: Karel De Gucht

Federica Mogherini and Mohammed Javad Zarif
Außenpolitik 20-07-2016

Ex-EU-Kommissare: Keine Deals mit Iran ohne Fortschritte bei Menschenrechten

Die ehemaligen Kommissare Karel de Gucht und Louis Michel sind gegen Bestrebungen der EU, Geschäfte mit dem Iran abzuschließen. Jegliche Deals sollten an Menschenrechtsbedingungen geknüpft werden. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 09-10-2014

„Längst überfällig“: EU veröffentlicht TTIP-Verhandlungsmandat

Die EU-Regierungen beugen sich dem öffentlichen Druck: Ab sofort ist das Verhandlungsmandat für das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA (TTIP) online einsehbar. Vielen Kritikern geht das aber nicht weit genug.
Außenpolitik 24-09-2014

Frankreichs Forderungen nach mehr TTIP-Transparenz bleiben ungehört

Der neue französische Staatssekretär für Außenhandel, Matthias Fekl, fordert wie seine Amtsvorgänger eine Veröffentlichung des Verhandlungsmandates über das Freihandelsabkommen zwischen der EU und den USA. Der andauernde Transparenzmangel könnte zum Scheitern des Freihandelsabkommens führen. Bislang stößt Frankreich mit seiner Forderung allerdings auf taube Ohren. EURACTIV Frankreich berichtet.
Außenpolitik 09-09-2014

Handelskommissar De Gucht: „Wir beschönigen TTIP nicht“

EXKLUSIV: Die Kommission weist Vorwürfe zurück, nach denen sie die Vorteile des Freihandelsabkommens mit den USA (TTIP) übertrieben darstellt. EURACTIV Brüssel berichtet. 
Außenpolitik 28-08-2014

NGOs warnen vor TTIP-Auswirkungen auf Lebensmittelsicherheit

EXKLUSIV/ Das Freihandelsabkommen TTIP setzt Verbraucher und Tiere in der EU großen Risiken aus - und das ist nicht rückgängig zu machen, warnen verschiedene zivilgesellschaftliche Organisationen die EU-Kommission. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 21-08-2014

Kommission prüft Polens Beschwerde über russischen Einfuhrstopp

Die Kommission hat zurückhaltend auf das polnische Ersuchen reagiert, eine formale Beschwerde bei der Welthandelsorganisation (WTO) über den russischen Einfuhrstopp einzureichen. Russlands Embargo bezieht sich auf den Import von EU-Nahrungsmitteln und trifft Polen besonders hart. EURACTIV Brüssel berichtet.
Europawahlen 31-07-2014

Belgiens Suche nach einem Kandidaten für die EU-Kommission

Der scheidene belgische Ministerpräsident Elio Di Rupo fordert die in Koalitionsgesprächen befindlichen Parteien des Landes auf, bis Freitag einen Kandidaten für die EU-Kommission zu nominieren. EURACTIV Brüssel berichtet.
Außenpolitik 21-07-2014

Freihandelsabkommen TTIP: eigenes Kapitel für die Digitalwirtschaft?

Europäer und Amerikaner könnten der Digitalwirtschaft ein eigenes Kapitel im TTIP-Abkommen widmen. Die kleinen und mittleren Unternehmen (KMU) haben das bereits geschafft. EURACTIV Brüssel berichtet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.