: Jörg Meuthen

Europawahlen 24-05-2019

Sonneborn und Meuthen Spitzenreiter in sozialen Medien

Eine neue Analyse zeigt, dass es nicht unbedingt die schwergewichtigsten Politiker sind, die im Internet große Fangemeinden haben. Was sagt das über ihre Chancen im EU-Wahlkampf aus?
Europawahlen 14-01-2019

AfD-Parteitag: zurück zu einem „Europa der Vaterländer“

Die AfD arbeitet auf ihrem Parteitag an ihrer Liste von Europakandidaten sowie an ihrem Wahlkampfprogramm. Das fordert vor allem eine Reduzierung der EU auf eine Kooperation einiger Williger und die Abschaffung des Parlaments.
Innenpolitik 08-01-2019

Angriff: Bremens AfD-Chef schwer verletzt

Gestern Nacht ist der AfD-Landesvorsitzende Frank Magnitz in der Bremer Innenstadt von drei vermummten Tätern zusammengeschlagen und schwer verletzt worden.
Innenpolitik 15-06-2017

Populismus: Warum die Provokationen der AfD verpuffen

Immer wieder nutzt die AfD Terroranschläge für Attacken auf den politischen Gegner. Doch die Taktik könnte ihr sogar schaden.
Zuwanderung AfD Jörg Meuthen, Euro-Zone Bundestagswahl
Innenpolitik 03-05-2017

AfD fordert OSZE-Wahlbeobachter bei Bundestagswahl

Die AfD hat die Organisation für Sicherheit und Zusammenarbeit in Europa (OSZE) zur Beobachtung der Bundestagswahl im September aufgefordert. Es drohten Repressalien.
Zuwanderung AfD Jörg Meuthen, Euro-Zone Bundestagswahl
Innenpolitik 10-03-2017

AfD: Mit Euro-Austritt und Minus-Zuwanderung in den Wahlkampf

Die AfD will mit der Forderung nach einer deutlich strengeren Asylpolitik und dem Austritt aus Euro-Zone und EU nach dem Brexit-Beispiel in den Bundestagswahlkampf ziehen.
Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD Thüringen
EU-Innenpolitik 13-02-2017

AfD-Vorstand will Höcke aus der Partei werfen

Der AfD-Vorstand hat heute für ein Parteiausschlussverfahren gegen den Thüringer AfD-Chef Björn Höcke gestimmt. Anlass sind Höckes umstrittene Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal in Berlin.
Björn Höcke, Fraktionsvorsitzender der AfD Thüringen
EU-Innenpolitik 23-01-2017

AfD-Vorstand berät über Ausschluss von Höcke

Die AfD erwägt nach den Äußerungen über das Holocaust-Mahnmal den Ausschluss von Björn Höcke. Koalitionspolitker warnen, die AfD zeige nun ihr rechtsradikales Gesicht.
Zuwanderung AfD Jörg Meuthen, Euro-Zone Bundestagswahl
EU-Innenpolitik 05-09-2016

AfD-Chef Meuthen erwägt Beteiligung an künftiger Bundesregierung

Jörg Meuthen schließt eine Beteiligung an der künftigen Bundesregierung nicht mehr aus. Die Grünen werfen der Großen Koalition vor, für den AfD-Erfolg in Mecklenburg-Vorpommern verantwortlich zu sein.
Zuwanderung AfD Jörg Meuthen, Euro-Zone Bundestagswahl
EU-Innenpolitik 01-09-2016

AfD und NPD: Von Flirt und Distanzierung

Erst sorgte der AfD-Vorsitzende Jörg Meuthen für Empörung, weil er bei einem Wahlerfolg in Mecklenburg-Vorpommern "offen" sei für Vorschläge der NPD. Nun rudert er zurück und lehnt eine Zusammenarbeit mit der rechtsradikalen Partei ab.
EU-Innenpolitik 11-07-2016

AfD im Visier des Verfassungsschutzes

Die AfD rückt ins Visier von Verfassungsschutzbehörden mehrerer Bundesländer. Auch der Bundesverfassungsschutz will prüfen, ob die rechtspopulistische Partei eine Gefahr darstellt.
Alexander Gauland, top candidate in Brandenburg from Germany's Eurosceptic AfD, is threatening to withdraw from the regional race amid divisions within the party over the Russia-Ukraine conflict. [blu-news.org/Flickr]
EU-Innenpolitik 24-06-2016

Gauland gibt Merkel Schuld an Brexit

Nach der Entscheidung der Briten für einen Austritt aus der Europäischen Union hat die Spitze der AfD bundesweite Volksabstimmungen auch für Deutschland gefordert. AfD-Vize Alexander Gauland begrüßte am Freitag in Berlin, dass sich Großbritannien „für die direkte Demokratie“ entschieden habe. Schuld am Brexit sei...
EU-Innenpolitik 13-06-2016

AfD: Von rechts nach ganz rechts

In der AfD gewinnt das Rechtsaußen-Lager zunehmend an Gewicht. Der als wirtschaftsliberal geltende Meuthen wird einen weiteren Rechtsruck kaum verhindern. Auf dem "Kyffhäuser Treffen" des rechten Flügels warb er um Geschlossenheit und beschwor das patriotische Fundament der Partei.
Zuwanderung AfD Jörg Meuthen, Euro-Zone Bundestagswahl
EU-Innenpolitik 29-04-2016

AfD: „Wir müssen die Währungsunion auflösen“

Beim Parteitag in Stuttgart droht der Konflikt zwischen nationalkonservativen und liberalen Kräften die AfD zu spalten. Parteichef Jörg Meuthen erklärt, warum die AfD pro Freihandel aber gegen TTIP ist und für den Rauswurf Frankreichs aus dem Euro. EURACTIVs Medienpartner "WirtschaftsWoche" berichtet.
EU-Innenpolitik 15-03-2016

Nach den Landtagswahlen: Die AfD pocht auf ihre Wirtschaftskompetenz

TTIP, Steuern, Währungspolitik: Nach den drei Landtagswahlen bemüht sich die AfD sichtlich um ein ernstzunehmendes Image in ökonomischen Fragen. Doch etliche Wirtschaftsvertreter sehen durch die Wahlerfolge der Rechtspopulisten Deutschlands globalen Ruf gefährdet.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.