsee vorgelegt. Naturschützer kritisieren, sie folge nur "wirtschaftlich rentablen" Empfehlungen aus der Wissenschaft. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 11-07-2016

Nochmals den Bock zum Gärtner machen?

David Cameron will den neuen EU-Umweltkommissar stellen – ausgerechnet, meint Claus Mayr vom NABU. Denn wie ambitioniert kann ein Kommissar für Ziele eintreten, die sein Land nach einem EU-Austritt wenig tangieren?
Energie & Umwelt 16-06-2016

Leak: Naturschutzrichtlinien bestehen Fitness-Check

EXCLUSIVE/ EU rules to protect birdlife and habitats – under threat from a review driven by the European Commission’s ‘better regulation’ strategy - are fit for purpose, according to leaked research that fuelled demands to leave the laws alone.
Energie & Umwelt 10-06-2016

Naturschutz: EU-Kommission hält Testergebnisse zurück

Die EU-Kommission hat zwei Naturschutzrichtlinien auf ihre Relevanz geprüft, hält die Ergebnisse jedoch zurück. Naturschutzverbände üben scharfe Kritik.
Außenpolitik 08-06-2016

Thailand: EU macht Druck wegen illegaler Fischerei

Die EU warnt Thailand abermals, "zügig und entschlossen" gegen illegale Fischerei vorzugehen. Andernfalls drohe ein EU-Importverbot für thailändische Fischexporte. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 15-01-2016

Juncker traf 2015 null grüne NGOs, aber 18 Wirtschaftslobbyisten

EXKLUSIV / EU-Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker traf sich 2015 nicht mit einer einzigen Umwelt-NGO, fand jedoch Zeit für Einzelgespräche mit 18 Unternehmens- und Industrieverbänden. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 16-06-2015

EU-Umweltminister wollen 2030-Ziele für Luftverschmutzung lockern

Die EU-Umweltminister fordern mehr Flexibilität bei der Erreichung der EU-Obergrenzen für Feinstaub und andere Giftstoffe in der Luft. Eine Deckelung der Methangasemissionen haben sie bereits gekippt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 05-06-2015

Timmermans: Bessere Rechtssetzung wird Umwelt nicht schaden

Im Rahmen der Vorschläge für eine "bessere Rechtssetzung" stellt der erste Kommissionsvizepräsident Frans Timmermans auch die Naturschutzgesetzgebung auf den Prüfstand. Umweltaktivisten warnen: Das könnte jahrzehntelange Naturschutzarbeit zerstören. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 21-05-2015

EU-Umweltbericht: Lebensräume für viele Arten sind gefährdet

Der Bericht zum Zustand der Natur in der EU stellt fest: Rund die Hälfte aller Wildvögel haben einen "sicheren Erhaltungszustand" – die EU-Programme zu ihrem Schutz scheinen zu funktionieren. Doch die Bilanz des Berichts ist gemischt. EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 25-03-2015

Zu wenig Naturschutz: EU-Kommission will Deutschland verklagen

Deutschland steht beim Schutz der Artenvielfalt auf der Bremse. Brüssel hat daher ein Vertragsverletzungsverfahren gegen Berlin eröffnet, an dessen Ende eine saftige Geldstrafe stehen könnte.
Energie & Umwelt 05-03-2015

Vella: Privatinvestitionen und Juncker-Plan werden klimafreundliche Wirtschaft fördern

Der Privatsektor und der Juncker-Investitionsplan werden die kohlenstoffarme Wirtschaft in der Europäischen Union befördern, verspricht Umweltkommissar Karmenu Vella. Kritiker haben jedoch erhebliche Zweifel daran, dass eine Beteiligung der freien Wirtschaft den gewünschten Erfolg bringt.EURACTIV Brüssel berichtet.
Energie & Umwelt 17-02-2015

Klimakommissar Cañete: „Energieunion wird auf private Geldgeber bauen“

Erste Details zur Finanzierung der Energieunion sickern durch: So soll laut EU-Energiekommissar Miguel Cañete besonders die Privatwirtschaft in die Tasche greifen – ähnlich wie beim 315-Milliarden-Investitionsplan von Jean-Claude Juncker. EURACTIV Brüssel berichtet.