: Jyrki Katainen

Binnenmarkt 19-07-2018

Juncker-Plan funktioniert

315 Milliarden zusätzlicher Investitionen sollte der Europäische Investitionsfonds auslösen. Laut EU-Kommission wird dieses Ziel übererfüllt.
EU-Innenpolitik 07-06-2018

InvestEU: Der neue Juncker-Plan?

Die Europäische Kommission hat vorgeschlagen, alle bestehenden Investitionsinstrumente der EU unter einem einzelnen neuen Fonds zusammenzufassen. Dieser wäre der Nachfolger zum Juncker-Plan.
Außenpolitik 07-06-2018

EU-Strafzölle gegen USA treten ab Juli in Kraft

Die EU wird Anfang Juli Zölle im Wert von 2,8 Milliarden Euro auf US-Exporte erheben. Dies ist eine Reaktion auf die Trump'schen Strafzölle auf europäischen Stahl und Aluminium.
Außenpolitik 11-04-2018

Handel: EU-Kommission zufrieden US-Gesprächen und Kritik an China

Die Handelsgespräche mit den USA kommen gut voran, so EU-Kommissar Jyrki Katainen. Er kritisierte jedoch das sich verschlechternde Geschäftsklima in China.
Binnenmarkt 21-03-2018

DGB fürchtet mehr Scheinselbstständigkeit durch EU-Dienstleistungskarte

Die EU-Kommission will mit einer Dienstleistungskarte den bürokratischen Aufwand für Anbieter aus dem EU-Ausland verringern. Verbände und Gewerkschaften wollen die Karte verhindern.
Außenpolitik 12-03-2018

Drohender Handelskrieg mit Trump: EU warnt Großbritannien

Die EU-Kommission betonte vergangenen Freitag, Europa werde angesichts der US-amerikanischen Stahl- und Aluminiumzölle "als Block" agieren.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 05-03-2018

Katainen: Angriffe auf Rechtstaatlichkeit gefährlicher als Brexit

Der EU-Kommissionsvize sagte, dass Europa bei vielen Dingen Kompromisse eingehen kann, darunter beim Brexit, nicht aber bei den „besorgniserregenderen“ Bedrohungen der Rechtsstaatlichkeit und der Medienfreiheit.
Energie & Umwelt 08-02-2018

Katainen: Wir müssen den Plastikmarkt verändern

Die EU-Kommission denkt über Anreize zur Steigerung der Nachfrage nach recyceltem Plastik nach, sagt Vizepräsident Jyrki Katainen im Interview.
EU Europa Nachrichten
Innenpolitik 10-11-2017

Verteidigungsunion im Eiltempo

Der Ausbau der verteidigungspolitischen Kooperation genießt in der EU derzeit höchste Priorität. Erste Entscheidungen sind bereits gefallen, weitere werden in den nächsten Wochen folgen.
Das EU-Parlament hat dem neuen Abgastest zugestimmt.
Energie & Umwelt 01-09-2017

Neue Tests für KfZ-Emissionen

Ab heute gelten in der EU für neue Normen für Abgastests bei Neuzulassungen für den Straßenverkehr.

EU-Mitglieder uneins: Chinas Investitionen blockieren oder nicht?

Die Mitgliedstaaten sind uneins, ob die EU Schutzmechanismen für wichtige Wirtschaftssektoren einrichten soll. Die größten Länder des Blocks sind dafür.
EU Europa Nachrichten
EU-Innenpolitik 29-03-2017

Katainen: „Solidarität ist keine Einbahnstraße“

Vize-Kommissionspräsident Jyrki Katainen ermahnt die Visegrád-Länder, dass die durch die EU-Kohäsionspolitik erfahrene Solidarität auch für die Flüchtlingskrise gelte.

EU-Kommission will Ausweitung des Investitionsfonds

Die EU-Kommission will den europäischen Investitionsfonds bis Ende 2020 verlängern und damit Projekte von mindestens 500 Milliarden Euro finanzieren.

