: Italien

Corona: Verstaatlichung von Unternehmen als letztes Mittel?

Italien tut es, Frankreich hat es angekündigt und Deutschland wird wahrscheinlich nichts anderes übrig bleiben: Staatliche Beteiligungen als letzter Ausweg für Unternehmen vor dem Corona-Kollaps.
EU-Innenpolitik 18-03-2020

Europäische Tourismusindustrie hofft auf Unterstützung

Die europäische Tourismusindustrie bereitet sich aufgrund der anhaltenden Coronavirus-Krise auf dem Kontinent auf massive wirtschaftliche Einbußen vor.
Binnenmarkt 18-03-2020

Conte: „Corona-Bonds“ für die europäische Wirtschaft

Italiens Ministerpräsident Conte hat seine europäischen AmtskollegInnen aufgefordert, außergewöhnliche Mittel in Betracht zu ziehen, einschließlich der Ausgabe von gemeinsamen Schuldverschreibungen in Form von „Corona-Anleihen“.
EU-Innenpolitik 17-03-2020

Coronavirus: Das Neueste aus Europa, den USA und dem Rest der Welt

Ein Überblick über unsere bisherige Coronavirus-Berichterstattung und aktuelle Nachrichten zum neuartigen COVID-19. Dieser Artikel wird laufend aktualisiert.
Innenpolitik 13-03-2020

The Capitals: Enttäuschte Erwartungen, Europas Ausnahmezustand, Höckes „Flügel“

Heute u.a. mit dabei: Lagarde enttäuscht Erwartungen, Coronavirus versetzt Europa in den Ausnahmezustand und der AfD-Flügel steht nun unter Beobachtung.

Italien igelt sich ein

Italiens Ministerpräsident Conte weitet Sperrungen und Einschränkungen der Bewegungsfreiheit auf das ganze Land aus. Kein anderer Staat greift in der Corona-Krise zu solch drastischen Maßnahmen.
Binnenmarkt 03-03-2020

(Finanz-)Spritzen gegen das Coronavirus?

Die EU-Länder denken über einen koordinierten finanzpolitischen Impuls zur Ankurbelung der Wirtschaft nach. Befürchtet wird, dass das Coronavirus die Eurozone in eine Rezession stürzen könnte.
EU-Innenpolitik 02-03-2020

Illegale Beihilfen? Kommission überprüft Millionen-Darlehen für Alitalia

Die EU-Kommission will überprüfen, ob es sich bei einem Millionen-Kredit der italienischen Regierung für die Airline Alitalia um eine illegale staatliche Beihilfe handelt.

Dombrovskis über EU-Finanzvorschriften, Coronavirus und übermäßige Ungleichgewichte

Die Europäische Kommission werde bei der Bewertung ihrer Bemühungen, ihre öffentlichen Konten auszugleichen, mit Italien und anderen vom Coronavirus betroffenen Mitgliedsstaaten "flexibel" sein, erklärte der Vizepräsident der Europäischen Kommission Valdis Dombrovskis.
Innenpolitik 24-02-2020

Coronavirus: Kommission fordert Koordinierung vor Grenzmaßnahmen

Jede Grenzbeschränkung im Zusammenhang mit dem Coronavirus in der EU sollte auf einer gründlichen Risikobewertung und wissenschaftlichen Beratung basieren, betonten zwei EU-Kommissare am Montag, 24. Februar.
Außenpolitik 24-02-2020

Österreich stellt wegen Coronavirus-Verdachtsfällen Zugverkehr nach Italien ein

Wegen zweier Coronavirus-Verdachtsfälle in einem Zug aus Italien hat Österreich den Zugverkehr über den Brenner komplett gestoppt.
Biotechnologie 10-02-2020

Italienische Ministerin zeigt sich offen für „nachhaltige Gentechnik“

Italiens Landwirtschaftsministerin Teresa Bellanova hat sich offen für die Entwicklung "nachhaltiger Biotechnologie" gezeigt.
Wahlen & Macht 27-01-2020

Rückschlag für Salvini bei italienischen Regionalwahlen

Die rechtsradikale Lega, geführt vom ehemaligen italienischen Innenminister Matteo Salvini, musste bei Regionalwahlen eine schwere Niederlage einstecken.
Landwirtschaft 24-01-2020

Ciao Bioökonomie!

