: John Cryan

Deutsche Bank will mehr als 7000 Stellen streichen

Die Deutsche Bank will nach eigenen Angaben mehr als 7.000 Stellen streichen. Es bleiben dann 90.000 Vollzeitstellen. Der Abbau sei bereits im Gange.

Deutsche Bank begräbt ihre globale Ambitionen

Aus der Traum: Die Deutsche Bank verabschiedet sich unter dem neuen Chef von großen Ambitionen und stutzt das Investment-Banking radikal zurecht.

Deutsche Bank im Ausnahmezustand

Der Vorstandschef der Deutschen Bank, John Cryan, schreibt, dass er bleiben will. In die Debatte um seinen Posten bringt das keine Ruhe, sondern allenfalls eine Atempause.
EU Europa Nachrichten Deutsche Bank

Deutsche Bank kommt in Russland-Affäre glimpflich davon

Die Deutsche Bank sieht beim Aufräumen der unzähligen Altlasten allmählich wieder Land.

Deutsche Bank und Commerzbank schwächeln im Stresstest

Der Stresstest der Europäischen Bankenaufsicht (EBA) hat Schwächen bei den beiden größten deutschen Banken zu Tage befördert.
Rekordverlust der Deutschen Bank: Die Anleger haben den Glauben an eine schnelle Genesung verloren.

Deutsche Bank erleidet Milliarden-Verlust

Konzernchef John Cryan sollte die Deutsche Bank neu ausrichten. Doch die erste Jahresbilanz fällt schlecht aus. Die Verluste von Deutschlands größtem Geldhaus sind enorm.

Deutsche Bank: Neuer Chef plant Radikalkur

Der neue Vorstandschef der Deutschen Bank, John Cryan, hat von seinen Vorgängern zahlreiche Aufgaben geerbt und beklagt zu hohe Kosten. Mit den angekündigten Einschnitten stehen Tausende Jobs auf dem Spiel.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.