: Jeremy Corbyn

EU-Innenpolitik 16-11-2018

Brexit mit Schrecken droht weiter

Es gibt kaum Hoffnung, dass die britische Regierung das Brexit-Abkommen mit der EU durchs Parlament bringen wird.
Innenpolitik 16-11-2018

Endzeitstimmung und Chaos in London

Ministerrücktritte, Putschgerüchte und eine Premierministerin im Auge des Orkans. Während sich die EU in Brüssel zu ihren Verhandlungserfolgen gratuliert, ist der Brexit-Vertrag in Großbritannien wohl bereits Makulatur.
Innenpolitik 14-11-2018

Augen auf London: Heute Abstimmungen über Brexit-Notfallplan

Die Brexit-Verhandlungsführer haben neue Entwürfe für ein Austrittsabkommen erarbeitet. Ob diese im britischen Parlament angenommen werden, ist aber ungewiss.
Innenpolitik 16-10-2018

May verspricht: Brexit-Abkommen steht kurz bevor

Die britische Premierministerin hat betont, ein Brexit-Abkommen stehe kurz vor dem Abschluss. Dabei bleibt die Grenzfrage in Irland weiter ungeklärt.
Der frühere griechische Finanzminister Yanis Varoufakis will eine Bewegung in Berlin gründen.
Innenpolitik 12-10-2018

Nein heißt nein!

Yanis Varoufakis erklärt, warum aus seiner Sicht eine Wiederholung des Brexit-Referendums undemokratisch wäre.
Innenpolitik 10-10-2018

„Eine harte Grenze würde zu massivem Ungehorsam führen“

Die Zukunft der Grenze zwischen der Republik Irland und Nordirland steht im Zentrum der Brexit-Verhandlungen. Für den Norden steht viel auf dem Spiel: der Frieden und die wirtschaftliche Zukunft. EURACTIV sprach mit Stephen Nolan.

Steuerdumping als Post-Brexit-Geschäftsmodell?

Premierministerin Theresa May wirbt für die Zeit nach dem Brexit für Investitionen auf der Insel - mit Niedrigsteuern. Das sorgt in der EU für Verärgerung.
Binnenmarkt 26-09-2018

Brexit: Knatsch um EU-Binnenmarkt

Sind die Grundfreiheiten des Binnenmarktes teilbar? An dieser Frage drohen die Brexit-Verhandlungen zu scheitern.
Innenpolitik 25-09-2018

Labour ist bereit, gegen ein Brexit-Abkommen zu stimmen

Anhand eines Kriterienkataloges will die Labour-Partei das mögliche Brexit-Abkommen prüfen, sollte Theresa May eines mit der EU aushandeln können. Im Zweifelsfall werde man gegen den Brexit stimmen.
EU-Innenpolitik 24-09-2018

Corbyn will sich Entschluss über neues Brexit-Referendum anschließen

In Liverpool kommt noch bis Mittwoch die Labour-Partei zusammen. Ganz oben auf der Themenliste ist dabei die Frage nach einem zweiten Brexit-Referendum - eine Mehrheit spricht sich dafür aus.
EU-Innenpolitik 18-09-2018

Das Tauziehen um den Brexit

Täglich hören die Briten neue Warnungen vor einem No-Deal-Weltuntergang. Der Weg aus der EU hinaus ist immer noch ein sehr weiter.
Innenpolitik 06-09-2018

Briten laut Umfrage mehrheitlich für „Remain“

Bei einer Neuauflage des Referendums würden die Briten einer Umfrage zufolge aktuell nicht mehr für den Austritt aus der EU stimmen. Die Aussagekraft ist allerdings begrenzt.
EU-Innenpolitik 11-07-2018

Krise in Großbritannien – helfen schwarzer Humor und cool bleiben?

Trotz der schweren Regierungskrise in London versucht Premierministerin May das Brexit-Land als "cool Britannia" aussehen zu lassen. Ob der Durchhaltewille fürs politische Überleben genügt?
Innenpolitik 21-06-2018

Es geht um mehr als den Brexit

Das Ping Pong im parlamentarischen Machtkampf im Vereinigten Königreich, ist in vollem Gang, meint Dr. Melanie Sully.
Wahlen & Macht 04-05-2018

May kommt in London mit blauem Auge davon

Die Stimmverluste der zerstrittenen Tory-Partei von Premierministerin Theresa May in London sind ersten Ergebnissen zufolge weniger dramatisch als befürchtet.
Wahlen & Macht 03-05-2018

Kommunalwahl in London: Weitere Brexit-Ohrfeige für die Tories erwartet

Die regierenden Konservativen von Premierministerin Theresa May werden bei den Kommunalwahlen am heutigen Donnerstag in London erneut mit Gegenreaktionen zum Brexit konfrontiert werden.
Außenpolitik 10-04-2018

Der Fall Skripal: Es braucht eine „Entpolitisierung“

Wie wir den Fall Skripal behandeln, was wir für plausibel oder nicht plausibel halten, verrät tatsächlich jede Menge über unser Weltbild, meint Petra Erler.
01-03-2018

Existenzkampf der europäischen Sozialdemokratie

Die deutsche Sozialdemokratie steckt in einem geradezu verzweifelten Existenzkampf um ihre Perspektive als Volkspartei. Es handelt sich dabei um eine Krise, die fast die gesamte europäische Sozialdemokratie erfasst hat, meint Dieter Spöri.
Wahlen & Macht 19-01-2018

Politische Bewegungen erneuern Europa nicht

Politische Bewegungen versprechen zwar Teilhabe, lösen sie aber nicht ein, meint Jan-Werner Müller.
EU-Innenpolitik 05-12-2017

Sturgeon sieht Momentum für Brexit-Gegner

Nach dem Scheitern des Spitzentreffens zwischen EU und Großbritannien sieht Schottlands Regierungschefin die Brexit-Gegner im Aufwind. Sie ruft dazu auf, einen neuen Vorstoß zum Verbleib im Binnenmarkt zu machen.
Innenpolitik 09-11-2017

Britische Ministerin tritt zurück

Premierministerin May hat binnen einer Woche ein zweites Kabinettsmitglied verloren: Die Ministerin für Internationale Entwicklung, Priti Patel, trat am Mittwoch zurück.
Innenpolitik 02-11-2017

Fallon tritt zurück

Der britische Verteidigungsminister Michael Fallon ist nach Vorwürfen sexueller Belästigung zurückgetreten. Er habe in der Vergangenheit selbst nicht die "hohen Standards erfüllt, die wir an die Streitkräfte anlegen".
Innovation 28-09-2017

May reagiert auf den wachsenden Druck

Die unter Druck geratene britische Premierministerin Theresa May hat freie Märkte und eine disziplinierte Haushaltspolitik verteidigt.
Außenpolitik 18-08-2017

Nach Charlottesville: Europäische Kritik an Donald Trump

Teils harsche Kritik an Donald Trump gab es insbesondere aus London und Berlin. Seine Zögerlichkeit, Neonazis nach den Vorkommnissen in Charlottesville zu verurteilen, sorgt für Empörung.