Im Jahr 2017 hatte der gesamte italienische Bioökonomie-Sektor einen Gesamtumsatz von 300 Milliarden Euro und beschäftigte innerhalb von 13 Jahren zwei Millionen Menschen. Die Bioökonomie-Strategie des Landes wurde Anfang 2019 noch ehrgeiziger gestaltet. EURACTIVs Medienpartner Agronotizie berichtet.
EU-Innenpolitik 18-12-2019

Grünen-MEP kritisiert: Ernste Bedenken über Datenschutz bei der Fünf-Sterne-Bewegung

Die angedachte Kooperation zwischen den Grünen und der Fünf-Sterne-Bewegung (M5S) hat einen Rückschlag erhalten, nachdem bekannt wurde, dass Facebook eine Untersuchung gegen die italienische Partei wegen potenziellen Datenmissbrauchs durchführt.

Salvinis Traum von der rein italienischen Nutella

Nachdem Lega-Chef Matteo Salvini kürzlich einen Nutella-Boykott angekündigt hatte, musste er schon bald zurückrudern. Was hauptsächlich als Stoff für ironische Twitter-Kommentare dienen dürfte, hat aber auch einen innen- und europapolitisch interessanten Hintergrund.
EU-Innenpolitik 04-12-2019

Hitzige Debatten in Rom: Eurozonen-Reform in Gefahr?

Die zuständigen Minister der EU-Staaten treffen sich heute, um weitere Reformen der Eurozone zu diskutieren. Die aktuellen politischen Entwicklungen in Deutschland und Italien könnten diese Gespräche allerdings belasten.
EU-Innenpolitik 29-11-2019

Slowakei lehnt Übereinkommen gegen Gewalt gegen Frauen ab

Die Slowakei wird die Istanbul-Konvention zur Verhütung von Gewalt gegen Frauen nicht ratifizieren. Auch eine Ratifizierung auf EU-Ebene könne nur einstimmig von den Mitgliedstaaten vereinbart werden, hieß es aus Bratislava.
Innenpolitik 29-11-2019

Eine junge Bewegung macht Matteo Salvini die Plätze streitig

Wo der Chef der rechtsradikalen Lega auftritt, kommen sie zusammen und protestieren gegen Salvini. „Die Sardinen“ sind die Politik der Populisten leid. EURACTIVs Medienpartner der Tagesspiegel berichtet.
EU-Innenpolitik 21-11-2019

Italien, Frankreich, Spanien: EU-Kommission besorgt über Schuldenstände

Der Abbau der Staatsverschuldung sollte für Frankreich, Italien und Spanien oberste Priorität haben, mahnte die Europäische Kommission am Mittwoch.
Landwirtschaft 21-11-2019

Italiens Junglandwirte: Networking zur Erzielung von Einnahmen

Die Zahl der jungen Menschen, die in den Agrarsektor eintreten, steigt, aber es gibt viele Probleme, die gelöst werden müssen. Networking ist ein guter Weg, um sie zu überwinden. EURACTIVs Medienpartner Agronotizie berichtet.

Verlangsamung der Wirtschaft: Mitgliedsstaaten sollen für „alle Szenarien“ bereit sein

Die EU-Mitgliedsstaaten sollten auf "alle Szenarien" vorbereitet sein, da sich die europäische Wirtschaft weiter verlangsamt und nicht in naher Zukunft wieder belebt wird, warnte die Europäische Kommission in ihrer jüngsten am Donnerstag, 7. November, veröffentlichten Wirtschaftsprognose.
Energie & Umwelt 04-11-2019

Italiens Vorschlag zur Plastiksteuer verärgert das „Verpackungs-Tal“ vor entscheidender Regionalwahl

Die Regierung ist bereit, eine vorgeschlagene Steuer auf Einweg-Kunststoffe erneut zu diskutieren, da sie sich Sorgen um den weltweit führenden Verpackungssektor des Landes in der Emilia-Romagna macht, wo im Januar Regionalwahlen stattfinden. In einem Fernsehinterview am Sonntag, den 3. November,...
Klaus Regling, CEO of the European Stability Mechanism, at the Eurogroup, 19 June 2014 [Photo: Council of the EU]
EU-Innenpolitik 30-10-2019

EU-Stabilitätsmechanismus: Das Geld geht niemals aus

Der Europäische Stabilitätsmechanismus verfügt über genügend Schlagkraft, um bei Bedarf auch große Volkswirtschaften wie Italien zu "retten", so ESM-Chef Klaus Regling.

Wissen was in Europas Hauptstädten passiert - abonnieren Sie jetzt unseren neuen 10 Uhr Newsletter.