: Kapitalmarktunion

Der Euro soll stärker werden

Die Europäische Kommission hat am Mittwoch eine Strategie zur Stärkung des Euro auf internationaler Ebene vorgelegt.
Europawahlen 19-11-2018

Eine Zukunftsutopie für Deutschland und Europa 

Wie schön die Zukunft doch aussehen könnte... Chris Luenen wagt den Blick in die Glaskugel: Wir schreiben das Jahr 2020 und die vorgezogene Bundestagswahl ist gerade vorbei.
Binnenmarkt 07-11-2018

Geteiltes Echo der Bundesregierung auf Bericht der Wirtschaftsweisen

Am heutigen Mittwoch legten die Wirtschaftsweisen ihren Jahresbericht vor. Sie stoßen bei der Regierung auf offene Ohren, aber auch auf Kritik.

Draghi: Globaler Protektionismus ist eine Gefahr für die Eurozone

Die Eurozone sollte sich auf mögliche protektionistische Maßnahmen der USA und Chinas vorbereiten, so der EZB-Chef.

Trichet: Finanzmärkte nicht stabiler als 2008

Laut dem ehemaligen EZB-Chef Jean-Claude Trichet sind die Finanzmärkte heute nicht stabiler als zu Beginn der großen Krise - wegen der Verschuldung der Schwellenländer.
EU-Innenpolitik 29-03-2018

Kommission will Gebühren für Währungsumrechnung und Überweisungen begrenzen

Verbraucherschützer begrüßen Vorschläge der EU-Kommission zur Begrenzung der Überweisungskosten für Nicht-Euro-Mitglieder und der Währungsumrechnung im Ausland.
Binnenmarkt 09-03-2018

Kommission präsentiert Öko-Finanzmarktkonzepte

Am gestrigen Donnerstag stellte die EU-Kommission ihre Strategie vor, um das Finanzsystem auch an klimapolitischen Zielen zu orientieren.

Expertengruppe empfiehlt EU-Standards für grüne Anleihen

Unter anderem schlagen die Finanzexperten klare Klassifizierungen und offizielle EU-Nachhaltigkeitsstandards für grüne Anleihen vor.

Kapitalmarktunion: EU will Firmen Finanzierung und Börsengänge erleichtern

Die EU-Kommission will bis 2019 die Grundlagen für einen gemeinsamen europäischen Kapitalmarkt schaffen: Damit will sie Finanzmittel grenzüberschreitend besser verfügbar machen und Investitionen fördern. Kritiker warnen vor einer unkontrollierten Deregulierung.

Kontrolle der Kapitalmärkte: Kommission erwägt Super-Regulierungsbehörde

EXKLUSIV: Die Kommission will trotz des Widerstands der großen Mitgliedsstaaten eine Super-Regulierungsbehörde für Kapitalmärkte schaffen. Noch im Februar wird sie ein Grünbuch dazu veröffentlichen. EURACTIV Brüssel berichtet.