: jerusalem

EU-Innenpolitik 20-04-2018

Rumänien verlegt Botschaft im Alleingang nach Jerusalem

Die rumänische Regierung folgt am Beispiel der USA und verlegt ihre Botschaft in Israel nach Jerusalem, sagte der Vorsitzende der Sozialdemokratische Partei (PSD) am Donnerstag.
Außenpolitik 20-12-2017

LINKEN-Abgeordnete zum Iran: „EU muss im Nahen Osten eine Balance herstellen“

US-Präsident Donald Trump droht, aus dem Atomabkommen mit dem Iran auszusteigen. Wird die EU damit zum wichtigsten Partner der Islamischen Republik? Linken-Politikerin Cornelia Ernst über den aktuellen Stand der EU-Iran-Beziehungen.
Außenpolitik 18-12-2017

UN- Resolutionsentwurf zu Jerusalem-Entscheidung geplant

Der UN-Sicherheitsrat prüft einen Resolutionsentwurf, derdie Anerkennung Jerusalems als Hauptstadt Israels durch die USA kategorisch ablehnt.
Außenpolitik 14-12-2017

Islamische Staaten wollen Ost-Jerusalem als Hauptstadt Palästinas

Die islamischen Staaten haben bei einem Gipfel in Istanbul alle Länder der Welt zur Anerkennung Ost-Jerusalems als "Hauptstadt Palästinas" aufgerufen.
Außenpolitik 12-12-2017

Trotz Kritik an Trump – Saudis in Nahostplan involviert

Auch die Regionalmacht Saudi-Arabien hat auf Donald Trumps Anerkennung Jerusalems als israelische Hauptstadt mit Kritik reagiert. Hinter den Kulissen jedoch wirbt das Königreich für den Friedensplan, der im US-Präsidialamtes.
Außenpolitik 12-12-2017

EU gegen Botschaftsverlegung in Israel

Die EU-Außenminister haben Israels Forderung nach einer Verlegung ihrer Botschaften nach Jerusalem abgelehnt und damit einen Kontrapunkt zu den USA gesetzt.
Außenpolitik 08-12-2017

„Väterchen Frost“ bestimmt die Beziehungen von USA und Russland

Eine Aufhebung der Sanktionen gegen Russland ist nur denkbar, wenn Moskau seine bewaffneten Kräfte aus der Ukraine zurückzieht. Das hat die OSCE-Konferenz in Wien deutlich gemacht.
Außenpolitik 07-12-2017

Die OSCE-Konferenz im Schatten des Nahost-Konflikts

Mit einer großen Konferenz an der 40 Außenminister teilnehmen findet heute und morgen der Vorsitz Österreichs bei der OSCE seinen informellen Abschluss.
Außenpolitik 07-12-2017

Wut und Beifall über Trumps Jerusalem-Pläne

Die Pläne von US-Präsident Donald Trump, Jerusalem als Hauptstadt Israels anzuerkennen, haben weltweit harsche Kritik und Sorge vor einem neuen Gewaltausbruch im Nahen Osten ausgelöst.
Globales Europa 21-04-2011

Frankreich begrüßt Anerkennung eines palästinensischen Staates

Der palästinensische Präsident Mahmud Abbas besucht heute (21. April) Paris und will seinen französischen Amtskollegen Nicolas Sarkozy überzeugen, bei einer Abstimmung der UN-Generalversammlung im September die palästinensische Staatlichkeit anzuerkennen. Nach Ansicht von Diplomaten sei Frankreich dieser Initiative gegenüber „extrem positiv“ eingestellt.