EU-Kommission drängt auf strengere Antidumping-Maßnahmen

Die Kommission drängt führende EU-Politiker, auf dem heutigen Gipfel in Brüssel striktere Handelsschutzinstrumente gegen Länder wie China zu unterstützen. EURACTIV Brüssel berichtet.
EU-Innenpolitik 25-07-2016

EU-Kommission bereitet konkrete Strafmaßnahmen gegen Portugal und Spanien vor

Die EU-Kommission bereitet sich auf konkrete Strafmaßnahmen gegen die Defizitsünder Spanien und Portugal vor.

EU-Kommission will Unternehmen vor Billigimporten aus China schützen

Die EU-Kommission will auch nach einer Einstufung Chinas zur Marktwirtschaft die heimischen Unternehmen vor Billigimporten aus Fernost schützen.
Entwicklungspolitik 20-06-2016

Investitionen in Afrika für weniger Flüchtlinge

Die EU arbeitet an einem Investmentplan um die Flüchtlingszahlen aus Afrika zu reduzieren. Aber die Probleme bei der Umsetzung des Juncker Plans könnten ein Vorzeichen für solche Investitionen in Entwicklungsländern sein. EURACTIV Frankreich berichtet.
Entwicklungspolitik 17-06-2016

Blending: Das neue Schlagwort der EU-Entwicklungstage

Private Investitionen fördern, indem man sie mit öffentlichen Entwicklungsgeldern mischt - das ist "Blending", das neue Schlagwort der diesjährigen EU-Entwicklungstage, erklärt UN-Vertreter Xavier Michon im Interview mit EURACTIV Brüssel.

Juncker-Plan: EU-Kommission will Investitionsfonds verlängern

Die EU-Kommission will ihren milliardenschweren Investitionsplan über das Jahr 2018 hinaus verlängern. Jean-Claude Juncker hatte den Europäischen Fonds EFSI 2014 angekündigt, um die Konjunktur in Europa anzukurbeln.
Kreislaufwirtschaft, Stahl, Stahlrecycling

EU-Kommission will Stahlindustrie gegen Billigkonkurrenz aus China stärken

Die EU-Kommission will den europäischen Stahlsektor durch den "Schutz gegen unlautere Handelspraktiken" stärken. Höhere Schutzzölle und Warnsysteme sollen die Branche aus der Krise führen.
Innovation 16-03-2016

Juncker-Plan: Kaum Fördermittel für Breitbandausbau

Nur acht Prozent der bisher im Rahmen des Juncker-Investitionsplans geförderten Projekte beschäftigen sich mit dem Aufbau neuer digitaler Infrastrukturen. EURACTIV Brüssel berichtet.
Innovation 16-12-2015

Sharing Economy: EU-Abgeordnete stellen sich hinter „Uber-freundlichen“ Bericht

In der hitzigen Diskussion um die Sharing Economy unterstützen die Abgeordneten des EU-Parlaments Uber-ähnliche Unternehmen und rufen dazu auf, deren Entwicklung in Europa zu fördern. EURACTIV Brüssel berichtet.

Katainen: Mehr muss getan werden, um den Juncker-Plan zu „verkaufen“

Eine der obersten Prioritäten der EU-Kommission war in diesem Jahr ihr Investitionsplan. Mit Fertigstellung des rechtlichen Gerüsts hat der politische Kopf des Projekts, Jyrki Katainen, erkannt, dass er seine Anstrengungen verdoppeln muss, um den Juncker-Plan zu "verkaufen".

China nutzt Juncker-Plan für verstärktes Engagement in Europa

China könnte der größte Nicht-EU-Beitragszahler des "Juncker-Plans" werden. Das Investitionsprogramm ist das Flagschiff von Kommissionspräsident Jean-Claude Juncker auf dem Weg zu mehr Wachstum in Europa. EURACTIV Brüssel berichtet.